Tennenbronn-Hardt: Unfall mit drei Verletzten

TENNENBRONN (him) - Auf der Strecke zwischen Tennenbronn und Hardt ist am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr eine 78-jährige Autofahrerin verunglückt. Wegen Schneematsch war sie in einer Linkskurve von der Fahrbahn von der Straße abgekommen und das Auto lag auf der Seite. Drei Autoinsassen haben sich dabei verletzt.

Schramberg: Radfahrer fährt Fußgänger an und flüchtet

SCHRAMBERG (pz) - Ein 16-jähriger Jugendlicher befuhr am Samstagnachmittag mit seinem Rad die Lauterbacher Straße talwärts in Richtung Stadtmitte.Dabei stieß er mit einem 84-jährigen Fußgänger zusammen, der bergwärts ging. Nach der Kollision stürzten die beiden Beteiligten.

Pkw-Fahrerin bei Unfall auf der A81 schwer verletzt

KREIS ROTTWEIL (pz) - Eine 25-Jährige fuhr am Mittwochabend mit ihrem  Passat auf der A 81 aus Richtung Oberndorf kommend in Richtung Singen. Während eines Überholvorganges streifte sie mit ihrem Passat - aufgrund kurzer Unaufmerksamkeit - einen auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Volvo.

Schramberg: 74-Jähriger wird von Anhänger erfasst

SCHRAMBERG (pm) - Am Mittwochnachmittag um 15.20 Uhr wurde in der Weihergasse auf dem Gehweg ein 74-jähriger Mann von einem Anhänger erfasst und verletzt. Der Anhänger hatte sich aus bislang ungeklärter Ursache von der Anhängerkupplung eines Mercedes-Benz gelöst, der die Weihergasse in Richtung Schillerstraße befahren hatte.

Schenkenzell: Einbrecher brechen in Autohaus und Rathaus ein

SCHENKENZELL (pz) - In der Nacht zum Donnerstag, gegen 02.20 Uhr, schlugen drei bislang unbekannte Täter eine Fensterscheibe am Gebäude eines Autohauses in der Bahnhofstraße ein. Zwei der Einbrecher stiegen in das Gebäude ein. Einer der Männer blieb davor stehen und beobachtete die Umgebung.

Schramberg: Unfallverursacher begeht Fahrerflucht

SCHRAMBERG (pz) - Am Sonntag gegen 11.35 Uhr ereignete sich in Schramberg auf der Schloßstraße in Fahrtrichtung Rottweil ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Ein Autofahrer beschleunigte an der Ampel Bahnhofstraße/Schloßstraße und wechselte nach etwa zehn Metern vom linken auf den rechten Fahrstreifen.

Schramberg: Einbruch in Gaststätte – Spielautomaten aufgebrochen

SCHRAMBERG (pz) -  In der Nacht zum Dienstag brachen bislang unbekannte Täter in eine Gaststätte in der Hauptstraße ein. Nach dem Aufhebeln eines Fensters an der Rückseite des Gebäudes gelangten die Täter in die Gasträume.

Schramberg: Einbruch in Gymnasium

SCHRAMBERG (pm) -    Bislang unbekannte Täter drangen im Zeitraum von Dienstagmittag vergangener Woche bis zum Montagmorgen ins Gymnasium in Schramberg ein.

Einbruch in Vereinsheim – Beute: Drei Kästen Bier

ROTTWEIL (pz) - Im Laufe der letzten Woche kam es zu einem Einbruch in einem Vereinsheim in Rottweil, bei dem ein Fenster eingeschlagen und im Gebäude selbst eine weitere Tür aufgebrochen wurde.

Von der Straße abgekommen und Zaun beschädigt

ROTTWEIL (pz) - In der Nacht zum Sonntag kam ein unbekannter Verkehrsteilnehmer, der auf der B 27 Richtung Rottweil fuhr, von der Fahrbahn ab, rutschte einen Hang hinunter und kam schließlich in einem Weidezaun zum Stehen.

Zwei Frauen in Königsfeld angegriffen: Polizei nimmt mutmaßlichen Messerstecher fest

Region (pz/gg).Unheimliche Überfälle innerhalb weniger Stunden: In Königsfeld sind am Samstag zwei Frauen, eine 36- und eine 57-jährige, von einem Unbekannten angegriffen worden. Die eine bedrohte er mit einem Messer und verlangte ihr Auto, auf die andere stach er sogar ein. Diese war gerade beim Schneeschippen, als sie von dem Unbekannten attackiert wurde. Die Polizei hofft einerseits auf Hinweise zu dem als jugendlich beschriebenen Täter. Andererseits meldet sie bereits eine Festnahme im Zusammenhang mit den beiden Straftaten: Ein 18-Jähriger soll die Taten begangen haben. Die Hintergründe sind unklar.

Dunningen Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 462:

DUNNINGEN (pz) - Am Samstag, gegen 9.15 Uhr, fuhr eine Autofahrerin auf der Bundesstraße 462 von Dunningen in Richtung Schramberg. Bei Schneefall und schneebedeckter Fahrbahn kam sie im  Verlauf einer langgezogenen Rechtskurve mit leichtem Gefälle im Bereich "Stampfe" infolge nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern.

Schramberg: Wer wurde beklaut?

SCHRAMBERG (pz) - Am Samstagmorgen, gegen 6 Uhr, meldete ein aufmerksamer Zeuge bei der Polizei eine verdächtige Wahrnehmung. Der Zeuge hatte beobachtet, wie sich zwei Personen an Fahrzeugen zu schaffen machten. Eine Polizeistreife hat die beiden Verdächtigen auch dort noch angetroffen.

Schramberg: Diebe klauen Kupferkabel

SCHRAMBERG (pz) - In der Nacht zum Dienstag entwendeten drei unbekannte Täter vom Gelände eines Betriebs in der Straße "Rappenfelsen" fast 400 Kilogramm Kupferkabel vom Wert von knapp 600 Euro.

Einbrecher flüchten bei Heimkehr des Hausbesitzers

ROTTWEIL (pz) - Drei Einbrecher flüchteten an Heiligabend, gegen 18.40 Uhr in der Eschenstraße vor einem nach Hause kommenden Hausbesitzer. Als der Mann sich nur noch wenige Meter vor seinem Haus befand, rannten drei dunkel gekleidete Gestalten aus der Haustür in Richtung Kastanienstraße davon.

Zeugen zu Unfall in der Stadionstraße gesucht

ROTTWEIL (pz) Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkws kam es an Heiligabend, gegen 15 Uhr, in der Stadionstraße, auf Höhe der Einmündung in die Bundesstraße 14. Die Fahrerin eines KIA kam nach eigenen Angaben aus Richtung Rottweil und stieß mit dem VW Tuareg einer 70-jährigen Frau zusammen, die offenbar von der B 14 einfuhr.

Lenkräder und Zubehör aus Verkaufsfahrzeugen geklaut

ROTTWEIL (pz) Auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Rheinwaldstraße wurden am Dienstag an insgesamt vier Fahrzeugen die Fensterscheibe auf der Fahrerseite eingeschlagen.

Unfall: Leicht verletzte Autofahrerin und 12.000 Euro Schaden

ESCHBRONN (pz) -    Eine leicht verletzte Autofahrerin und etwa 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstagmittag, gegen 12 Uhr, an der Einmündung der Hardter Straße zur Hauptstraße in Mariazell ereignet hat.

Unbekannte brechen in Wohnhaus in Heiligenbronn ein

SCHRAMBERG (pz) - Unbekannte Einbrecher haben ein Fenster in einem Wohnhaus eingeworfen und sind so am Samstagabend, in der Zeit von 18 Uhr bis 21.45 Uhr , in der Lichtenaustraße von Heiligenbronn in das Haus eingedrungen.

Zwei Wohnungseinbrüche im Bereich Schramberg-Schlangenbühl

SCHRAMBERG (pz) - Gleich zu zwei Wohnungseinbrüchen ist es am Samstag, in der Zeit von 14.45 Uhr bis 20 Uhr, in Schramberg-Schlangenbühl gekommen. In einem Fall drangen unbekannte Täter während der Abwesenheit der Bewohner vermutlich durch das Aufdrücken der Balkontüre in ein Wohnhaus ein, durchwühlten Schränke und Schubladen und erbeuteten eine Goldmünzsammlung im Wert von etwa 1000 Euro. An einem benachbarten Wohnhaus schlugen die vermutlich gleichen Täter ein Fenster ein und gelangten so in das Innere eines Einfamilienhauses.

Einbruch im Kindergarten am Nikolaus-Winzenried-Platz

ROTTWEIL-NEUKIRCH (pz) In den Kindergarten am Nikolaus-Winzenried-Platz eingebrochen ist ein unbekannter Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag beziehungsweise im Laufe des Samstags

Einbruch in Casino – Täter lassen Aluleiter zurück

ROTTWEIL (pz)  Am frühen Freitagmorgen, um 2.50 Uhr, drangen zwei bislang unbekannte, männliche Täter gewaltsam in die Geschäftsräume eines Casinos in der Schömberger Straße ein. Um in das Gebäude zu gelangen, benutzen die Täter eine mitgebrachte Leiter und schlugen im Obergeschoss des Gebäudes eine Fensterscheibe ein.

Hardt: Einbruch in Gasthaus

HARDT (pz) -    Bislang unbekannte Täter drangen am Donnerstag, zwischen 2.30 Uhr und 6 Uhr, über eine Seitentür in ein Gasthaus in der Schramberger Straße ein und entwendeten aus den Gasträumen Bargeld in Höhe von 400 Euro, Elektrogeräte (TV-Gerät, Monitor, Lautsprecher) im Wert von etwa 1400 Euro und Spirituosen im Wert von etwa 100 Euro.

Schramberg: Schaukasten eingeschlagen und Modeschmuck entwendet

SCHRAMBERG (pz) - In der Nacht zum Freitag wurde an einem Schaukasten eines Juweliers in der Hauptstraße die Scheibe eines Schaukastens eingeschlagen. Die bislang unbekannten Täter mussten zum Einschlagen des Sicherheitsglases ein stabiles Werkzeug verwenden.

Bremse mit Gaspedal verwechselt – 30.000 Euro Sachschaden

Epfendorf (pz). Eine 76-Jährige hat in Epfendorf am Donnerstagmorgen einen hohen Sachschaden angerichtet, weil sie versehentlich aufs Gas statt auf die Bremse getreten war. Resultat: vier beschädigte Autos, aber keine Verletzten.

Aktion gegen Wohnungseinbrüche: Polizei zeigt Präsenz

Kreis Rottweil (pz/gg). Es ist in dieser Jahreszeit früh dunkel, es häufen sich Wohnungseinbrüche. Zu deren Bekämpfung plant nun das Polizeipräsidium Tuttlingen ab Donnerstag im Bereich Rottweil einen sogenannten Brennpunkteinsatz. Das bedeutet: mehr Fußstreifen, mögliche Verzögerungen im Feierabendverkehr, aber auch der direkte Kontakt zu Polizisten.

Einbrüche in Zimmern – Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro gestohlen

ZIMMERN (pz) Bislang unbekannte Täter verschafften sich am Dienstagabend durch Aufhebeln eines ebenerdigen Kellerfenster, Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Straße "Glaffenäcker".

Vandalismus in der Königsstraße – Zeugen gesucht

ROTTWEIL (pz)  Über das vergangene Wochenende beschädigten bisher unbekannte Vandalen ein Zahnarztschild in der Königsstraße. Die Täter rissen die Beleuchtung des Schildes herunter und verursachten damit zusätzlich einen Kratzer an der Hauswand.

Schramberg: Einbruch in Kindergarten scheitert

SCHRAMBERG (pz) - Unbekannte Täter versuchten zwischen Montag 16 Uhr und Dienstag 7 Uhr, durch Aufbohren des Schlosses der Seiteneingangstür, in den katholischen Kindergarten "Sankt Maria" in der Straße "Am Brestenberg" einzubrechen.

Auffahrunfall auf der B 14 verursacht: Polizei sucht Daimlerfahrer

Rottweil (pz/gg). Nach einem von ihm verursachten, heftigen Auffahrunfall ist der Fahrer eines hellbraun oder ockerfarben lackierten Daimler Benz am Morgen geflüchtet. Er hatte laut Polizei zuvor trotz Gegenverkehrs überholt, weshalb ein entgegenkommender Fahrer seinen wagen scharf abbremsen musste. In diesen prallte die dahinter fahrender Autofahrerin mit ihrem Wagen. In den Unfall verwickelt war auch ein Kleinkind, ein Mensch wurde schwer verletzt. Der Sachschaden beträgt rund 30.000 Euro. Die Polizei sucht nun den Unfallverursacher und hofft auf Zeugenhinweise.

Schramberg: Einbruch in Gaststätte am Brestenberg

SCHRAMBERG (pz) - Unbekannte brachen in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Straße "Am Brestenberg" in eine Gaststätte ein, hebelten drei Automaten auf, bauten die Geldkassetten aus und entwendeten sie.

Tod in der Altpapierpresse

Region (pz). Bei einem tragischen Arbeitsunfall ist am gestrigen Mittwochabend im Zentrallager eines Lebensmitteldiscounters in Tuningen ein 48-jähriger Mitarbeiter ums Leben gekommen. Das teilen Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Presseerklärung mit.

Schramberg: Dieselkraftstoff abgeschlaucht

SULGEN (pz) -  An einem Lkw mit Tuttlinger Zulassung, der im Industriegebiet Lienberg abgestellt war, haben Unbekannte über das vergangene Wochenende den verschlossene Tank aufgebrochen und etwa 200 Liter Dieselkraftstoff  abgeschlaucht.

Schramberg: Betrunken und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

SCHRAMBERG (pm) - Am Montagnachmittag hat eine Polizeistreife um 17 Uhr auf der Tiersteinstraße eine 43-jährige Fahrerin eines Audis angehalten und kontrolliert. Weil die Beamten bei der 43-Jährigen n deren Atemluft starken Alkoholgeruch wahrnahmen und ein Alkoholtest fast zwei Promille ergab, musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen.

Schramberg: Einbruch in Friseurgeschäft

SCHRAMBERG (pz) - In der Nacht zum Freitag bohrten bislang unbekannte Täter in der Schiltachstraße das Schloss einer Eingangstür des ehemaligen Majolikagebäudes auf und flexten die Halterung der Türverblendung ab.

Schramberg-Sulgen: 5000 Euro Schaden nach Vorfahrtsverletzung

SCHRAMBERG (pm) - Am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr fuhr eine Fahrerin mit ihrem Ford Transit auf der Bergstraße, aus Richtung Sulgen kommend, in Richtung Schoren. An der Kreuzung zum Birkenhofweg und zur Straße Schönblick fuhr die Ford-Fahrerin die Bergstraße geradeaus weiter und übersah dabei einen von rechts in die Kreuzung einfahrenden, vorfahrtsberechtigten Pkw Ford Fusion.

Schramberg-Sulgen: 5000 Euro Sachschaden bei Unfall

SULGEN (pm) -  Bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung der Kreisstraße von Aichhalden her in die Bundesstraße 462 entstand am Mittwoch kurz vor 8 Uhr Sachschaden von etwa 5000 Euro.

Der erste Schnee: Unfallserie auf der A 81

KREIS ROTTWEIL (pz).  Mehrere Verkehrsunfälle mit rund 44.500 Euro Sachschaden ereigneten sich in der Nacht zum Mittwoch auf der A 81 infolge schneebedeckter Fahrbahnen.

Keine Beute bei Einbruch in der Heerstraße

ROTTWEIL (pz) In den vergangenen zwei Wochen drangen bislang unbekannte Täter in ein unbewohntes Haus in der Heerstraße ein. Das Haus ist seit rund zwei Jahren nicht mehr bewohnt; dennoch vollständig eingerichtet. Beute: Fehlanzeige.

Gegen Verkehrszeichen geprallt und dann geflüchtet

ZIMMERN (pz) Mitarbeiter der Autobahnmeisterei stellten auf einer Kontrollfahrt fest, dass im Zeitraum zwischen dem letzten Sonntag und Montagmorgen auf der Bundesautobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Rottweil und Villingen-Schwenningen ein vermutlich silberfarbener Pkw nach rechts von Fahrbahn abgekommen war und dabei mehrere Verkehrseinrichtungen - ein Verkehrszeichen, eine Kilometrierungstafel und einen Leitpfosten - überfahren hatte.

Zwei Mal Fahrerflucht in der Heerstraße

ROTTWEIL (pm)  Sachschaden in Höhe von rund 1200 Euro entstand am Montag nach einem Verkehrsunfall auf dem oberen Berufsschulparkplatz in der Heerstraße. Ein unbekannter Autofahrer streifte beim Ein- oder Ausparken einen roten Seat Leon am linken Fahrzeugheck. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern oder den Unfall bei der Polizei anzuzeigen, verließ der Verursacher den Unfallort.

Schramberg: Einbrecher kam mit gestohlenem Mountainbike zum Tatort

SCHRAMBERG (pz) - Am Samstag, zwischen 16.15 Uhr und 18.30 Uhr, fuhr ein bisher unbekannter Täter mit einem als gestohlen registrierten Mountainbike zu einem zweigeschossigen Einfamilienhaus im Wohngebiet "Haldenhof" und stellte das Rad hinter dem Gebäude in der Helene-Junghans-Straße ab.

Schramberg: Gaststätteneinbrecher überrascht

SCHRAMBERG (pz) - In der Nacht zum Samstag, gegen 2.30 Uhr, verschaffte sich ein bisher unbekannter Täter gewaltsam Zugang über ein Fenster zu einer Gaststätte in der Hauptstraße. Durch die Geräusche wurde die Gastwirtin, die sich zur Tatzeit in der Wohnung über dem Schankraum aufhielt, auf die Tat aufmerksam.

Schramberg: Lkw-Fahrer erfasst Fußgängerin

SCHRAMBERG (pz)-Am Freitagmorgen wurde im Grafenweg eine 82-jährige Fußgängerin von einem rückwärtsfahrenden Ford Transit erfasst und zu Boden geschleudert. Die Frau kam aus Richtung Bahnhofstraße und ging in Richtung des Fußweges am Ende des Grafenweges.

Unbekannter manipuliert Fahrradbremsen

ROTTWEIL (pz)  Ein bislang unbekannter Täter manipulierte am Mittwochvormittag, zwischen 8 und 12 Uhr, die Bremsen eines beim Finanzamt abgestellten Rades. Als der Besitzer gegen 12 Uhr mit seinem Rad eine abschüssige Strecke zur Kaiserstraße befuhr, bemerkte er, dass die Bremsen funktionsuntüchtig sind.

Dampf löst Brandmelder aus

SCHRAMBERG (pz) Ein ausgelöster Brandmeldealarm hat am Dienstag, gegen 9.20 Uhr, einen größeren Feuerwehreinsatz in einem Werk eines Unternehmens zur Herstellung von Magnettechnik in der Dr.-Konstantin-Hank-Straße im Industriegebiet Lienberg verursacht.

Sulgen: Betrugsverdacht nach Auffahrunfall

SULGEN (pz) -Nach einem Auffahrunfall am Freitagvormittag, gegen 10.20 Uhr, an der Einmündung Heiligenbronner-/Aichhalder Straße kam es zwischen den Unfallbeteiligten wegen der Schadenregulierung zu Meinungsverschiedenheiten. Plötzlich war nämlich ein anderes  Auto im Spiel.

Mit Stahlkugeln auf Auto geschossen

ZIMMERN (pz)  Ein Autofahrer, der am Freitagabend, gegen 23.50 Uhr, die Stettener Straße befuhr, nahm auf Höhe des Parkplatzes "Kaufland" plötzlich drei bis vier direkt aufeinanderfolgende Schläge wahr. Gleichzeitig zersplitterte die Beifahrerscheibe.

Unfallflucht auf der A 81 – Zeugen gesucht

ROTTWEIL (pz) Der Fahrer eines BMWs musste am Freitagabend, gegen 21.50 Uhr, auf der Autobahn A 81, zwischen Villingen und Rottweil, in Richtung Stuttgart fahrend, einem Pkw ausweichen, dessen Fahrer vor ihm plötzlich auf den linken Fahrstreifen wechselte, um einen Lkw zu überholen. Beim Ausweichmanöver verlor der BMW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass er mit dem Heck die Betonschutzwand in der Mitte touchierte.

