- Anzeigen -

Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

(Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

Gut informiert in die Ausbildung starten

(Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

Mit dem Auto in den Sommerurlaub

(Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...

Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

(Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

(Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

(Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...
- Anzeige -
30.2 C
Rottweil
Montag, 10. August 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    Fünfmal 25 Jahre – HECO ehrt Jubilare

    (Anzeige). Schramberg, im Juli 2020 – HECO feierte vor wenigen Tagen in angemessenem Rahmen die langjährige Betriebszugehörigkeit von fünf Mitarbeitenden. Die Jubilare...

    Traditionelle Gerichte aus dem Schwarzwald auf der Speisekarte

    (Anzeige). Unter dem Motto „Naturpark-Traditionsgerichte“ laden die Naturpark-Wirte auch in diesem Jahr zu einer kulinarischen Reise durch den Schwarzwald ein. Bis 31....

    Hauser feiert Wiedereröffnung der Tankstelle: „Tanke-schön-Aktion“ auf dem Berner Feld

    (Anzeige). Rottweil. Hauser öffnet am Samstag, 25. Juli 2020, wieder seine Tankstelle mit einer „Tanke-schön-Aktion“. Die Tankstelle ist an 7 Tagen die...

    Sommerschlussverkauf in Rottweil und Schramberg – hier bekommen Sie die Schnäppchen

    (Anzeige). Eigentlich gibt der Handelsverband Textil jedes Jahr das offizielle Datum des Sommerschlussverkaufes an. Dieses Jahr hat er wegen der Corona-Krise darauf...

    Gut informiert in die Ausbildung starten

    (Anzeige). Wer einen Ausbildungsplatz hat, der kann sich glücklich schätzen. Doch nicht immer ist die Freude von langer Dauer.

    Mit dem Auto in den Sommerurlaub

    (Anzeige). Der Sommer steht vor der Tür und damit beginnt auch die große Reisezeit. Mehr als 90 Prozent der Deutschen nutzen laut...
    - Anzeige -

    Neujahrskonzert mit dem Landesjugendbarockorchester Baden-Württemberg

    ROTTWEIL – Am Sonntag, 13. Januar ist ab 16 Uhr das Landesjugendbarockorchester zu Gast in der Rottweiler Predigerkirche. Das Konzert ist wegen des Bürgerempfanges um eine Stunde vorverlegt worden. Nach Auftritten in Freiburg, in Tübingen und im Landkreis Calw ist für die jungen Musikerinnen und Musiker das Rottweiler Konzert der Abschluss einer längeren Arbeitsphase in den Weihnachtsferien.

    - Anzeige -

    Das Orchester entstand 2015 und ihm gehören Mitglieder aus ganz Baden-Württemberg an, die als Preisträger oder durch Vorspiele ausgewählt wurden. Sie finden sich in intensiven mehrtätigen Orchesterarbeitsphasen zusammen. Dabei erarbeiten sie mit international tätigen Barockmusik-Spezialisten Programme, die sie anschließend zur Aufführung bringen. Die Jugendlichen erlernen das Musizieren auf Instrumenten historischer Bauart direkt von den Profis, was zu hoher Qualität führt.

    Das Freiburger Barockorchester trägt aus ideellem Interesse die Schirmherrschaft für das Orchester. In dieser Arbeitsphase wurde das LJBO BW vom Freiburger Barockorchester in das Ensemblehaus Freiburg eingeladen und von Mitgliedern des Freiburger Barockorchesters unterrichtet. Die Dozenten dieser Arbeitsphase sind Gerd-Uwe Klein (Gesamtleitung), Daniela Helm (Violine), Ulrike Kaufmann (Viola), Juris Teichmanis (Violoncello) und Carsten Lorenz (Cembalo).

    Der Titel des Konzertes „The 24 violins of the king“ nimmt Bezug auf die persönliche Kapelle des englischen Königs Charles II, analog zu den „24 Violons du Roi“ des französischen Sonnenkönigs Louis XIV.

    So kommen Werke englischer bzw. in England lebender Komponisten aus der Zeit um das Jahr 1700 zur Aufführung. Die Bandbreite reicht von Henry Purcell bis hin zu Johann Christian Bach, dem ‚Londoner Bach‘. Neben Streicherfantasien des späten 17. Jahrhunderts sind auch zwei Sinfonien der Komponistenfreunde Carl Friedrich Abel und Johann Christian Bach zu hören. Hier werden die Streicher von Oboen, Fagott und sogar Naturhörnern unterstützt. Auch der Italiener Francesco Geminiani verdiente sein Geld in England und hat dort das berühmte Variationswerk von Corelli „La follia“ bearbeitet.

    Das Konzert dauert eine gute Stunde, so dass noch die Möglichkeit besteht, am Bürgerempfang teilzunehmen. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird am Ausgang gebeten.

     

    - Anzeige -
    - Anzeige -

    Newsletter

    Aktuelle Stellenangebote

    Share via
    - Anzeige -
    Send this to a friend