„Getroffene Hunde bellen”

Deißlingens Bürgermeister Ralf Ulbrich ist bekannt für seine klaren Worte. Und für seinen ungebremsten Tatendrang auch in seiner zweiten Amtszeit. Der Erfolg bleibt nicht...

Die Rottweiler Obrigkeit auf Abwegen

"Wir in Rottweil leben Bürgerbeteiligung.” Mit leuchtenden Augen und stolz geschwellter Brust gab Bürgermeister Christian Ruf diesen Spruch im Gemeinderat zum Besten. Es war...

Kauder, die SPD und das Versagen der Volksparteien – ein Kommentar

Der Satz stammt von Erwin Teufel, aber keiner hat ihn so sehr für sich beansprucht und gebetsmühlenartig wiederholt wie Volker Kauder: „Politik beginnt mit...

„Entartete Kunst” – Für die AfD gibt es sie wieder

Die Debatte um das Aleppo-Kunstprojekt vor der Frauenkirche in Dresden hält an. Und sie bekommt auf der Facebookseite des AfD-Landtagsabgeordneten für den Wahlkreis Rottweil-Tuttlingen, Emil...

Gemeinderat Rottweil beschließt – ja was denn nun?

Spötter meinen, das passiere alle paar Wochen, aber es ist tatsächlich recht selten: Der Gemeinderat Rottweil hat am Mittwochabend etwas beschlossen, wovon die überwiegende...

Die Hetze geht weiter: lokale AfD wieder auf Facebook aktiv

(Meinung). Die lokale Alternative für Deutschland, der AfD-Kreisverband Rottweil/Tuttlingen ist wieder online. Nach dem Hassbeitrag - der allerdings keine strafrechtlichen Folgen hatte - und nach...

Slogansuche – auf städtischer Broschüre?

SCHRAMBERG (him) - In einem langwierigen Markenbildungsprozess will sich die Stadt neu aufstellen. Arbeitsgruppen, Lenkungskreise, Ausschüsse beraten. Ergebnis unter anderem: Ein neuer Slogan muss...
Bürgerversammlung zur geplanten Hängebrücke in Rottweil. Foto: Wieland Vosseler, Team Ralf Graner Photodesign

Kommentar: Ein runder Tisch ist nicht genug

(Meinung). Das Projekt Hängebrücke ist kein Selbstläufer. Weniger als beim Gefängnis, weniger auch als beim Testturm gibt es dennoch Kritik an der geplanten Brücke....

Die große Brücke und der kleine Graben – eine Nachbetrachtung der Bürgerversammlung

Nach der Einwohnerversammlung in der Stadthalle zur geplanten Hängebrücke Innenstadt-Aufzugstestturm gab es beides: Zufriedenheit und Unzufriedenheit. Zufrieden war Oberbürgermeister Ralf Broß, der erklärte, dass...

„Gratulation zu Ihrer Wahl, Herr Sänze”

(Kommentar). Liebe Leser, die Einen haben mich als mutig gelobt, die Anderen als undemokratisch abgeurteilt. Meine an dieser Stelle geäußerte Bitte, doch an der...

„Bitte wählen Sie nicht die AfD”

(Kommentar) Liebe Leser, heute habe ich zwei Bitten an Sie: Gehen Sie am Sonntag wählen. Die Teilnahme an einer Wahl ist Pflicht für Demokraten. Und...

… und das Netz diskutiert über Suizide

Tausende interessiert die Nachricht an sich: Rottweil könnte eine Fußgängerbrücke bekommen vom ThyssenKrupp-Aufzugtestturm zur Innenstadt. Viele haben sofort eine Meinung dazu, einige finden das...

Schwerfälliger Friede nach dem Bürgerentscheid, oder: Wer muss sich hier die Leviten lesen lassen?

(Meinung). Zugegeben: Der Bürgerentscheid ist vorbei. Es wäre jetzt dringend an der Zeit, sich die Hand zu reichen, Befürworter wie Gegner. Doch sind beide...

Heiße Höschen und Zirkusgegner im Blick

Die Kollegen vom "Schwarzwälder Boten" stehen auf heiße Höschen. Auf Hot Pants. Seit die Horber Redaktion öffentlich machte, dass an einer Schule vor Ort die...

Irrwege zum Gefängnis-Neubau

MEINUNG. Es ist unfassbar: Da zieht sich der Rottweiler Gemeinderat einen ganzen Tag zur Klausurtagung zurück, um die Strategie für die nächsten Jahre festzulegen – und hat dann nur vier Tage später keine einheitliche Strategie für die wichtigste Frage der nahen und ferneren Zukunft: die Standortsuche für eine neues Gefängnis. Und so ging es kunterbunt durcheinander: Es wäre ein gutes Signal, meinte die CDU, wenn der Gemeinderat einhellig seinen Beschluss bekräftigt, dass er das Gefängnis auf Rottweiler Gemarkung begrüßt. Das ist sinnvoll, und darüber waren sich auch alle einig, aber nicht alle stimmten zu. Es wurde versäumt, sich im Vorfeld abzusprechen. Das ist nicht besonders professionell.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und analytische Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück