Die Hausener Mundharmoniker bereiten sich intensiv auf dieses Konzert vor. Foto: pm

ROTTWEIL-HAUSEN – Die Mund­har­mo­ni­ka im Kir­chen­kon­zert, kann dies was wer­den wo doch die Mund­har­mo­ni­ka für volks­tüm­li­che Unter­hal­tung prä­de­sti­niert ist.  Gewagt oder ein inter­es­san­tes Expe­ri­ment? Das dies wun­der­bar geht wol­len die Mund­har­mo­ni­ker von Hau­sen mit der Mund­har­mo­ni­ka­grup­pe Roten­zim­mern am Sonn­tag, 21. Okto­ber ab 18:30 Uhr in der Hau­se­ner Kir­che zei­gen. 

Wei­ter mit dabei sind die bekann­te Sopra­nis­tin Vere­na Natsch­ke und das Horn­quar­tett der Stadt­ka­pel­le Rott­weil. Der­zeit berei­ten sich die Hau­se­ner Mund­har­mo­ni­ker inten­siv auf die­ses Kon­zert vor. Neben geist­li­che Musik und sakra­len Lie­dern der Mund­har­mo­ni­ker wird Vere­na Natsch­ke mit Lied­be­glei­tung und Solis mit dabei sein. Das Horn­quar­tett der Stadt­ka­pel­le wird einen inter­es­san­ten klang­li­chen Kon­trast zur Mund­har­mo­ni­ka bie­ten. Alles in allem ein inter­es­san­ter Kon­zert­abend. Die Musi­ke­rin­nen und Musi­ker freu­en sich über guten Besuch des Kon­zerts,  kön­nen wir doch in Gemein­schaft mit  dem Horn­quar­tett und der Roten­zim­mer­ner Mund­har­mo­ni­ka­grup­pe Musik vom feins­ten dar­bie­ten.