Fastnacht 2017: Polizei zieht positive Bilanz

Eine positive Bilanz für die diesjährigen Fasnachtstage kann die Polizei als erstes Resümee ziehen. "Die zurückliegenden Tage waren in den fünf Landkreise Rottweil, Freudenstadt, Tuttlingen, Schwarzwald-Baar-Kreis und Zollernalbkreis von fröhlichen Narren geprägt, die ausgelassen feierten",...

Gäubahn: IHK für „InterimPlus“

REGION (pm) - Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg unterstützt laut Pressemitteilung das neue Fahrplankonzept „InterimPlus“, das am 19. Januar bei der Interessengemeinschaft (IG) Gäu-Neckar-Bodenseebahn im Rahmen der vorgestellten Machbarkeitsstudie diskutiert wurde.

In Kirche eingesperrt

Zwei Kirchenbesucher sind am Montagabend versehentlich durch einen Pfarrer in der Heilig-Geist-Kirche in Balingen eingesperrt und erst mit Hilfe der Feuerwehr aus der misslichen Lage befreit worden. Das berichtet die Polizei. Ein 20-Jähriger und eine...

Amok-Drohungen: Täter weiter unbekannt

Die Polizei hat noch keine heiße Spur zu den Absendern der Drohmails in  Freudenstadt und Schramberg. Ende November und Anfang Dezember hatten Unbekannte in Schramberg und Freudenstadt mit Mails an Schulen für aufsehenerregende Polizeieinsätze gesorgt....

Drogenrazzia in Asylbewerberunterkunft: mehrere Festnahmen

Eine großangelegte, dreistündige Drogenrazzia in der Asylbewerberunterkunft im Gewerbepark Neuhausen ob Eck im Landkreis Tuttlingen hat zu mehreren Festnahmen geführt. Einer der Verdächtigen, ein 29-jähriger Gambier, sitzt in Haft. An der Aktion waren gut...

Region: Leichter Rückgang der Kriminalität

REGION (pz) - In einer Pressekonferenz stellte der Leiter des Polizeipräsidiums Tuttlingen, Gerhard Regele, am  Dienstagnachmittag den Kriminalitätsbericht des Jahres 2016 vor. In einer Pressemitteilung berichtet die Polizei darüber unter anderem: Ähnlich dem Landestrend registrierte...

Region: Polizei gelingt Schlag gegen Einbrecherbande

Schwarzwald-Baar-Heuberg/Bayreuth (pz/ him) - Am Donnerstagabend hat die Polizei bei Bayreuth zwei Männer festgenommen, die dringend verdächtig sind, zahlreiche Einbrüche in unserer Region begangen zu haben. Die beiden  46 und 53 Jahre alten Männer...

Schnee und Eis sorgen für Verkehrsbehinderungen und Unfälle

Zahlreiche Schneeschauer haben in den frühen Morgenstunden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Der Verkehr kam auf einigen Bundes- und Landessstraßen teilweise zum Erliegen. Besonders betroffen waren die Steigungs- und Gefällstrecken auf...

Stereoanlage soll Marder vertreiben — und lockt die Polizei an

Auf ungewöhnliche Art hat ein Ehepaar in Tuningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) versucht, einen Marder zu vertreiben. Das Tier hatte sich auf dem Dachboden des Hauses eingenistet - und der Lärm aus einer Stereoanlage sollte es verscheuchen. Blöd...

Schwerer Unfall auf der A81 durch Sommerreifen: vier Verletzte +++ aktualisiert

Sommerreifen sollen die Ursache für einen schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 81 bei Rottweil sein, der sich am Dienstagmittag ereignete. Ein Wagen war in einen anderen gekracht, der zunächst wegen der unangepassten Bereifung ins...

Dreiste Telefonbetrüger: Polizei reagiert mit zentraler Ermittlungsgruppe

"Hallo Oma, ich bin es ...", oder auch: "Mein Name ist Kriminalhauptkommissar Müller " - Betrüger am Telefon versuchen immer wieder älteren Menschen das ersparte Geld aus den Taschen zu ziehen. Das Polizeipräsidium reagiert...

Gäubahn-Petition ohne Erfolg — und zeitlich inzwischen überholt

Eine von Kreisgrünen angestrengte Online-Petition zum Ausbau der Gäubahn hat mit 325 Unterstützern nicht annähernd die angepeilte Zahl von 10.000 erreicht. Sie wurde allerdings von der Realität überholt. Mit der an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt gerichteten...

44-Jähriger rastet aus — Polizei und Rettungskräfte werden angegriffen

Ein 44-jähriger Mann ist in der Nacht zum Sonntag bei einer Auseinandersetzung vor einem Lokal am Viehmarktplatz in Balingen völlig ausgerastet, gewalttätig geworden und hat wüste Beleidigungen und Drohungen von sich gegeben. Das meldet...
Premiere des Oberndorf-Films „Vom Töten leben“ / Interview mit Autor Wolfgang Landgraeber

Der Krieg vor der Haustür

Beim „Dok. Fest“ in München erlebte der Film „Vom Töten leben“ von Wolfgang Landgraeber seine Uraufführung. Das internationale Dokumentarfilmfestival fand bereits zum 31. Mal statt. Es sei „eine wichtige Plattform für den Dokumentarfilm“, so die Bayrische...

