das Blechbläserquintett Swabian Brass konzertiert mit Organist Wolfgang Weis im Rottweielr Münster. Foto: pm

ROTTWEIL – Am Sams­tag, 20. Okto­ber ab 20 Uhr wird in Rott­weil ein musi­ka­li­scher Lecker­bis­sen gebo­ten. Das in der Regi­on bekann­te Blech­blä­ser­quin­tett Swa­bi­an Brass gibt gemein­sam mit dem Orga­nis­ten Wolf­gang Weis im Hei­lig-Kreuz-Müns­ter ein abwechs­lungs­rei­ches Kon­zert. Der musi­ka­li­sche Bogen spannt sich von klas­si­schen Wer­ken über zeit­ge­nös­si­sche Musik und eige­ne Arran­ge­ments bis hin zu moder­ner Lite­ra­tur.

Das Blech­blä­ser­quin­tett mit der klas­si­schen Beset­zung zwei Trom­pe­ten, Horn, Posau­ne und Tuba wur­de 1987 gegrün­det und ver­eint fünf her­aus­ra­gen­de Musi­ker aus dem Land­kreis Rott­weil und Tutt­lin­gen. Tho­mas Michel­feit, Micha­el Mül­ler, Antal Feny­ve­si, Mein­rad Löff­ler und Bernd Kro­mer bie­ten in ihren Kon­zer­ten niveau­vol­le Musik, die bei welt­li­chem Pro­gramm ger­ne mit einem Augen­zwin­kern dar­ge­bo­ten wird.

Der Ein­tritt ist frei, um Spen­den wird gebe­ten. Der Erlös des Kon­zer­tes kommt der Müns­ter­or­gel zu Gute, für die eine Gene­ral­über­ho­lung ansteht. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen über das Ensem­ble fin­det man auf www.swabianbrass.com.