Gedenkfeier für verstorbene Kinder

REGION ROTTWEIL - Weltweit erinnern sich am zweiten Sonntag im Dezember Eltern ihrer verstorbenen Kinder und entzünden Kerzen für sie. Deshalb heißt der Tag „Candle-Lighting Day“. In der Katholischen Kirche St. Anna in Tuningen...

Silvester-Millionen in den Kreisen Calw, Rottweil und Schwarzwald-Baar gewonnen

Region (pm). Für drei Baden-Württemberger könnte es ein unvergesslicher Silvestertag werden: Kurz vor dem Jahreswechsel erzielten sie bei der Lotterie Silvester-Millionen die Hauptgewinne von jeweils 1 Million Euro. Das meldete die staatliche Toto-Lotto-Gesellschaft. Allerdings: Die drei Gewinner sind namentlich nicht bekannt, sie müssen sich nun melden.

Kinderpornos: Prozessauftakt vor dem Landgericht

ROTTWEEIL/TUTTLINGEN (mm) - Tausende von Bildern, in denen Kinder und Jugendliche nackt und in eindeutigen Posen dargestellt oder sogar missbraucht werden, soll ein 45-Jähriger aus Tuttlingen aus dem Internet heruntergeladen und als „Masturbationsvorlage“, so...

Albverein und VHS gemeinsam in Rottweil unterwegs

ROTTWEIL (pm) - Zur Kunst der Steinmetze hatte der Schwäbische Albverein gemeinsam mit der Volkshochschule Villingen-Schwenningen im Rahmen seiner kunstgeschichtlichen Veranstaltungen eingeladen. Unter der Führung von Historiker Dr. Winfried Hecht, ehemaliger Stadtarchivar von Rottweil,...

Denkingen: Traktorfahrer stirbt nach Zusammenprall mit BMW

Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 5907 zwischen Denkingen und Frittlingen ist am Dienstag ein 85-jähriger Traktorfahrer tödlich verletzt worden. Die Straße war für mehrere Stunden gesperrt. Das teilte die Polizei am Mittag mit. Kurz...

Amok-Drohungen: Täter weiter unbekannt

Die Polizei hat noch keine heiße Spur zu den Absendern der Drohmails in  Freudenstadt und Schramberg. Ende November und Anfang Dezember hatten Unbekannte in Schramberg und Freudenstadt mit Mails an Schulen für aufsehenerregende Polizeieinsätze gesorgt....

Trotz entgegenkommendem Rot-Kreuz-Wagen überholt: Schwerer Crash bei Mönchweiler

Ein 25-jähriger BMW-Fahrer hat bei Mönchweiler im Schwarzwald-Baar-Kreis mutmaßlich einen schweren Unfall verursacht. Der junge Mann soll einen Wagen überholt haben, obwohl ihm ein Rot-Kreuz-Wagen entgegen gekommen war. In den Unfall war in einem weiteren Wagen...
Polizeieinsatz. Symbolfoto: him

Messerattacke im Flüchtlingsheim

Donaueschingen (ots) - Am Donnerstag, kurz vor 1 Uhr, hat ein 35-jähriger Flüchtling in der Behelfsaufnahmestelle Donaueschingen randaliert und Kräfte des Sicherheitsdienstes mit einem Messer angegriffen. Er konnte überwältigt werden und kam in Arrest. Per...
Sonderpreis im Bereich Mathematik: Lukas Ruf (links) und Raphael Steiner. Foto: pm

Der junge Ruf und „der geteilte Panther”: AMG-Schüler bei Jugend forscht erfolgreich

Nach zwei Regionalsiegen bei Jugend Forscht waren die Tuttlinger SFZ-Schüler nun auch beim Landeswettbewerb in Stuttgart erfolgreich und sind mit zwei Sonderpreisen nach Hause gekommen. Einer der Sieger kommt aus Rottweil.
https://www.nrwz.de/80073

Hochwasser führt zu gesperrten Straßen

REGION (pz/him) In der Nacht zum Sonntag musste die Polizei aufgrund des Tauwetters und des Dauerregens zahlreiche Bundes-, Landes- und Kreisstraßen in der Region vorübergehend für den Straßenverkehr sperren. Hauptsächlich waren die Landkreise Freudenstadt und Rottweil sowie der Zollernalbkreis vom starken Tauwetter betroffen.

Wintereinbruch: Fast 130 Unfälle auf den Straßen der Region

Innerhalb von Stunden war der Winter wieder zurück und hat weite Teile des Präsidiumsgebietes am Montagmorgen in eine weiße Winterlandschaft verwandelt. Auch viele Autofahrer hat er "kalt erwischt". Glatte Straßen und schneebedeckte Fahrbahnen haben...

Bundesverkehrswegeplan in Baden-Württemberg: IHK, Regionalverband und Landkreise geschlossen

Im Vorfeld der Straßenbaukonferenz in Stuttgart am 20. März demonstriert die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg noch einmal ihre geschlossene Unterstützung für den Ausbau der regionalen Bundesstraßen. Dazu berichtet die IHK: "In einem gemeinsamen Schreiben an Verkehrsminister Hermann...