Alpirsbach: 71-jähriger Vermisster tot aufgefunden

ALPIRSBACH (pz) - Der seit Montagvormittag vermisste Dr. Hermann Gotthilf Kilgus aus Alpirsbach wurde am Mittwochvormittag im Dienstbezirk des Polizeipräsidiums Offenburg in einem Hotelzimmer tot aufgefunden.Hinweise auf ein Fremdverschulden können nach derzeitigem Ermittlungsstand ausgeschlossen...

Lob für Azubis, Ausbilder und das Kraftwerk

So viele gute Noten wie heute im Kraftwerk gibt es selten auf einem so engen Platz: Der Industrie- und Handelskammertag des Landes zeichnete die besten Lehrlinge in über 100 Berufen aus - von A...

Nach Handgranatenwurf in Villingen: Ermittler stellen die Tat nach

Auch am Tag fünf nach dem Handgranatenwurf vor die Flüchtlingsunterkunft in Villingen werden die Ermittlungen der Sonderkommission mit gleicher Personalstärke fortgeführt. Das haben Polizei und Staatsanwaltschaft am Abend in einer gemeinsamen Erklärung mitgeteilt. Sie berichten...

Ungemütlicher Dienstag: Meteorologen warnen vor schweren Unwettern in der Region

Am Dienstagabend könnten den Wetterdiensten zufolge schwere Unwetter über die Region ziehen – Tornados und Hagelstürme nicht ausgeschlossen. Region (mwü/zak). Im Landkreis Rottweil seien verbreitet schwere Gewitter zu erwarten, heißt es in einer Vorabinformation des Deutschen...

HK-Prozess: Vergleich geschlossen +++ aktualisiert

FREIBURG  (him) –  Vor dem Landesarbeitsgericht in Freiburg  wurde am Montag erneut die Kündigungsschutzklage von zwei Mitarbeitern des Oberndorfer Waffenherstellers Heckler und Koch (HK) verhandelt. Im Zusammenhang mit mutmaßlich illegalen Waffenexporten nach Mexiko hatte das Unternehmen einen leitenden Mitarbeiter und eine Sachbearbeiterin fristlos entlassen. Wie der Sprecher des Landesarbeitsgericht, Richter Ulrich Hensinger, am Montagabend erklärte, hätten sich die Parteien auf einen Vergleich geeinigt, der vorsieht, den Ausgang eines möglichen Strafverfahrens abzuwarten. Kurz vor 19 Uhr verkündete der Vorsitzende Richter Christoph Tilmanns dann den Vergleich.

Fasnacht: Verstärkte Polizei-Präsenz soll subjektives Sicherheitsgefühl in der Bevölkerung erhöhen

 Bereits vor Beginn der närrischen Tage - insbesondere vor dem Hintergrund der Geschehnisse in Paris und Köln - hat das Polizeipräsidium Tuttlingen temporäre und organisatorische Vorbereitungen getroffen, um zielgerichtet auf jeden denkbaren Einzelfall reagieren...

Hospizverein: Bewährte Vorstandschaft wiedergewählt

ROTTWEIL -  Der Vorsitzende des Hospizvereins Hans-Peter Mattes konnte kürzlich die Mitglieder zur zehnten Mitgliederversammlung des Hospizvereins, dem Träger des regionalen Hospizes am Dreifaltigkeitsberg begrüßen. Dieses Jahr war der Verein zu Gast im Landratsamt...

Testturm interessiert weit über die Region hinaus

ROTTWEIL (pm) - Die Turmbaustellenbesichtigung der letzten Ringzug-Wanderung trieb die Teilnehmerzahlen in die Höhe. Bei der in Rottweil angebotenen Märzwanderung mit Baustellenführung am ThyssenKrupp-Testturm nahmen 150 Interessierte teil. Der Zulauf ging weit über die...

Aus Geldgier zum Geldwäscher

SCHRAMBERG  (him) – Die virtuelle Währung Bitcoin macht Spekulanten ziemlich nervös. Die 2009 entstandene künstliche Währung wird auch an Onlinebörsen gehandelt und hat da einen rasanten Kursanstieg erlebt: von unter zehn Dollar je Bitcoin...
Der „Held“, und wie er sich auf Facebook zeigte. Seine Geschichte von den prügelnden Ausländern ist fast 9000 Mal im sozialen Netzwerk geteilt worden, hat Wut, Trauer und Bestürzung ausgelöst, hieß es – allein: Sie stimmt nicht. Foto: Facebook

Marvin Frank und die Geschichte von den prügelnden Ausländern

Die Facebook-Seite der NRWZ kennt einen besonders eifrigen Kommentator: Marvin Frank*. Am liebsten äußert er sich zum Thema Ausländer/Asylbewerber/Flüchtlinge. Tatsächlich äußert er sich nur zu diesem Thema. Das tut er gerne verbunden mit dem...

Donaueschingen – Hüfingen: Unfall mit Todesopfer

DONAUESCHINGEN/HÜFINGEN (pz) -  Zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 37-jähriger Autofahrer getötet und weitere Personen teils schwer verletzt worden sind, ist es am Sonntagvormittag kurz nach 11.10 Uhr, auf der Bundesstraße 27 /...

