Tabea Luisa und Band in Lauterbach

LOUDERbacher Event am 30. September ab 20 Uhr in der „Brauerei“

LAUTERBACH (pm) – Ein Jahr nach ihrem Staatsexamen an der Musikhochschule Trossingen und Reisen durch Indien, Malaysia, Vietnam und Japan kehrt die aus Tuttlingen stammende Sängerin und Komponistin Tabea Luisa für mehrere Konzerte wieder in den Süden Deutschlands zurück. Laut Pressemitteilung findet eines in Lauterbach statt:

Frei nach dem Motto „home is where my microphone is“ verbrachte die junge Musikerin in den letzten Monaten viel Zeit in Indien, wo sie in ihrer mittlerweile zweiten Wahlheimat Kalkutta regelmäßig mit verschiedenen Formationen auftrat und mit den besten Blues- und Soulmusikern der Stadt an neuen Songs arbeitete.

Mit diesen Nummern im Gepäck geht Tabea Luisa im September auf Tour und präsentiert einen Mix aus deutsch- und englischsprachigem Pop, Soul, RnB und Funk. Ihre bisherigen Songs wurden etwa bei Black Shack Recording im Rahmen der „Black Gold Sessions“ in limitierter Auflage auf Vinyl veröffentlicht.

Auf ihrer Tour durch ganz Deutschland gastiert sie am 30. September ab 20 Uhr im Rahmen der LOUDERbacher Events in der Gaststätte „Brauerei“, Pfarrer-Sieger-Str. 24 in Lauterbach. Tabea Luisas Stücke lassen die Zuhörer die tiefe Liebe und Hingabe zu Jazz, Blues, R’n’B und Soul dank ihrer unverwechselbaren Stimme erleben. Ihr lebendiges Spiel mit verschiedenen Klangfarben lässt nicht nur das Tanzbein erwachen, sondern weckt zudem den unweigerlichen Wunsch, den Repeat­-Knopf zu drücken. Begleitet wird sie vom Freiburger Gitarrist Michael Oertel sowie Lukas Steinmeyer am Bass.
Der Eintritt ist wie immer frei, über Spenden freut sich die Band.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de