Lauterbach: Betrüger zockten älteren Mann ab

LAUTERBACH (pz) -  Dreiste Betrüger zockten seit April einen Rentner ab und betrogen ihn um eine beträchtliche Summe. Der Mann erhielt zunächst eine Einladung zu einem Gewinnspiel, verbunden mit der Aufforderung 1000 Euro per Western Union auf ein Konto in der Türkei zu überweisen.

Aichhalden-Rötenberg: Einbruch in die Schule

RÖTENBERG (pz) - In der Nacht zum Mittwoch hebelten unbekannte Täter eine Fluchttür der Grundschule Rötenberg auf und gelangten so in das Gebäude. Durch einen Musiksaal und das Treppenhaus gingen die Unbekannten direkt zum Büro der Schulrektorin.

Schramberg: Zu schnell in Glasbachkurve

SCHRAMBERG (pz) – Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ist am Dienstag ein 20-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen in der Glasbachkurve gegen die Mittelschutzplanke geprallt. Bei der Kollision wurde er nicht verletzt.

Nach Auffahrunfall zwei Leichtverletzte und 4000 Euro Schaden

ROTTWEIL (pz) Am Montag verursachte eine 37-jährige Autofahrerin in der Tuttlinger Straße einen Auffahrunfall. Sie und der 57-jährige Fahrer des vorausfahrenden Pkw wurden bei der Kollision leicht verletzt.

Beim Überholen Kastenwagen gestreift und geflüchtet

ROTTWEIL (pz)  Auf der Bundesstraße 462 ereignete sich zwischen Dunningen und Rottweil am Samstag gegen 9.30 Uhr eine Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines Geländewagens beschädigte beim Überholvorgang den Außenspiegel eiens Kastenwagens und flüchtete.

Nach Unfall mit drei defekten Reifen geflüchtet

ROTTWEIL (pz) Ein alkoholisierter 21-jähriger Autofahrer prallte am Sonntag in der Nägelesgrabenstraße auf Höhe eines Lebensmittelgeschäfts mit seinem Wagen gegen eine Querungshilfe sowie ein Verkehrszeichen und flüchtete mit drei defekten Reifen - quasi auf den Felgen.

Einbrecher im Neckartal unterwegs

ROTTWEIL (pz)  Bereits in der Nacht zum Samstag brachen unbekannte Täter die Eingangstür zu einer Firma im Neckartal auf und gelangten in die Werkstatt- und Lagerräume.

Defekter Ölofen verursacht Verpuffung

ROTTWEIL (pz) Aufgrund einer unvollständigen Verbrennung in einem Ölofen kam es am Mittwoch in einem Mehrfamilienhaus in der Pfisterstraße zu einer Verpuffung; und zwar genau in dem Moment, als sich die 35-jährige Bewohnerin über den Ofen beugte, um ihn auszuschalten.

Wohnungseinbruch auf dem Hegneberg

ROTTWEIL (pz) Bei einem Wohnungseinbruch auf dem Hegneberg am Mittwoch, drang der unbekannte Täter nach ersten Ermittlungen über die frei zugängliche Tiefgarage oder den offenen Hauseingang in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Überlinger Straße ein und brach mit Gewalt eine Wohnungstür im ersten Obergeschoss auf.

Angebrannte Bratwurst löste Brandalarm aus

ROTTWEIL (pz)  Zu einem Brandmeldealarm kam es am Dienstagabend, im alten Spital, der Außenstelle des Vinzenz von Paul Hospitals in der Hauptstraße. Eine Bewohnerin hatte sich eine Wurst derart knusprig angebraten, dass der Rauchmelder Alarm schlug.
Zeugen gesucht. Foto: privat

Schwertransport kommt von der A81 ab: 300.000 Euro Schaden

Weil er einem schleudernden Wagen einer 21-Jährigen ausgewichen ist, kam am Montag ein Fahrer eines Schwertransporters von der A81 bei Bad Dürrheim ab. Die Betonteile, die der Mann geladen hatte kamen ins Rutschen und rissen das Führerhaus vom Chassis. Wie durch ein Wunder blieb es bei zwei Verletzten. Der Sachschaden beträgt allerdings hohe 300.000 Euro. Die Bergung des verunglückten Lkw gestaltete sich schwierig, eine der Fahrspuren musste bereits gesperrt werden. 