Modellregion sucht geeignete Gewerbegebiete für Mobilitätsmaßnahmen

REGION (pm) - Im Rahmen des regionalen Kooperationsprojekts „Modellregion für nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum“ sollen in je einem Gewerbegebiet der drei Landkreise Rottweil, Schwarzwald-Baar-Kreis und Tuttlingen Maßnahmen für ein überbetriebliches Mobilitätsmanagement erprobt werden. Für die Auswahl geeigneter Gewerbegebiete haben sich die Landräte der Region nun mit einem Schreiben an die Städte und Gemeinden ihres Landkreises gewandt.

Motorradfahrer zu schnell: Unfall zwischen Neukirch und Schömberg

Am Abend gegen 18 Uhr ist ein Motorradfahrer zwischen Neukirch bei Rottweil und Schömberg im Zollernalbkreis gestürzt. Er verletzte sich schwer und kam in eine Klinik.    Der 56-jährige Biker war auf der Bundesstraße 27 von...

Zwergkaninchen in Glascontainer entsorgt

Als nicht tierfreundlich hat sich der Besitzer eines schwarz-weißen Zwergkaninchens erwiesen, das am Mittwochmorgen beim Ausladen eines Müllfahrzeugs in Albstadt im Zollernalbkreis auftauchte. Das meldet die Polizei. Am Dienstag oder Mittwoch wurde der Rammler in...

Spaichingen: Ex-Redakteur und Blogger wegen Volksverhetzung verurteilt

Das Amtsgericht Lahr hat einen früheren Redaktionsleiter der Schwäbischen Zeitung Spaichingen wegen Volksverhetzung in drei Fällen zu einer Geldstrafe von 3900 Euro verurteilt. Der heute 75-Jährige, der seit seiner Pensionierung wieder in Lahr lebt...

Gedenkfeier für verstorbene Kinder

REGION ROTTWEIL - Weltweit erinnern sich am zweiten Sonntag im Dezember Eltern ihrer verstorbenen Kinder und entzünden Kerzen für sie. Deshalb heißt der Tag „Candle-Lighting Day“. In der Katholischen Kirche St. Anna in Tuningen...

Ließen nach tödlichem Unfall Kinder zuschauen: Loßburger Feuerwehr kritisiert “unfassbares Verhalten mancher Gaffer”

Nach ihren Rettungsarbeiten wegen eines tödlichen Zusammenpralls zwischen einem Lieferwagen und einem Reisebus hat die eingesetzte Feuerwehr Loßburg einen Einsatzbericht verfasst. Dieser beschreibt nicht nur die umfangreichen Maßnahmen der mehr als 100 eingesetzten Retter...
Ein Wallach, ähnlich dem abgebildeten, ist bei Trossingen in der Nacht zu Montag zusammen gebrochen. Foto: privat

Herrenloses Pferd stirbt erschöpft bei Trossingen

Deißlingen/Trossingen (pz). Ein herrenloses Pferd ist in der Nacht zu Montag nahe Trossingen ermattet verstorben. Der Wallach war von Deißlingen aus unterwegs gewesen, am Ende noch von einem Lkw-Fahrer beobachtet. Die Polizei konnte den Besitzer des etwa 18-jährigen Wallachs mittlerweile ermitteln.

B33. Unbekannter Kleinwagenfahrer Schuld an Unfällen mit mehreren Verletzten

Ein schwerer Unfall mit mehreren Verletzten zwischen Villingen und Mönchweiler hat am frühen Dienstagmorgen den Verkehr auf der B33 komplett lahmgelegt. In der Folge entstand ein Rückstau, in dem sich zwei weitere Unfälle ereigneten. Gegen...

Vergiftete Lebensmittel: Erpresser wird gesucht

(Hinweis: Die Polizei hat einen dringend Tatverdächtigen festgenommen). Das Verbraucherschutzministerium, die Staatsanwaltschaft Ravensburg und die Polizei Konstanz warnen die Bevölkerung vor vergifteten Lebensmitteln. Offenbar ist ein Erpresser aktiv, der bundesweit verschiedenen Handelskonzernen gegenüber gedroht...

Düsterer und verregneter Auftakt in die Motorradsaison

Düster und oft verregnet ist bisher der Auftakt in die noch junge Motorradsaison des Jahres 2017 gewesen. Nicht nur Schneefall, Regen und kalte Temperaturen im April und Anfang Mai haben den Saisonauftakt in ein...

Polizei schnappt Einbrecherbande

REGION (pz) - Der Polizei ist ein Schlag gegen eine Gangsterbande gelungen. Sie hat eine Reihe von Tatverdächtigen festgenommen, die immer wieder Einbrüche im gesamten Südwesten und der Schweiz  begangen haben sollen. Unter anderem...

A 81 bei Rottweil: Deshalb kam’s zu dem großen Stau

Ein Unfall auf Autobahn 81 zwischen Rottweil und Villingen-Schwenningen zu einem kilometerlangen Stau. Auslöser war ein schleudernder Wagen auf der rechten Spur. Am Unfalltag hatte es in dem Autobahnstück immer wieder stark geregnet.

Südtiroler Flair in Frittlingen

(Anzeige). Einer guten Planung bedarf es, wenn am Samstag, den 18. November die Zeichen ganz auf Südtirol stehen. Dann heißt es Vorhang auf zum 10. Südtirolfest der Freunde Südtirols in der Leintalhalle in Frittlingen. Schon vor...

