8.4 C
Rottweil
Montag, 24. Februar 2020

Stadtmuseum als Ort der Begegnung

Seit Anfang Mai ist das Team des Stadtmuseums wieder komplett, berichtet die Sprecherin der Stadt, Susanne Gorgs-Mager:

Annette Hehr aus Freiburg unterstützt ab sofort fachlich und wissenschaftlich Museumsleiter Carsten Kohlmann. Die 43-jährige Mutter von drei Kindern war bisher freiberuflich in der kulturellen Vermittlung bei den Städtischen Museen Freiburg und dem Universitätsmuseum/ Uniseum Freiburg tätig. Nun freut sie sich auf die neue Herausforderung im Stadtmuseum und ist begeistert von ihrem Arbeitsplatz im schönen Schloss.

Aufgewachsen ist Hehr in Mahlberg im Ortenaukreis. Nach einem ersten Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bochum hat sie in Freiburg an der Universität Europäische Ethnologie/Kulturanthropologie studiert.

Komplettiert hat sie ihre Ausbildung mit dem berufsbegleitenden Studium der Museologie, für das sie eine Diplomarbeit zu Professionalisierungsschritten für Heimat- und Stadtmuseen schreibt. „Das Stadtmuseum als Ort zu etablieren, in dem multikulturelle Begegnungen und Partizipation für die Schramberger Bürgerinnen und Bürger möglich ist“, beschreibt sie als Vision für die kommenden Jahre.

 

Mehr auf NRWZ.de