2.7 C
Rottweil
Mittwoch, 19. Februar 2020

Musikalisches Holzinferno im Badhaus

ROTTWEIL – „Wildes Holz“ gastiert am Sonntag, 11. März ab 18 Uhr im Badhaus in Rottweil mit dem neuen Programm „Ungehobelt“.

Diese Männer wissen, wie man Gitarre, Kontrabass und Blockflöte zu einem musikalischen Holzinferno verarbeitet. Ungehobelt ist ihr Umgang mit den Instrumenten, aber    umwerfend der Sound, den sie dabei erzeugen.

Stilistisch grenzenlos machen Tobias Reisige, Markus Conrads und Anto Karaula seit Jahren handgedrechselte Holzmusik von Mozart bis Michael Jackson, die den Jazzfan aufhören lässt und Kleinkunstkennern zeigt, wo die Säge hängt. Hardrock-Stücke, die nie damit gerechnet hätten, jemals so gespielt zu werden, kommen überrascht aus der Blockflöte heraus.

Eigenkompositionen wechseln sich ab mit den wildesten Songarrangements, die je aus einem Baum herausgeschnitzt wurden. Dabei beweisen die bravsten Instrumente immer wieder, dass mit ihnen nicht zu spaßen ist. Das ist Wildes Holz. Eckig. Kantig. Oder eben: Ungehobelt.

Ticket-Hotline: 0741-57017

 

Mehr auf NRWZ.de