- Anzeigen -

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

- Anzeigen -

Jobs for Future: der große Stellenmarkt für Fachkräfte

(Anzeige). Villingen-Schwenningen – Vom Stellenangebot bis zum potenziellen Kollegen sind es nur wenige Schritte: Wer auf der Jobs for Future einen Arbeitsplatz...

KERN-LIEBERS – Ausbildung während der Corona-Pandemie

(Anzeige). Das Ausbildungsjahr im Sommer 2020 ist trotz Corona-bedingter Einschränkungen für die Auszubildenden bei KERN-LIEBERS höchst erfolgreich zu Ende gegangen. Die Herausforderungen...

Zehn neue Auszubildende und zwei Studenten bei Schuler Präzisionstechnik

(Anzeige). Gosheim – Vier Zerspanungsmechaniker, drei Industriemechaniker sowie eine Industriemechanikerin, ein technischer Produktdesigner und eine Industriekauffrau starteten am 1. September bei Schuler Präzisionstechnik...

Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!

(Anzeige). Am 25. September ist der Tag der Zahngesundheit. In diesem Jahr lautet das Motto „Gesund beginnt im Mund – Mahlzeit!“. In...

In vier Schritten zum Baukindergeld – was Eltern jetzt beachten sollten und weitere Bau-Themen

(Anzeige). Zum Jahresende 2020 läuft das Baukindergeld aus. Über 200.000 Anträge haben Familien bereits gestellt, wie eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion im...

Unterricht an Musik- und Jugendkunstschulen wieder möglich

(Anzeige). Die Musik- und Jugendkunstschulen im Land haben ihren Betrieb unter Auflagen und wieder aufnehmen dürfen. Ab dem kommenden Montag wird eine...

Wieder Offener Sonntag in der Kunststiftung Erich Hauser

ROTTWEIL – Mit großer Freude weist die Kunststiftung Erich Hauser darauf hin, dass am Sonntag, 28. Juni, erstmals in diesem Jahr der Skulpturenpark in der Zeit von 11 bis 17 Uhr geöffnet ist. Alle Kunstinteressierte sind herzlich zu einem Besuch des Areals eingeladen.

Gerade in den Sommermonaten stellt es ein besonderes Erlebnis dar, den Edelstahlskulpturen Erich Hausers im Naturraum zu begegnen und sich dem Zusammenspiel von Kunst, Natur und Architektur intensiv auszusetzen. Alle Häuser einschließlich des Cafés bleiben jedoch geschlossen. Ein besonderes Highlight stellt die nach einem Jahr aufwendiger Renovierungsarbeiten fertig gestellte Wohnpyramide dar. Sie erstrahlt in neuer, überwältigender Schönheit.

Öffentliche Führungen sind an dem offenen Sonntag im Park möglich. So werden um 11.30 Uhr und um 14 Uhr begleitete Rundgänge durch den Skulpturenpark mit begrenzter Teilnehmerzahl an (Dauer 30 – 45 Minuten) angeboten. Eine Gebühr wird nicht erhoben. Statt eines Eintrittsgeldes wird um eine Spende gebeten. Die angekündigte Sonderführung von Martina van Spankeren-Gandhi M.A., Leiterin des Salinenmuseums „Unteres Bohrhaus“, wird auf einen späteren Termin verschoben.

Auch in diesem Jahr besteht von Juli bis Oktober die Gelegenheit, jeden Samstag von 14 bis 17 Uhr den Skulpturenpark zu besichtigen.

Wie wichtig gerade in der gegenwärtigen Coronakrise das reale Erleben von Kunst und Kultur ist, hat der Journalist Nikolai B. Forstbauer von den Stuttgarter Nachrichten unter der Überschrift „Kultur im Abseits schadet allen“ so formuliert: „Wer zeigt denn, wie man neue Wege geht, Grenzen überschreitet, im ständigen Lernen nie gestellte Fragen zu dringend gesuchter Gewissheit macht? Wir alle brauchen die Kultur – als fordernde Kraft.“ In diesem Sinne hat die Kunststiftung Erich Hauser ein Abstands- und Hygienekonzept erarbeitet, das es nun möglich macht, interessierte Bürgerinnen und Bürger im Skulpturenpark willkommen zu heißen. Das Team der Kunststiftung Erich Hauser freut sich auf ein Wiedersehen.

 

Aktuelle Stellenangebote