Hardt: Autofahrer hat Fußgänger auf Zebrastreifen angefahren

HARDT, 5. November (pz) - Schwere Verletzungen an der Hand und Prellungen erlitt ein 26-jähriger Fußgänger am Mittwochmorgen, gegen 6.45 Uhr, als er beim Überqueren des Fußgängerüberweges in der Schramberger Straße von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde.

Auf der Autobahn ins Schleudern gekommen

DIETINGEN, 3. November (pm) - Am Sonntagabend ist eine 24-jährige Autofahrerin auf der Bundesautobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Oberndorf und Rottweil aus Unachtsamkeit ins Schleudern geraten. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Fahrzeug gegen die Mittelleitplanke.

Dunningen: 63-jährige Auto-Fahrerin verursacht Verkehrsunfall

DUNNINGEN, 31. Oktober (pz) - Eine 63-jährige Pkw-Fahrerin hat am Donnerstag, gegen 20.50 Uhr, einen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 462 verursacht. Die Fahrzeuglenkerin fuhr - von der Landstraße 422 kommend - im Bereich der Zufahrt Dunningen-Mitte zur B 462 auf. Hierbei erkannte sie zu Beginn des Beschleunigungsstreifens in Fahrtrichtung Sulgen, dass sie in der falschen Richtung unterwegs war, da sie eigentlich nach Rottweil fahren wollte.

44-jähriger Zechbetrüger täuscht Herzinfarkt vor

ROTTWEIL, 29. Oktober (pz) - Ein 44-jähriger Mann hat am Montagabend, gegen 21.30 Uhr, in einer Gaststätte in der Hauptstraße einen Herzinfarkt vorgetäuscht, um die Rechnung in Höhe von sechs Euro nicht bezahlen zu müssen.

Technischer Defekt: BMW X5 brennt

An einem in Dietingen-Böhringen auf einem Firmenparkplatz abgestellten BMW-Geländewagen ist am Donnerstag ein Feuer ausgebrochen. Aus bislang ungeklärter Ursache - die Polizei vermutet einen technischen Defekt -, begann der Wagen der X5-Reihe aus den Jahren 2000 bis 2006 im Bereich des Armaturenbretts an, zu brennen. Die Feuerwehr löschte den Brand schnell.

Rollerfahrerin bei Zusammenstoß schwer verletzt

ROTTWEIL, 24. Oktober (pz) - Am Freitagmorgen, um 6.40 Uhr, hat ein 40-jähriger Autofahrer beim Einbiegen von der Imster Straße in die Heerstraße eine vorfahrtsberechtigte Rollerfahrerin übersehen, die auf der Heerstraße abwärts fuhr. Die Rollerfahrerin zog sich beim Zusammenstoß schwere Verletzungen zu.

Beim Wenden Auto übersehen – 5000 Euro Sachschaden

DEISSLINGEN, 24. Oktober (pz) - Ein 52-jähriger Autofahrer hat am Donnerstag, gegen 13.15 Uhr, beim Wenden im Bereich des Kreisverkehrs Bundesstraße 523 und Landstraße 433 zwischen der Bundesstraße 27 und der Autobahn A 81 einen Verkehrsunfall verursacht.

Unfall mit Sattelzug auf der Umgehungsstraße

DUNNINGEN, 24. Oktober (pz) - Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, bei einem Überholvorgang zwischen den Abfahrten Dunningen-Ost und Dunningen-Mitte einen Verkehrsunfall eines Lkw-Sattelzuges auf der Bundesstraße 462 verursacht.

Seedorf: Verkehrsunfall an Baustelle

DUNNINGEN-SEEDORF, 23. Oktober (pz) - Am Mittwoch, gegen 16.20 Uhr, ist es in der Freudenstädter Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Bus gekommen. Der Autofahrer fuhr von der Sulgener Straße kommend in die Freudenstädter Straße ein, obwohl dort aufgrund einer Baustelle die Einfahrt verboten ist.