Masern: Landes-Gesundheitsamt macht Druck

Kreis Rottweil (gg). Masernausbrüche wie jetzt in Berlin seien auch in Baden-Württemberg möglich. Darauf macht das Landes-Gesundheitsamt im Regierungspräsidium Stuttgart aufmerksam. So macht die Behörde Druck: Die Impfquote reiche nicht aus, Masernausbrüche zu verhindern, warnt sie. Der Kreis Rottweil weist nach den aktuellen Zahlen des Gesundheitsamt derweil eine durchschnittliche Quote auf.

Hubschrauber hilft bei Fahndung nach betrunkenem Unfallfahrer

Ein mit über zwei Promille betrunkener 24-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend in Dotternhausen (Zollernalbkreis) auf einer B 27-Kreuzung einen Unfall verursacht und ist dann geflüchtet. Eine Hubschrauberbesatzung beteiligte an der Fahndung nach ihm. Später...

Kretschmann: Warnung vor Nationalismus

REGION (him) -  Beim Neujahrsempfang der IHK in der Schwenninger Messehalle warnte Ministerpräsident Winfried Kretschmann vor einem „Rückfall in den Nationalismus“. Mit Blick auf die neue US-Regierung sagte er, eine Abkehr vom Freihandel könne ein...

Villingen: Spaziergänger entdecken Toten / Leiche identifiziert +++Aktualisiert

Spaziergänger haben vergangenen Sonntag  in einem Gebüsch gegenüber der Margarethe-Scherb-Straße eine männliche Leiche entdeckt.  Die Leiche konnte jetzt zweifelfrei identifiziert werden. Es handelt sich um einen 53-jährigen Mann, der in einem Ortsteil von Villingen-Schwenningen...

Das ist der neue Polizeichef für die Region Rottweil

Der künftige Polizeipräsident der Region Rottweil heißt Gerhard Regele. Das hat am Dienstagmittag das Innenministerium Baden-Württemberg bekannt gegeben. Regele wird seinen Dienst im Polizeipräsidium Tuttlingen zum 1. Dezember antreten. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens für den...

„Zwölfjährige spucken Polizisten an. Das ist bei uns auf dem Land auch schon fast...

Der Doppelmord in Albstadt-Ebingen, der Handgranatenwurf in Villingen und Unruhen in Meßstetten - das sind die drei Ereignisse, die dem ehemaligen Tuttlinger Polizeipräsidenten aus seinem Berufsleben besonders in Erinnerung geblieben sind. Im Interview, das...

15 Anzeigen wegen Trickbetrug innerhalb weniger Stunden

ROTTWEIL/TUTTLINGEN (pz) - Innerhalb weniger Stunden gingen beim Polizeipräsidium Tuttlingen bisher 15 Anzeigen wegen Trickbetrug ein. Allein am heutigen Dienstag erhielten vornehmlich Seniorinnen aus den Landkreisen Rottweil und Tuttlingen sowie des Schwarzwald-Baar-Kreises Anrufe von angeblichen Verwandten, die sich unter anderem als Neffe oder Enkel ausgaben, teils sogar mit dem richtigen Namen.

Albverein feiert Landesfest in Sigmaringen

REGION (pm) - Das Landesfest 2015 des Schwäbischen Albvereins findet am 9. und 10. Mai  mit zahlreichen Wanderungen, Kultur- und Musikveranstaltungen sowie der Mitgliederversammlung statt. Austragungsort der Festlichkeit ist die wunderschöne Donaustadt Sigmaringen mit ihrer einzigartigen Schlosskulisse. Gastgeber ist der Obere Donau-Gau mit seinen 23 Ortsgruppen.

Närrisch: Die Schramberger Markenstory im Fernsehen

Region (pm) - Seit dem 11.11. geht in Schramberg und sechs weiteren Narrenhochburgen der schwäbisch-alemannischen Fasnet die Post ab. Die Idee, Briefmarken mit den Figuren der Fasnet zu machen, kommt so gut an, dass...

Segelflugzeuge krachen zusammen – Insassen nur leicht verletzt

Unglaubliches Glück hatten drei Insassen zweier Segelflugzeuge bei deren Zusammenprall im Zollernalbkreis am Dienstag. Alle drei, zwei Piloten und ein Fluggast, konnten die Maschinen rechtzeitig verlassen und kamen nahezu unverletzt per Fallschirm zur Erde....

Facebook-Aufruf lässt Veranstaltung ‚aus dem Ruder laufen‘

OBERNDORF, 12. Oktober (pm) - Weil Unbekannte am Samstag auf Facebook zum Besuch einer bis 1 Uhr genehmigten Veranstaltung der Stadtjugend Oberndorf aufgerufen hatten, sei diese wegen des Andrangs förmlich aus dem Ruder gelaufen, berichtet die Polizei.
Spektakuläre Festnahme: Zugriff der Polizei an einem Kreisverkehr im Landkreis Freudenstadt. Leserfoto: Timo Schlaich

20 Festnahmen: Polizei schnappt offenbar überregional tätige Einbrecher

Region (gg/pz). Spektakuläre Festnahmen: In einer filmreifen Aktion hat die Polizei Mitglieder einer offenbar überregional tätigen Einbrecherbande festgenommen. Den zehn Männern und Frauen werden Taten im Raum Rottweil, aber auch etwa in Mannheim vorgeworfen. Eine der Festnahmen spielte sich an einem Kreisverkehr bei Pfalzgrafenweiler im Landkreis Freudenstadt ab und war Teil einer großangelegten Aktion.