Arbeitsagentur treibt Schulden jetzt per Inkasso-Unternehmen ein

Härtere Zeiten für Leute, die ungerechtfertigt Leistungen von der Arbeitsagentur bezogen haben. Die Rückforderungen will die Behörde jetzt mithilfe zweier deutscher Inkassobüros eintreiben. Darauf wies die Agentur am Freitag hin. Es gilt auch für die...

Polizei hat mutmaßliche Wohnungseinbrecher in Villingen gefasst

REGION/VILLINGEN (pz) - Die Rottweiler Kriminalpolizei wird in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und der Polizeidirektion Tuttlingen ausdrücklich für ihren Spürsinn gelobt. Dem sei es zu verdanken, dass in Villingen zwei mutmaßliche Einbrecher hätten...

Zoll warnt vor illegalen und gefährlichen Feuerwerkskörpern

REGION - Alle Jahre wieder muss der Zoll eingreifen: Spätestens ab Ende November beginnt nicht nur die Vorweihnachtszeit, sondern auch die Hochsaison für die Einfuhr von illegalen Feuerwerkskörpern und Böllern für den bevorstehenden Jahreswechsel. Im...
Geständige Diebe: Fans der Adler Mannheim geben sich der Polizei als Sonnenbrillendiebe zu erkennen.

Diebische Elstern unter Fans der Adler Mannheim

Rottweil (pz). Auf der Anreise zum Eishockey-Heimspiel zwischen den SERC Wild Wings und den Adler Mannheim, entwendeten fünf Anhänger der Mannheimer Fans an der Raststätte Neckarburg mehrere Sonnenbrillen sowie Süßigkeiten. Der Diebstahl wurde allerdings erst nach Ankunft des Busses in Schwenningen bekannt.

5400 Einwohner, 3400 Flüchtlinge in Meßstetten: „Es ist nicht mehr wie früher“

In dem Jahr seit Bestehen der Einrichtung haben sich in Meßstetten viele kleine Dinge verändert. Zu diesem Urteil kommen unsere Autoren Olga Haug und Michael Würz vom Zollern-Alb-Kurier. Essensreste liegen auf den Stufen, alte Matratzen stehen...

Tuningen: Ein Todesopfer, drei teils lebensgefährlich Verletzte nach Überholmanöver

TUNINGEN (pz) - Ein Verkehrsunfall zwischen Tuningen und VS-Schwenningen auf der Bundesstraße 523 hat am Samstagvormittag, kurz nach 11.15 Uhr, ein Todesopfer und drei schwer, teils lebensgefährlich verletzte Personen gefordert.Ein aus dem Landkreis Tuttlingen...

VW-Boss: „Auto bleibt Objekt der Begierde.“

[gallery type="rectangular" ids="80819,80817,80816,80815,80818"]
Parfümerien gehören zu den beliebtesten Zielen von Ladendieben. Symbol-Foto: privat

Zunehmender Ladendiebstahl: Einzelhandel beklagt Milliardenschaden

Der zunehmende Ladendiebstahl macht dem Einzelhandel zu schaffen. Bundesweit geht der Schaden in die Milliarden Euro. Verantwortlich sollen organisisierte Banden sein, heißt es in einer Pressemitteilung der IHK. In Karlsruhe gibt es inzwischen eine...

Schwenningen: Mutmaßlicher Bankräuber festgenommen

SCHWENNINGEN/SINGEN/GAILINGEN (pz) - Bereits am Gründonnerstag hat die Polizei einen mutmaßlichen Bankräuber in Gailingen im Kreis Konstanz festgenommen. Der Mann wird dringend verdächtigt, am 18. März erst in  Singen einen Bankraub versucht und dann...

Prügelnder Exmann: Öffentlichkeit von Prozess ausgeschlossen

ROTTWEIL (mm) - Es war ein kurzes Intermezzo für die Öffentlichkeit diese Woche im Rottweiler Landgericht: Gleich nach der Verlesung der Anklageschrift wurden Pressevertreter und Zuschauer vom weiteren Verlauf der Verhandlung ausgeschlossen. Das lag daran,...

Abschlusskonzert: Beeindruckende Vielfalt

SCHRAMBERG (him) – Zu einem beeindruckenden Konzerterlebnis wurde am Sonntagabend der Auftritt von jungen Musikerinnen und Musikern aus der Region bei ihrem Abschlusskonzert in der Aula des Schramberger Gymnasiums.Die Besten des diesjährigen Wettbewerbs waren...

Gedenkfeier für verstorbene Kinder aus der ganzen Region

REGION ROTTWEIL (pm) -  In der Katholischen Pfarrkirche St. Petrus und Paulus in Dürbheim bei Spaichingen findet am  3. Adventssonntag , 13. Dezember ab 15 Uhr ein Gedenkgottesdienst für trauernde Eltern, Geschwister, Angehörige und...

Ein Syrer soll Horber Geschäftsmann getötet haben

Die umfangreichen Ermittlungen der Sonderkommission der Kriminalpolizei Rottweil haben im Falle des getöteten 57-Jährigen vom vergangenen Wochenende in Horb am frühen Freitagabend zur Festnahme eines der Tat dringend verdächtigen 27-jährigen Mannes geführt. Das melden...

