Robert Hak. Foto: Andreas Linsenmann

ROTTWEIL – Robert Haks Aus­stel­lung „Con­nec­ted“ im Forum Kunst Rott­weil geht zu Ende, sie ist nur noch bis Sonn­tag, 30. Juni, zu sehen. Die­ser letz­te Tag gerät zur aus­führ­li­chen und ganz spon­ta­nen Finis­sa­ge: der Künst­ler wird wäh­rend der gesam­ten Öff­nungs­zeit (10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr) vor Ort sein.

Die Besu­cher erle­ben kur­ze Füh­run­gen, kön­nen zwang­los mit ihm ins Gespräch über sei­ne Arbei­ten kom­men – und wer am Foto­pro­jekt „365 Rott­wei­ler“ teil­neh­men möch­te, den lich­tet Robert Hak gleich vor Ort ab. Gegen 17 Uhr wird der Hei­del­ber­ger Exil-Rott­wei­ler Tobi­as Krau­se (aka San­dy Men­tal) eini­ge Stü­cke auf der Gitar­re spie­len und so für den musi­ka­li­schen Kehr­aus sor­gen.