Stadtfest Freudenstadt: Erste Ermittlungs-Ergebnisse nach Tod eines 19-Jährigen?

Noch immer gibt es keine näheren Auskünfte, wie der 19-Jährige Mann aus Schopfloch beim Freudenstädter Stadtfest zu Tode gekommen ist. Man müsse zunächst die Ergebnisse der Obduktion abwarten, so ein Sprecher des Polizeipräsidiums Tuttlingen...

Betrunkener lässt nach Autounfall Frau und Kind im Stich

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Nacht zu Pfingstsonntag nach einem Unfall bei Tuningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) seine Frau und sein Kind verletzt im Auto zurück gelassen. Schlimmer noch: Auf der Flucht von Streifenbeamten gestoppt, leugnete...
Tödlicher Unfall im Zollernalbkreis. Foto: sdmg

Leidringen: Tödlicher Verkehrsunfall auf der K7131

Nachdem sie mit ihrem Sportwagen auf einen Baum geprallt war, ist eine Autofahrerin in der Nacht zu Montag in Leidringen im Zollernalbkreis verstorben. Die Unfallursache ist unklar. Am Sonntag gegen 23.30 Uhr ist die Feuerwehr Rosenfeld mit...

Wolf im Schwarzwald unterwegs

      Die der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) von einem Urlauberpaar über die Badische Zeitung zur Verfügung gestellten Bilder zeigen einen Wolf. Das bestätigte die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg am 27. Dezember...

Jugend musiziert in Schramberg

Zum zweiten Mal ist die Stadt Schramberg Gastgeber des Regionalwettbewerbs Jugend musiziert. Aus der ganzen Region Schwarzwald-Baar-Heuberg sind Kinder und Jugendliche in der Stadt, um ihr musikalisches Können zu zeigen.   Fast 340 Kinder und...

Handyshops in Rottweil und Spaichingen beklaut

Am Dienstag haben zwei unbekannte Diebe gegen 15.15 Uhr in einem Handy-Geschäft in der Hauptstraße in Spaichingen und gegen 16 Uhr in einem Handy-Shop in der Hauptstraße in Rottweil insgesamt sechs Mobiltelefone entwendet. Das...

Südwestmesse startet am Samstag

„Tradition trifft Innovation“ – So überschrieb Messechefin Stefany Goschmann den  Rundgang mit Journalisten auf der diesjährigen Südwestmesse, die eine „Messe aus der Region für die Region“ sei. Villingen-Schwenningens Oberbürgermeister Rupert Kubon begleitete die Journalisten und...

Horb: Bahn stellt neue Züge auf der Gäubahn vor

HORB (pm) - Am Freitag stellten Wilhelm Rieber, LEADER-Region Oberer Neckar, Dr. Michael Peterson, Vorstand Marketing DB Fernverkehr, Winfried Hermann, Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, Guido Wolf, Minister der Justiz und für Europa des Landes...

Beim Abbiegen nicht aufgepasst: Zwei Kinder verletzt, eines schwer

Zu einem Verkehrsunfall, bei welchem zwei 11-jährige Jungen verletzt worden sind - einer davon schwer - ist es am Freitagnachmittag, gegen 15 Uhr, auf der Flözlinger Straße in Weiler gekommen.  Ein 23-jähriger Fahrer eines Seats...

Nach tödlichem Schlag auf einem Stadtfest: Bewährung für den Täter

2015 fand das bis dahin fröhliche Stadtfest in Freudenstadt ein jähes Ende: Nach einer Schlägerei ist am frühen Sonntagmorgen damals ein 19-Jähriger schwerverletzt zu Boden gegangen. Er starb in der Nacht noch an einer...

Nach Online-Kommentar ermittelt die Polizei wegen Volksverhetzung

Ein Kommentar zu einem Bericht auf NRWZ online könnte nun eine Frau teuer zu stehen kommen: Die Polizei hat auf Wunsch der Staatsanwaltschaft Konstanz „Vorermittlungen wegen des Anfangsverdachts der Volksverhetzung eingeleitet“, so Polizeisprecher Thomas...

Ein Landkreis hat die Grippe

Region (leg, gg, him, mm). Seit Anfang des Jahres ist Deutschland von einer Grippewelle betroffen. Arztpraxen und Krankenhäuser sind überfüllt. Auch vor den Verwaltungen im Landkreis Rottweil hat die Welle nicht Halt gemacht. Den Dunninger Kindergarten hat es heftig erwischt. Und auch den Rottweiler Oberbürgermeister.

Toter im Schwenninger Moos gefunden

Im Schwenninger Naturschutzgebiet Kugelmoos wurde, wie das Polizeipräsidium der Tageszeitung DIE NECKARQUELLE bestätigte, am vergangenen Freitag ein lebloser Mann, im Wasser treibend, gefunden. Die Polizei geht momentan offenbar davon aus, dass kein Fremdverschulden vorliegt, berichtet...