Schramberg: Unfall beim Überholen

SCHRAMBERG, 22. Oktober (pz) - Am Dienstagabend, gegen 20 Uhr, hat sich auf der Lauterbacher Straße ein Verkehrsunfall mit zwei Pkws ereignet. Die beiden Autofahrer fuhren hintereinander auf der Lauterbacher Straße stadtauswärts, als der erste von beiden seinen Blinker nach links setzte, um in die gegenüberliegende, geöffnete Garage zu fahren.

Schramberg-Aichhalden: Von der Straße abgekommen

SCHRAMBERG, 21. Oktober (pz) - Am Montag ereignete sich um 13.10 Uhr auf der Straße Eselbach ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Autofahrerinnen. Eine 21-Jährige fuhr auf der Straße talwärts in Richtung Bundesstraße 462, als just in diesem Moment ein Mercedes Springer entgegenkam.

Lauterbach: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

LAUTERBACH, 15. Oktober (pz) - Eine 73-jährige Autofahrerin missachtete am Dienstag gegen 22.15 Uhr die Vorfahrt eines 45-jährigen Autofahrers. Von der Straße 'Breitmatte' kommend bog die Unfallverursacherin in die Fohrenbühlstraße ein und übersah den Wagen des Vorfahrtsberechtigten.

Einbruch in die Achert-Schule verursacht mehrere hundert Euro Sachschaden

ROTTWEIL, 12. Oktober (pz) - In die Räumlichkeiten der Achert-Schule in der Steinhäuserstraße ist ein unbekannter Täter im Zeitraum von Freitagnachmittag, 15 Uhr, bis Samstagnachmittag, 15.30 Uhr, eingebrochen und hat an einem Schiebefenster mehrere hundert Euro Sachschaden verursacht. Nach ersten Ermittlungen hat der Täter die Schule ohne Beute wieder verlassen.

Hardt: Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt

HARDT, 12. Oktober (pz) - Eine leicht verletzte Autofahrerin und etwa 8000 Euro Sachschaden hat ein Unfall gefordert, der sich am Freitag, kurz nach 15.30 Uhr, an der Einmündung der St. Georgener Straße auf die Schramberger Straße ereignet hat. Ein 18-jähriger Fahranfänger wollte dort - mit einem VW Touran von St. Georgen kommend - nach links auf die bevorrechtigte Schramberger Straße abbiegen.

Sulgen: 58-Jähriger Rollerfahrer schwer verletzt

SCHRAMBERG, 8. Oktober (pz) - Am Dienstag gegen 15.30 Uhr kam es in der Max-Planck-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 68-jährigen Autofahrerin und einem 58-jähriger Rollerfahrer. Die Autofahrerin wollte nach links auf ein Betriebsgelände fahren, als sie gleichzeitig von einem Rollerfahrer überholt wurde.

Schramberg-Sulgen: Unfall beim Einbiegen in Bundesstraße

SCHRAMBERG-SULGEN, 8. Oktober (pz) - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 18.45 Uhr auf der Bundesstraße 462 zwischen Schramberg-Sulgen und Dunningen. Ein 30-jähriger Autofahrer kam mit seinem Fahrzeug aus Richtung Beschenhof und wollte nach links auf die Bundesstraße einbiegen. Hierbei unterschätzte er den Abstand zu einem von links auf der Vorfahrtstraße herannahenden Auto eines 57-Jährigen.

Selten blöd: Dieb meldet Diebstahl

SCHRAMBERG, 6. Oktober (pz/him) - Am Samstagabend beobachten zwei Anwohner vom Balkon aus, wie ein junger Mann ein vor dem Haus in der Sulgauer Straße geparktes Auto durchwühlt. Dem einen der beiden Zeugen gehört das Auto, und so laufen sie runter auf die Straße und verfolgen den flüchtigen Täter. Es soll sich später herausstellen, dass er der vielleicht dusseligste Dieb des Jahres sein könnte.

Fluorn-Winzeln: Schwer verletzter Mountainbiker auf Fahrbahn gefunden

KREIS ROTTWEIL, 6. Oktober (pz) - Zeugen entdeckten einen auf der Fahrbahn liegenden, schwer verletzten Mountainbiker am Donnerstag gegen 12.45 Uhr in der Oberndorfer Straße neben seinem beschädigten Fahrrad. Nach derzeitigen Ermittlungen ist nicht bekannt, was zum Sturz des Fahrradfahrers führte.