Die Stadtkapelle Rottweil gibt ihr Jahreskonzert.Archivfoto: pm

ROTTWEIL – Die Stadt­ka­pel­le Rott­weil hat ihr Jah­res­kon­zert unter das Mot­to „500 Jah­re ewi­ger Bund “ gestellt und möch­te die­sen Anlass gemein­sam mit der Jugend­ka­pel­le und der Stadt­mu­sik Brugg am Sams­tag, 9. Novem­ber ent­spre­chend wür­di­gen. Das Kon­zert beginnt um 20 Uhr im Son­nen­saal des Kapu­zi­ners.

Um die Ver­bun­den­heit zur Schweiz zum Aus­druck zu brin­gen, hat der musi­ka­li­sche Lei­ter, Johan­nes Nikol für den Pro­gramm­teil der Stadt­ka­pel­le aus­schließ­lich Wer­ke von Schwei­zer Kom­po­nis­ten aus­ge­sucht. Höhe­punkt wird dabei sicher das Kon­zert­werk „Sacri Mon­ti“ von Mario Bür­ki sein.

Die Stadt­mu­sik Brugg unter der Lei­tung von Peter Dan­zei­sen prä­sen­tiert unter ande­rem die „Jazz Sui­te No. 2“ von Dimi­tri Shosta­ko­vich, in der Bear­bei­tung von Johann de Meij.

Ein­tritts­kar­ten sind im Vor­ver­kauf bei Immo­bi­li­en Rau und der Buch­hand­lung Klein erhält­lich.
Die Stadt­ka­pel­le freut sich auf regen Besuch.