Neckartalbrücke: Hat die Polizei einen Basejumper erwischt?

Ein Basejumper auf der Neckartalbrücke der Autobahn 81? Zeugen hatten der Polizei einen Mann mit Rucksack gemeldet, die Beamten erwischten dann einen 48-Jährigen aus dem Kreis Böblingen - allerdings ohne Rucksack. Den fanden die...
Ein Arbeiter ist beim Einsturz einer Baugrube auf dem künftigen Daimler-Testgelände bei Immendingen ums Leben gekommen. Foto: nk

Zwei Arbeiter in Baugrube verschüttet – 36-jähriger Familienvater getötet

REGION ROTTWEIL (pz)  Bei Bau- und Baggerarbeiten zur Verlegung von Drainagenrohren sind am Donnerstag auf einem unwegsamen Geländeabschnitt des zukünftigen Daimler Prüf- und Technologiezentrums auf dem ehemaligen Areal der Bundeswehrkaserne Immendingen, zwei Arbeiter einer Baufirma in einer  Baugrube verschüttet worden.

RP schließt Erstaufnahmeeinrichtung in Villingen

VILLINGEN-SCHWENNINGEN (him) – Als im Herbst 2014 der Flüchtlingsstrom auch unsere Region erreichte, hat die Regierung dringend nach Unterbringungsmöglichkeiten gesucht. In einer ehemaligen Wohnanlage der französischen Armee in Villingen entstand im Februar 2015 eine...
Polizeieinsatz. Symbol-Foto: dk

Polizei gelingt Schlag gegen Einbrecherbande

REGION (pz/him) – Mehr als 200 Einbrüche gehen auf das Konto einer Einbrecherbande, deren Hauptverdächtigen die Polizei am Wochenende in Frankreich festgenommen hat. Der Bande wird auch der spektakuläre Einbruch ins Schenkenzeller Rathaus am...

Starkregen: Wieder Überflutungen und vollgelaufene Keller

REGION (pz/him) Auch am Mittwoch hielten die starken Regenfälle Feuerwehr, Polizei und andere Hilfskräfte auf Trab. Besonders heftig hatte es dabei Trossingen getroffen, berichtet Renate Diesch vom Polizeipräsidium Tuttlingen.Von 7 bis gegen 22 Uhr...

112 europaweit

Wer im europäischen Ausland unterwegs ist, muss nicht lange nach der jeweils geltenden Notrufnummer suchen: Überall in der EU gilt die 112. Um diese Tatsache bekannter zu machen, haben verschiedene Institutionen den „Europäischen Tag...

Trossinger Täter bleibt ohne Strafe

Ein halbes Jahr nach dem gewaltsamen Tod einer Frau in Trossingen ist ein 25-jähriger Russe verurteilt worden. Das Landgericht Rottweil ordnete am Mittwoch die unbefristetete Unterbringung des schuldunfähigen Mannes in einem psychiatrischen Krankenhaus an....

Analoges Fernsehen im Kabel abgeschaltet

(Anzeige). Die letzte analoge Übertragungsart für TV-Signale ist auf dem Rückzug: Bis 30. Juni schaltet der Kabelnetzbetreiber Unitymedia in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen die Programmversorgung die analogen Signale ab. Ab Ende Juni gibt es...

Dubiose Geschäfte an der Haustür: Teppichexperte warnt vor Blumengruß

REGION (pm/gg). In jüngster Zeit warnen die Medien und auch die Kriminalpolizei immer wieder vor unseriösen Geschäftemachern, die mit allerlei Tricks versuchen, sich Zutritt in fremde Wohnungen zu verschaffen. Zielpersonen für solche Angriffe sind vor allem ältere Menschen. Von einem neuen Trick, der vor allem mehrfach im Bereich Königsfeld versucht wurde, berichtet jetzt der Schramberger Geschäftsmann Peter Renz.
Schwerer Unfall bei Albstadt. Foto: Benno Schlagenhauf, Zollern-Alb-Kurier

Schwerer Unfall bei Albstadt: Kind nach missglücktem Überholmanöver in Lebensgefahr

Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen Lautlingen und Laufen sind am Donnerstagabend mehrere Fahrzeuginsassen schwer verletzt worden. Ein Kind schwebt in Lebensgefahr. Wie der in Balingen erscheinende Zollern-Alb-Kurier berichtet, hatte ein 21-jähriger Fahrer eines Opels trotz Gegenverkehrs zum Überholen...

Fachkräftemangel hemmt Wachstum der Betriebe im Metzgerhandwerk

 ROTTWEIL /TUTTLINGEN - Zur ersten Jahreshauptversammlung der durch Fusion der beiden Innungen aus den Kreisen Rottweil und Tuttlingen entstandenen Metzger-Innung Rottweil-Tuttlingen lud die Innungsführung in das „Vesperstüble“ auf dem Hochwald ein. Neben den Innungsmitgliedern...

