Konzert mit Julian König und Johannes Vöhringer in der Predigerkirche

ROTTWEIL – In der Reihe „Rottweiler Orgelkonzerte“ findet am Samstag, 29. Juni ab 19:30 Uhr in der Predigerkirche das nunmehr dritte Konzert in diesem Jahr statt. Die beiden in Rottweil bestens bekannten Musiker Julian König (Bassposaune und Tenorhorn) und Johannes Vöhringer (Orgel) spielen Stücke aus verschiedenen Epochen und mit ganz unterschiedlichen Charakteren.

So erklingen Kompositionen von Telemann, Stradella, Mussorgsky, Wagenseil, Liszt und Willscher. Zum Teil sind es Originalkompositionen, zum Teil wurden die Werke eigens für dieses Konzert arrangiert.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Es wird um Spenden am Ausgang gebeten.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de