Ingrid Wild stellt in den ehemaligen Werkstätten der Pulverfabrik aus

ROTTWEIL – Die große Sommerausstellung von Künstlerin Ingrid Wild, die normalerweise immer im Juli stattgefunden hat, verschiebt sich in diesem Jahr erstmals Richtung Herbst.Zu sehen ist die vom Samstag, 21. September bis Sonntag 29. September in den ehemaligen Werkstätten der Pulverfabrik im Neckartal 142 in Rottweil.

Die Künstlerin ist wie gewohnt über die ganze Ausstellungszeit vor Ort und für Besucher da. Auch in diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit, mehr über dieses Industriedenkmal zu erfahren. Der Eigentümer, Reinhold Orawetz, wird wieder eine oder zwei seiner beliebten Führungen durch das Gebäude anbieten. Termin(e) hierfür werden im Laufe dieser Woche noch auf der Homepage bekannt gegeben unter www.ingridwild.com.

 

 

 

-->

Mehr auf NRWZ.de