IG Lückenschluss: Rückenwind für den Lückenschluss B 523/B 33

REGION (pm) - Nachdem der Referentenentwurf des neuen Bundesverkehrswegeplanes 2030 den Lückenschluss zwischen der B 523 und der B 33 nördlich von Villingen im sogenannten „Vordringlichen Bedarf“ aufführt, hat die Interessengemeinschaft (IG) Lückenschluss über...

Gutes Ende einer Suchaktion: 61-Jährige aus Trossingen im Wald gefunden

Trossingen (pz). Seit Dienstagabend wird die 61-jährige Heidi Kusserow aus der Sängerstraße in Trossingen vermisst, die bisherige Suche auch mit starken Suchmannschaft ist ergebnislos geblieben. Sie könnte sich im Bereich Aldingen oder Aixheim aufhalten, vermutet die Polizei. Sie ist insulinkrank und möglicherweise in einer hilflosen Lage.

Während der Fahrer schlief: Unbekannter pumpt 580 Liter Dieselkraftstoff ab

KREIS ROTTWEIL, 15. Oktober (pz) - Im Zeitraum von Dienstag um 22.15 Uhr bis Mittwoch um 7.45 Uhr haben unbekannte Täter den Tankverschluss eines auf dem Stallbergparkplatz an der B 27 in Rottweils Süden abgestellten Lkw aufgebrochen und rund 580 Liter Dieselkraftstoff abgepumpt. Kurios: Der Fahrer des Lkw schlief währenddessen im Führerhaus.

Polizei schnappt mutmaßlichen Kupferdieb

REGION (pz) -  Seit Anfang März dieses Jahres häuften sich im Bereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen, aber auch im Bereich des Polizeipräsidiums Freiburg Diebstähle, bei denen sich die Täter vorwiegend auf Kupferverkleidungen und Rohre an...

Advents- und Weihnachtsmärkte in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

Für viele Menschen ist die Weihnachtszeit die schönste Zeit des Jahres. Die Gründe dafür sind sicherlich vielfältig, einer der Gründe ist das Beisammensein am Weihnachtsmarkt. "Es sind nicht nur die Menschen selbst, die davon...

Flugplatzfest auf dem Klippeneck

DENKINGEN (pm) - Die Arbeitsgemeinschaft der Fliegergruppen auf dem Klippeneck lädt am kommenden Sonntag, 27.September wieder zum Flugplatzfest ein. Verschiedene Flugzeuge darunter auch Segelflieger wie der Oldtimer Gö4 werden auf dem Gelände ausgestellt und können...
Der „Held“, und wie er sich auf Facebook zeigte. Seine Geschichte von den prügelnden Ausländern ist fast 9000 Mal im sozialen Netzwerk geteilt worden, hat Wut, Trauer und Bestürzung ausgelöst, hieß es – allein: Sie stimmt nicht. Foto: Facebook

Marvin Frank und die Geschichte von den prügelnden Ausländern

Die Facebook-Seite der NRWZ kennt einen besonders eifrigen Kommentator: Marvin Frank*. Am liebsten äußert er sich zum Thema Ausländer/Asylbewerber/Flüchtlinge. Tatsächlich äußert er sich nur zu diesem Thema. Das tut er gerne verbunden mit dem...

Wir sind Charlie – eine gemeinsame Aktion alternativer Medien in Baden-Württemberg

Auch die Stuttgarter Online-Nachrichtenseite Kontext erklärt sich solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen bei der französischen Zeitung „Charlie Hebdo“. Über die Trauer hinaus geht es um die Verteidigung der Meinungs- und Pressefreiheit. Mitgetragen wird die Erklärung von alternativen Medien in Baden-Württemberg: Seemoz (Konstanz), Neue Rottweiler Zeitung (Rottweil), Rheinneckarblog (Mannheim) und Blix (Aulendorf).

Bombendrohung ohne Bombe

Am Dienstagmorgen hat ein 24-jähriger Syrer in der Agentur für Arbeit in Villingen angekündigt, alle anderen in die Luft sprengen zu wollen. So berichten es die Staatsanwaltschaft Konstanz und das Polizeipräsidiums Tuttlingen in einer...

Fröhliche Weihnachten!

Allen Lesern, Kunden und Unterstützern wünschen wir mit diesem Foto von Detlef Berndt ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest!

Europamann Schwab: Der Kuchen der Hausfrau ist unantastbar

REGION ROTTWEIL, 5. November (pm/gg) - Der südbadische Europaabgeordnete Andreas Schwab (EVP/CDU) hat sich zu einer angeblichen Vorschrift im Rahmen der Lebensmittelkennzeichnung von selbst gebackenen Kuchen und Keksen geäußert. Entgegen mancher Meldung in Medien gebe es keine Kennzeichnungspflicht, und sei auch keine geplant. Er habe das extra recherchiert.

Industrie 4.0 und Vernetzung sind zwei Seiten derselben Medaille

TUTTLINGEN (pm) — Auf die produzierenden Unternehmen der Region warten viele Veränderungen und Herausforderungen durch die schnell fortschreitende Digitalisierung der Industrie. Doch das macht den Technologiefirmen der Region keine Angst, wie die IHK in einer Pressemitteilung...