Erster Herbststurm richtet große Schäden an

REGION , 22. Oktober (pz/him) - Ein Unwetter mit teils orkanartige Windböen hat in einer relativ kurzen Zeitspanne in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu einer großen Zahl von Einsätzen der Polizei und Feuerwehren in den Landkreisen Freudenstadt, Rottweil Tuttlingen, dem Zollernalbkreis und im Schwarzwald-Baar-Kreis geführt Besonders im Schwarzwald-Baar-Kreis mussten die Einsatzkräfte umgestürzte Bäume und Bauzäune, die die Fahrbahnen blockierten, beiseite räumen.

IHK-Verkehrsgutachten: Umweltzonen und Verkehrsbeschränkungen sind keine nachhaltige Lösung

BALINGEN/SCHRAMBERG/REGION (pm) - Umweltzonen, Lkw-Durchfahrtsverbote und Geschwindigkeitsbeschränkungen, die im Rahmen kommunaler Luftreinhalte- und Lärmaktionsplanungen angeordnet werden, bekämpfen oft nur die Symptome, ist die Industrie- und Handelskammer überzeugt. In einer Pressemitteilung heißt es: Anstatt die Schadstoff-...

“Fensterbohrer” festgenommen: 51-Jähriger nach 100 Einbrüchen in Haft

Die Polizei hat offenbar einem 51-jährigen Kroaten das Handwerk gelegt. Auf das Konto des mutmaßlichen Berufs-Einbrechers sollen mehr als 100 Einbrüche gehen, alle in der Region verübt. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen, teilen Polizei...
Großbrand bei Remondis in VS-Schwenningen. Foto: Bartler-Team

Großbrand bei Remondis in Schwenningen

Beim Abfallentsorger Remondis ist in Schwenningen im Schwarzwald-Baar-Kreis ist am Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Weil das Löschwasser knapp wurde, musste zwischenzeitlich Großalarm ausgelöst werden. Auf dem Gelände des Schwenninger Unternehmens Remondis ist es am Sonntagvormittag...

Pilotprojekt zur sinnvollen Beschäftigung von Flüchtlingen

REGION (pm) - Vertreter des Regierungspräsidiums Freiburg haben sich gemeinsam mit dem CDU-Bundestagsabgeordneten Thorsten Frei und Vertretern der Handwerkskammern Freiburg und Konstanz über ein Qualifizierungsprojekt für Flüchtlinge mit geringer oder keiner Bleibeperspektive beim Ausbildungszentrum...

Unbekannter fordert: Elfjähriger soll sein Geschlechtsteil zeigen

Im Shopping-Center City Rondell im Villingen-Schwenninger Stadtteil Schwenningen hat ein unbekannter junger Mann einen Jungen dazu aufgefordert, ihm gegen Bezahlung sein Geschlechtsteil zu zeigen. Jetzt hofft die Polizei auf Zeugenhinweise. Der elfjährige Junge war am Montag gegen 17...

Überzogene Aktionen der Polizei?

Ist die Polizei am Sonntag nach der abgesagten Pegida-Kundgebung in Villingen „mit grundlosen Prügel-Attacken gewalttätig“ gegenüber Demonstranten geworden? Hat sie einen „fast Bewusstlosen noch vor der ärztlichen Versorgung“ im Krankenhaus zu befragen versucht? Solche und ähnliche Vorwürfe erhebt Robert Hertkamp vom  „Offenen Antifaschistische Treffen Villingen-Schwenningen“ (Antifa). Thomas Sebold, Sprecher des Polizeipräsidiums Tuttlingen, weist die Anschuldigungen zurück, bezeichnet sie als „nicht nachvollziehbar und total unbegründet“.

Christoph 11 rettet jetzt auch nachts

Wurde nach Sonnenuntergang ein Rettungshubschrauber in der Region benötigt, kamen die Maschinen aus Bayern und der Schweiz. Am Sonntag, 1. Oktober hat sich das geändert. Rettungshubschrauber in Baden-Württemberg hatten bislang keine Genehmigung, nach Sonnenuntergang Einsätze zu...

Großbrand in Recyclingbetrieb im Kreis Tuttlingen: Bahnstrecke unterbrochen, B 14 gesperrt

Ein Recyclingbetrieb in Rietheim-Weilheim im Kreis Tuttlingen steht in Flammen. Das meldet die Polizei. In der Nacht liefen die Löscharbeiten. Der Brand soll mittlerweile unter Kontrolle sein. Mehrere Feuerwehren sind im Einsatz. Die Bundesstraße...

E-Mail an die Schulleitung: Schule in Freudenstadt vorübergehend evakuiert

FREUDENSTADT (pz/gg/him) - Zum Polizeieinsatz in Freudenstadt teilt die Polizei inzwischen folgendes mit: "Nach einer in der Nacht auf Mittwoch bei der Schulleitung der Heinrich-Schickhardt-Schule Freudenstadt eingegangenen Nachricht, ist es am Morgen des Mittwochs...

Sonnenfinsternis — kaum zu merken

SCHRAMBERG (him) - Die teilweise Sonnenfinsternis nähert sich ihrem Höhepunkt. Bei strahlend blauem Himmel verdeckt die Mondscheibe die Sonne zu einem Gutteil – und dennoch „sticht der Planet“ weiterhin kräftig.