Vermisste Frau hat sich gemeldet

Region (pz).  Am Mittwoch ist es zwischen Dauchingen und Schwenningen zu einer großangelegten Suchaktion gekommen. Seit Dienstagvormittag war eine 31-jährige Frau aus Dauchingen vermisst. An der Suche beteiligten sich neben mehreren Polizeistreifen und einem Polizeihubschrauber, auch über 80 Einsatzkräfte der...

Warnung der Polizei: Rumänische Bettlerinnen weiter aktiv

In den vergangenen Tagen , so die Polizei, seien wiederholt zwei rumänische Bettlerinnen aufgefallen, die vergangene Woche auf dreiste Art und Weise ein Ehepaar in Wellendingen beklauten (wir berichteten darüber). Die Polizei warnt vor ihnen - sie...

Mord in Trossingen: Die Suche nach Schuldigen

ROTTWEIL/TROSSINGEN (him) – Hätte die schreckliche Bluttat vom 5. September in Trossingen verhindert werden können. Auch um diese Frage ging es am Nachmittag des zweiten Verhandlungstags im Verfahren gegen den 25-jährigen Studenten P.K. aus...

Umweltministerium weist Förderkulisse „Wolfprävention“ aus

Das Umweltministerium hat am Freitag eine „Förderkulisse Wolfprävention“ im Nordschwarzwald ausgewiesen. Diese Förderkulisse reicht bis Oberndorf, Aichhalden, Schenkenzell und Wolfach im Süden. Die entsprechende Pressemitteilung veröffentlichen  wir im Wortlaut: Innerhalb der Förderkulisse übernimmt das Land...

44-Jähriger rastet aus – Polizei und Rettungskräfte werden angegriffen

Ein 44-jähriger Mann ist in der Nacht zum Sonntag bei einer Auseinandersetzung vor einem Lokal am Viehmarktplatz in Balingen völlig ausgerastet, gewalttätig geworden und hat wüste Beleidigungen und Drohungen von sich gegeben. Das meldet...

Nach Unfall bei Trossingen: Hubschrauber sucht nach Verletztem

Nach einem Verkehrsunfall zwischen Trossingen und Aldingen (Landkreis Tuttlingen) kam es am späten Samstagabend zu einem Sucheinsatz per Hubschrauber. Bei dem Unfall ist eine Person eingeklemmt worden.  UPDATE 14.10.18, 15.10 Uhr - die Polizei berichtet...

Schwenninger Moos: Leiche ist identifiziert

VILLINGEN-SCHWENNINGEN (pz) - Die am Dienstagabend in einem Seitenarm eines Weihers  im Schwenninger Moos endeckte Leiche ist identifiziert. Es handelt sich um einen 77-jährigen Mann, teilt Harri Frank vom Polizeipräsium Tuttlingen mit. Der 77-Jährige habe...

Schulterschluss pro 5G

Ein flächendeckender und leistungsfähiger Mobilfunk seit für die Wirtschaftskraft des Mittelstandes unverzichtbar, heißt es in einer Pressemitteilung der IHK. Dies sei die gemeinsame Position der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg im Hinblick auf die kommende Vergabe der...

Onlinebefragung zur Mobilität in der Region

Das Projekt „Modellregion für nachhaltige Mobilität im ländlichen Raum“ entwickelt einen strategischen Leitfaden für nachhaltige (E-) Mobilität in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg. Im Rahmen einer vom Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) durchgeführten Onlinebefragung soll dabei die Sicht der regionalen Bevölkerung, wie etwa zum Mobilitätsbedarf, in die Erhebungen mit einfließen.

Talheim: Schießerei im Rockermilieu

TALHEIM/MÜHLINGEN (pz/him)- Spezialeinheiten der Polizei haben am Mittwochabend ein „Clubheim der „Hells Angels“ in Mühlingen im Kreis Konstanz durchsucht. Hintergrund der Aktion ist eine gewalttätige Auseinandersetzung innerhalb der Rockergruppe, die sich Mitte April bei...

Schnee und Eis sorgen für Verkehrsbehinderungen und Unfälle

Zahlreiche Schneeschauer haben in den frühen Morgenstunden im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Tuttlingen für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Der Verkehr kam auf einigen Bundes- und Landessstraßen teilweise zum Erliegen. Besonders betroffen waren die Steigungs- und Gefällstrecken auf...

Innung zeigt sich mit mit der konjunkturellen Entwicklung zufrieden

ROTTWEIL - In diesem Jahr trafen sich die Mitglieder der Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Tuttlingen-Rottweil in den Räumen der Bildungsakademie Rottweil, um die Jahreshauptversammlung abzuhalten. Obermeister Harald Frick, Tuttlingen, begrüßte neben den...

Hornberg: Streudienstfahrzeug verunglückt – Fahrer verstorben

HORNBERG-LAUTERBACH  (pz) -Der Fahrer eines Streu- und Räumfahrzeugs ist am frühen Samstagmorgen auf der Landstraße zwischen Unterreichenbach und Fohrenbühl ums Leben gekommen. Die genauen Umstände sind noch unklar. Am Samstagmorgen um 4.10 Uhr teilte ein...