Katastrophenschutzübung des Landkreises Rottweil in der Schweiz

Am vergangenen Samstag hat auf dem Gelände des Zivilschutzausbildungszentrums in Eiken (Schweiz) eine großangelegte Katastrophenschutzübung aller Hilfsorganisationen aus dem Landkreis Rottweil stattgefunden. Bereits am Samstagmorgen um 5 Uhr machten sich rund 250 Einsatzkräfte von...

IHK: Licht und Schatten beim Ausbau der Bundesstraßen und Schienenwege in der Region

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg hat ihre Broschüre zur regionalen Verkehrsinfrastruktur neu aufgelegt und kommt zu einem geteilten Fazit. Zwar gehe es bei vielen wichtigen Bundesstraßenprojekten in den Landkreisen Tuttlingen, Rottweil und im...

Region Rottweil: Äußerst ungemütlicher Mittwoch angekündigt

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat einen ungemütlichen Mittwoch angekündigt. Den Vorhersagen zufolge soll der Wind "ausgangs der Nacht", wie der Dienst schreibt, deutlich zunehmen. Von Orkanböen ist die Rede. Ab dem Vormittag seien von Nordwesten...

Niedereschach: Party beim Eschachfestival am Freitag

Am Freitag, 27. Juli, tritt die Band „The Soulmachine“ im Rahmen des Eschachfestivals in Niedereschach auf. Beginn der Show, im Rahmen derer auch der Bürgermeister der Gemeinde einen Gastauftritt haben wird, ist um 20.30...

Ergiebige Schneefälle machen Autofahrern zu schaffen

Ergiebige Schneefälle - seit den frühen Morgenstunden schneit es ununterbrochen - machen den Autofahrern in der Region Rottweil zu schaffen. Auf der A81 stockt der Verkehr immer wieder, kommt fast zum Erliegen. Mehrere kleinere...

Gutes Ende einer Suchaktion: 61-Jährige aus Trossingen im Wald gefunden

Trossingen (pz). Seit Dienstagabend wird die 61-jährige Heidi Kusserow aus der Sängerstraße in Trossingen vermisst, die bisherige Suche auch mit starken Suchmannschaft ist ergebnislos geblieben. Sie könnte sich im Bereich Aldingen oder Aixheim aufhalten, vermutet die Polizei. Sie ist insulinkrank und möglicherweise in einer hilflosen Lage.

Kollision zwischen Zug und Bus in Tuttlingen: keine Schwerverletzten

Heute, Montagmorgen sind in Tuttlingen ein Zug und ein Bus zusammengeprallt. Das betroffene Busunternehmen teilte am Nachmittag mit, dass sich entgegen ersten Meldungen der Polizei doch Fahrgäste im Bus befunden haben: zwei, sie wurden,...

Wird Rottweil von Balingen übertrumpft?

Der Wettbewerb der Städte wird härter. Es geht um Marktanteile, um Attraktivität, um Ansiedlungen von Firmen, um Erhalt oder Ausbau von Einwohnerzahlen, von Schulen, von Freizeit- und Kulturangeboten. Rottweil steht mit seiner Haltung zur...
Geschnappt: Die Polizei hat offenbar eine Bande erwischt, die für mehr als 200 Einbrüche verantwortlich sein soll.

Diebesbande begeht über 200 Einbrüche — Hauptverdächtiger festgenommen

KREIS ROTTWEIL / FREUDENSTADT (pz) - Über 200 Einbrüche gehen laut gemeinsamer Presseerklärung der Polizeipräsidien Offenburg und Tuttlingen auf das Konto einer Einbrecherbande, die im deutsch/französischen Grenzgebiet sowie in den Kreisen Freudenstadt und Rottweil ihr Unwesen trieb. Der Hauptverdächtige der Bande konnte kürzlich in Frankreich festgenommen werden.
video

Tödliches Familiendrama in Winterlingen: 48-Jähriger erschießt offenbar Frau und verletzt Tochter — Festnahme

In einer Wohnung in Winterlingen im Zollernalbkreis sind am Sonntagabend Schüsse gefallen. Dabei wurde eine 41-jährige Frau getötet, eine weitere verletzt. Die Polizei hat einen Tatverdächtigen festgenommen. Nach Informationen der NRWZ handelt es sich...

Zeitumstellung bringt Biorhythmus durcheinander

Jeder Dritte in Baden-Württemberg hat Probleme mit der Zeitumstellung und braucht ein paar Tage um wieder in seinen normalen Rhythmus zu kommen. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der AOK Baden-Württemberg. Am 29. März geht das wieder los - dann ist die Umstellung von der Winter- auf die Mitteleuropäische Sommerzeit.

“Merkel wie? Merkel wo? Merkel wann?”- Das Video zum “Merkel-Wahn”

"Erdowie Erdowo Erdogan" und Jan Böhmermann - das sei gestern gewesen. Heute sei "Merkel wie? Merkel wo? Merkel wann?" Das sagen zwei Brüder, die zusammen ein Video verfasst haben - einer der beiden ist geübter...

Jetzt wird’s geschmacklos: Firmen missbrauchen Foto für Wahlaufruf

Auf dem Großen Heuberg mischen sich Firmen in den Wahlkampf ein. Für ein großes Plakat benutzen sie unerlaubt ein Foto, das einen australischen Jungen in Indien zeigt. Das Foto eines ungewöhnlichen „Wahlplakats“ hat sich in...

31-Jähriger klaut Pfandflaschen im großen Stil — und wird beim Einlösen erwischt

Es gibt Pfandflaschensammler, bedauernswerte Menschen, die in Mülleimern suchen und sich so finanziell über die Runden bringen wollen. Und es gibt einen 31-Jährigen aus Trossingen (Kreis Tuttlingen), der mit Pfandflaschen zum wiederholten Male das...

Unbekannte töten Stallhasen eines Niedereschacher Pflegeheims

Ein nicht alltäglicher Fall von Tierquälerei beschäftigt seit Dienstagvormittag das Polizeirevier Villingen. Bislang unbekannte Tierquäler haben zum zweiten Mal das Hasengehege des Pflegeheims am Eschachpark in Niedereschach aufgesucht und einen Stallhasen getötet.
Schwerer Unfall bei Albstadt. Foto: Benno Schlagenhauf, Zollern-Alb-Kurier

Schwerer Unfall bei Albstadt: Kind nach missglücktem Überholmanöver in Lebensgefahr

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Lautlingen und Laufen sind am Donnerstagabend mehrere Fahrzeuginsassen schwer verletzt worden. Ein Kind schwebt in Lebensgefahr. Wie der in Balingen erscheinende Zollern-Alb-Kurier berichtet, hatte ein 21-jähriger Fahrer eines Opels trotz Gegenverkehrs zum Überholen...

Quartalsende beeinflusst Arbeitsmarkt im Juli kaum

REGION ROTTWEIL (pm) - Die Lage auf dem Arbeitsmarkt in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg wurde im Juli vom vorangegangenen Quartalsende kaum beeinflusst. 2685 Personen meldeten sich im Laufe des Monats erstmals oder erneut arbeitslos. Das...

Tödliche Bahnüberquerung

An einem Bahnübergang in Geisingen (Kreis Tuttlingen) ist am Dienstagnachmittag ein 53-jähriger Mann trotz geschlossener Schranke über die Bahngleise gegangen. Ein durchfahrender Regionalzug konnte nicht mehr halten. Er erfasste und tötete den Mann. Das spätere...

IHK-Präsidentschaft: Birgit Hakenjos-Boyd

Birgit Hakenjos-Boyd, die geschäftsführende Gesellschafterin Hakos Präzisionswerkzeuge Hakenjos in Villingen-Schwenningen, hat am Montagabend offiziell ihre Kandidatur zur Präsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg bekannt gegeben. In einer Presseerklärung schreibt sie: "Nachdem die...

Sprengstoffdrohung — Polizei riegelt Bahnhof ab

Großeinsatz der Polizei am Bahnhof von Donaueschingen: Ein Jugendlicher hatte gedroht, sich mit Sprengstoff in die Luft zu sprengen. Der Bahnverkehr war für 90 Minuten eingestellt, teilt die Polizei mit. Der Jugendliche wurde angetroffen, die Polizei nennt ihn lebensmüde. Sprengstoff wurde nicht gefunden. Der junge Mann hat nun mit der Justiz zu tun, ihm droht eine saftige Rechnung.

Weitere 1,2 Millionen Euro für den LEADER-Prozess

Am 4. Juni hat das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) nach Stuttgart den 18 LEADER-Kulissen im Land die Fördermittelbescheide für die zweite Tranche überreicht. Für die LEADER-Region Mittlerer Schwarzwald stehen laut Pressemitteilung...

Villingen-Schwenningen: Beide Weihnachtsmärkte mit Rahmenprogramm

Die Organisation für die Weihnachtsmärkte der Doppelstadt läuft auf Hochtouren: Fest steht jetzt, dass es in diesem Jahr wieder eine festlich geschmückte Bühne und ein Rahmenprogramm mit Musik sowohl in Villingen als auch in...

Arbeitslosenquote sinkt im November auf 3,0 Prozent

REGION ROTTWEIL (pm) Auf dem Arbeitsmarkt in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg brachte der November eine weitere leichte Entspannung bei der Arbeitslosigkeit. Dabei gab es im Berichtszeitraum wieder kräftige Bewegungen, meldet die Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen.

Gäubahn: Verspätungen nerven

ROTTWEIL  (him) – Auf der Gäubahn klagen Pendler immer wieder darüber, dass Züge mit Verspätung verkehren oder ganz ausfallen. Der Grünen-Landtagsabgeordneten Martina Braun ist jetzt der Kragen geplatzt. Die Abgeordnete aus dem Schwarzwald Baar...

Junge Radfahrerin stirbt nach Unfall

VILLINGEN (pz) Am Mittwochabend wurde in der Villinger Vockenhauser Straße eine 24-jährige Radfahrerin von einem abbiegenden Pkw erfasst und lebensgefährlich verletzt. In den Nachtstunden ist die junge Frau verstorben.

Licht und Schatten im neuen Bundesverkehrswegeplan 2030

REGION (pm) - Das Bundeskabinett hat am 3. August 2016 den neuen Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030 verabschiedet. Auf seiner Grundlage werden die rechtlich verbindlichen Ausbaugesetze für die Verkehrsträger Straße, Schiene und Wasserwege im Bundestag beraten....