Busfahrer im Warnstreik: Viele Schüler warteten vergebens auf den Bus

Sehr kurzfristig hat die Gewerkschaft EVG ihre Mitglieder für Mittwoch zum Streik bei der SüdbadenBus aufgerufen. Der Streik begann morgens um 4 Uhr.

VS-Schwenningen: 69-jähriger Mann stirbt bei Schwelbrand

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Schwenningen ist am Montagabend ein 69-jähriger Mann ums Leben gekommen. Gegen  20.25 Uhr hatten Bewohner des  Mehrfamilienhauses in der Hans-Sachs-Straße eine Rauchentwicklung im Erdgeschoss des Wohnhauses über...

Zeitumstellung bringt Biorhythmus durcheinander

Jeder Dritte in Baden-Württemberg hat Probleme mit der Zeitumstellung und braucht ein paar Tage um wieder in seinen normalen Rhythmus zu kommen. Das ergab eine Forsa-Umfrage im Auftrag der AOK Baden-Württemberg. Am 29. März geht das wieder los - dann ist die Umstellung von der Winter- auf die Mitteleuropäische Sommerzeit.

Erstmals Rückgang im im Kfz-Werkstattbereich

ROTTWEIL / TUTTLINGEN (pm) - Obermeister Bernd Klaiber, Balgheim, sprach im Rahmen der Mitgliederversammlung der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Tuttlingen-Rottweil in der Bildungsakademie in Rottweil von einem Jahr 2014, dem es an Kontinuität fehlte.

Polizei schnappt Einbrecherbande

REGION (pz) - Der Polizei ist ein Schlag gegen eine Gangsterbande gelungen. Sie hat eine Reihe von Tatverdächtigen festgenommen, die immer wieder Einbrüche im gesamten Südwesten und der Schweiz  begangen haben sollen. Unter anderem...
video

20 Jahre ENRW: Energieversorger schickt 20 Geburtstagskerzen auf Tour

(ANZEIGE). Die Energieversorgung Rottweil (ENRW) feiert 2019 ihren 20. Geburtstag und möchte diesen mit den Menschen aus der Region feiern. Da zu einem richtigen Geburtstag auch Geburtstagskerzen gehören, schickt der regionale Energieversorger 20 ENRW-Geburtstagskerzen auf...

300 Demonstranten stellen sich 100 Pegida-Sympathisanten entgegen

Donaueschingen (här) - Die rechte Szene der Region probt weiter den Aufstand. Rund 100 Sympathisanten der Bewegung „Nein zum Heim in Schwarzwald-Baar-Heuberg“ machten am Samstag bei ihrer zweiten Kundgebung in der Donaueschinger Innenstadt Front...
Wird ab 2018 nicht mehr gebraucht: die LEA Meßstetten. Foto: Foto: Volker Schweizer / Zollern-Alb-Kurier

LEAs Meßstetten und Villingen-Schwenningen: Das Land braucht sie nur noch bis Ende 2017 für...

Weil die Zahl der Flüchtlinge in den vergangenen Monaten zurückgehe, hat das Land das bestehende Unterbringungskonzept geprüft und will es anpassen. Die Landes-Erstaufnahmestellen (LEAs) in Meßstetten und Villingen-Schwenningen werden nach einem am Mittwoch von...

Mia ist wieder da – nach acht Monaten

Am 22. Mai vergangenen Jahres fragte die NRWZ: "Wo ist Mia?" Wir meldeten, dass der kleine Langhaar-Chihuahua vermisst und schon tagelang im Bereich Schömberg und Rottweil gesucht worden war. Jetzt ist das Tier wieder...

Von wegen „Idiot Pilot”: Rettungsarbeiten in St. Georgen nicht behindert

Die Bild-Zeitung hat einen Drohnen-Piloten heute schon als "Idiot-Pilot" bezeichnet - und liegt damit falsch. Entgegen ihrer Darstellung sind die Rettungsarbeiten bei einem Großfeuer in St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) nicht vom Pilot einer Drohne behindert...
Southside 2015. Foto: Sebastian Dreher, Team Ralf Graner Photodesign

60.000 Fans wollen zum Southside-Festival

Kreis Tuttlingen. Das 17. Southside-Festival in Neuhausen ob Eck steht an. Über das nächste Wochenende vom 24. bis 26. Juni wird ein Strom von mehr als 60.000 musik- und festivalbegeisterten Besuchern den Take-off-Gewerbepark zum...

Offenbar Eltern mit einem Messer verletzt: 23-Jähriger nahe des Tatorts gefasst

Ein Familienstreit in Thanheim (Zollernalbkreis) endete blutig: Ein 23-Jähriger soll in der Nacht auf Samstag seine Eltern in ihrem Wohnhaus mit einem Messer verletzt haben. Er war auf der Flucht. Die Polizei fahndete mit...