Messe verzeichnet Boom trotz Internet

Die 56. Südwest-Messe in Schwenningen endete am Sonntag, viele der mehr als 750 Aussteller und damit auch die Veranstalter konnten ein positives Fazit ziehen. Die 100.000-Besucher wurde wie im vergangenen Jahr schon geknackt, wenngleich der Rekord von 2011 (109.000) wieder verpasst worden ist. „Es läuft sehr gut in diesem Jahr, noch besser als 2014“, berichtete Messe-Chefin Stefany Goschmann bereits bei einem Zwischenfazit am Freitag.

Unzufrieden mit dem Essen: Kunden verprügeln McDonald’s-Besatzung

Weil sie mit dem servierten Essen unzufrieden waren, haben zwei junge Männer bei McDonald's am Donnerstagabend in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis)  einen Streit mit dem Personal angefangen. Bald flogen die Fäuste. Die mutmaßlichen Schläger sind...

Mehr als 2 Millionen Euro LEADER-Fördermittel

Die zweite LEADER-Förderperiode in der Region Mittlerer Schwarzwald schreibe laut Pressemitteilung "die Erfolgsgeschichte von LEADER in den beteiligten Mitgliedskommunen fort".  Weiter heißt es: Dieses positive Fazit zur Halbzeit der aktuellen Förderperiode 2014-2020 zog der Verein...

Gewaltexzess auf dem Fußballplatz: Anklage erhoben

REGION ROTTWEIL, 23. Oktober (pz) - Die Staatsanwaltschaft Konstanz hat gegen zwei 18- und 20-jährige Männer aus dem Raum Villingen-Schwenningen Anklage wegen versuchten Totschlags sowie Körperverletzung erhoben. Es handelt sich um zwei Hobby-Fußballspieler, die bei einem Turnier Gegner verprügelt haben sollen. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen eine wahre Gewaltorgie vor.

Fahrplanwechsel: Stündliche Intercity Stuttgart–Singen–Zürich

REGION ROTTWEIL - Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember sind, laut Pressemitteilung der Deutschen Bahn, viele Reisende schneller und komfortabler auf der Schiene unterwegs: Mit der neuen Schnellfahrstrecke Berlin-München, dem neuen Drehkreuz Erfurt, dem...

Analoges Fernsehen im Kabel abgeschaltet

(Anzeige). Die letzte analoge Übertragungsart für TV-Signale ist auf dem Rückzug: Bis 30. Juni schaltet der Kabelnetzbetreiber Unitymedia in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen die Programmversorgung die analogen Signale ab. Ab Ende Juni gibt es...

Mädchenchöre ersingen1700 Euro fürs Hospiz

REGION ROTTWEIL - Wie seit mehreren Jahren gaben die Mädchenchöre aus Rottweil und Villingen am Palmsonntag wieder ein Benefizkonzert für das Spaichinger Hospiz auf dem Dreifaltigkeitsberg. Offenbar hat es sich herumgesprochen, dass diese Auftritte...

15 Anzeigen wegen Trickbetrug innerhalb weniger Stunden

ROTTWEIL/TUTTLINGEN (pz) - Innerhalb weniger Stunden gingen beim Polizeipräsidium Tuttlingen bisher 15 Anzeigen wegen Trickbetrug ein. Allein am heutigen Dienstag erhielten vornehmlich Seniorinnen aus den Landkreisen Rottweil und Tuttlingen sowie des Schwarzwald-Baar-Kreises Anrufe von angeblichen Verwandten, die sich unter anderem als Neffe oder Enkel ausgaben, teils sogar mit dem richtigen Namen.

Nach der tödlichen Stadtfest-Schlägerei: 17-jähriger Tatverdächtiger in Haft

FREUDENSTADT (him) — Ein Haftrichter hat am Montagabend Haftbefehl gegen einen 17-Jährigen aus dem Raum Horb wegen Körperverletzung mit Todesfolge erlassen. Der Jugendliche wird verdächtigt, am frühen Sonntagmorgen in Freudenstadt am Rand des Stadtfests in der Wallstraße...

Hausbesitzer sind für Trinkwasserqualität verantwortlich

Am 22. März ist „Weltwassertag“, der den verantwortungsvollen Umgang mit Trinkwasser in den Vordergrund stellt. Während rund zwei Drittel der Weltbevölkerung Probleme hat, regelmäßig an einwandfreies Trinkwasser zu gelangen, herrscht in Deutschland kein Mangel....

Rottweil gewinnt bei Jugend-Fotowettbewerb: Erster Preis geht nach Dietingen

KREIS ROTTWEIL, 1. November (gg/pm) - Bunt ging es beim Jugendfotowettbewerb 'Fokus Denkmal 2014' zu, melden die Veranstalter. Das Motto lautete - wie auch am Tag des offenen Denkmals - 'Farbe'. 'Die jungen Fotografen von sieben bis 20 Jahren haben sich alle Mühe gegeben, der Jury die Entscheidung schwer zu machen', so die Macher des Wettbewerbs. Sie haben sich am Ende für ein Foto der Rottweiler Innenstadt entschieden, gefertigt von der jungen Dietingerin Sabrina Hirt.

Polizeipräsidium und Verbraucherzentrale warnen vor Kaffeefahrten zum “Oktoberfest”

Kaffeefahrt zum "Oktoberfest" samt Nominierung für einen Geldgewinn, ein Induktionskochfeld "gratis" für die Besucherin, einen Tablet-PC "gratis" für jeden Herrn - mit diesen Angeboten werden aktuell wieder Kaffeefahrten im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen angeboten....