Krankenstand in der Region 2018 bei 4,8 Prozent

Schwarzwald-Baar-Heuberg (pm) - Der Krankenstand in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg betrug 2018 nach aktuellen Zahlen der AOK 4,8 Prozent. Damit liegt der Krankenstand deutlich unter dem Schnitt Baden-Württembergs, wie es in einer Pressemitteilung der AOK...
Mittagessen in der LEA-Kantine in Meßstetten. Foto: Olga Haug, Zollern-Alb-Kurier

LEA Meßstetten: Unmut nach schnellen Kündigungen von European Homecare

(mm,gg,ZAK). Eigentlich hatte der Kreisvorstand der Frauen-Union Rottweil dieser Tage wieder eine Sammlung veranstalten wollen für die Asylbewerber in der Landes-Erstaufnahmestelle (LEA) Meßstetten. Doch nachdem es dort zu einer Welle von fristlosen Kündigungen gekommen...

Southside-Festival: Besucher ruft „Bombe” und fliegt raus

Ein ganz blöder Scherz: Ein 26-Jähriger hat offenbar aus Spaß beim Einlass zum Southside-Festival in Neuhausen ob Eck "Bombe" gerufen. Sicherheitsdienst und Polizei reagierten auf den unüberlegten Scherz sofort und konsequent, der Veranstalter sogar...

Heiligenbronner Stiftung betreut mehr als 5500 Menschen

Die Stiftung St. Franziskus Heiligenbronn hat in ihrem neu vorgelegten Jahresbericht mit dem Geschäftsberichts zum Jahr 2014 sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Inklusion in ihren Aufgabenfeldern der Altenhilfe, Behindertenhilfe und Jugendhilfe auseinandergesetzt. REGION (pm) - Die...

Rotarct Club Donau-Neckar feiert seine Gründung

REGION ROTTWEIL - Der Rotaract Club Donau-Neckar feierte am 5. November auf dem Hohenkarpfen seine Gründung. Als Jugendorganisation von Rotary ist Rotaract für die Altersgruppe von 18-30 Jahren aus den unterschiedlichsten Ausbildungs-, Studien-, und...
Endlich - der erste Schnee in Rottweil im Winter 2014. Foto: Sonja Spreter

Der Winter ist da – mit NRWZ.de-Leserfotos

[caption id="attachment_79375" align="alignleft" width="225"] Der Winterwald. Aufgenommen in der Nähe von Rotenzimmern von
Melissa-Janine Wagner.[/caption]

Weiterer Rückgang der Arbeitslosigkeit: Quote bleibt bei 2,7 Prozent

Auf dem Arbeitsmarkt in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg brachte der März einen weiteren Rückgang der Arbeitslosigkeit. Das meldet die Agentur für Arbeit in einer Preessemitteilung: Im Berichtszeitraum gab es erneut kräftige Bewegungen: Es meldeten sich 2510...

Ausgerechnet Rocker wollen Frauen und Kinder beschützen

REGION (mm)  - „Solidarität für Deutschland - Wir helfen wo wir können“, schreibt der Rottweiler Motorradclub MC Red Devils auf seiner Facebookseite. Und tut damit, was viele Motorradclubs nach den Vorfällen tun: Auf den...

Kreis Tuttlingen: Junge Frau bei Verkehrsunfall getötet

Am frühen Donnerstagmorgen ist eine 24-jährige Frau auf der Bundesstraße 523 bei Talheim mit ihrem Wagen frontal mit zwei Lastwagen zusammengestoßen. Bei dem Unfall erlitt die Fahrerin des Kleinwagens so schwere Verletzungen, dass sie...
Gehören in Donbaueschiungen zum Straßenbild: Asylbewerber. Symbol-Foto: Metropolico.org

Kontrollaktion im Asylbewerberheim: 35 Flüchtlinge aus Nordafrika überprüft – zwei Festnahmen

Mit Unterstützung der Polizei hat das Regierungspräsidium Freiburg am gestrigen Donnerstag eine Aktion zur Identifizierung von in Donaueschingen untergebrachten Flüchtlingen aus Algerien und Tunesien gestartet. Die 35 Schutzsuchenden aus Nordafrika, so das RP in...

AfD-Kreisverband: Facebook-Affäre führt zu Rücktritt, Urheber noch nicht gefunden

Das Hass-Posting auf der Facebookseite des AfD-Kreisverbands Rottweil/Tuttlingen hat zum Rücktritt eines seiner Vorstandsmitglieder geführt. Der Rottweiler Michael Bock hat in der Nacht per sofort sein Mandat als Beisitzer des Kreisverbandes der AfD Rottweil/Tuttlingen niedergelegt. Verfasser...

Region: Leichter Rückgang der Kriminalität

REGION (pz) - In einer Pressekonferenz stellte der Leiter des Polizeipräsidiums Tuttlingen, Gerhard Regele, am  Dienstagnachmittag den Kriminalitätsbericht des Jahres 2016 vor. In einer Pressemitteilung berichtet die Polizei darüber unter anderem: Ähnlich dem Landestrend registrierte...
An Fußball nicht zu denken: Ein trauriges Bild gibt der Sportplatz in der Rottweiler Altstadt zurzeit ab. Fotos: privat, him

Altstadt liegt am See, Dunningens Umfahrung im Wasser, Schrambergs Glasbach donnert ins Tal

ROTTWEIL/DUNNINGEN/SCHRAMBERG (him/gg) - Heftige Regenfälle und die Schneeschmelze haben am Montag dafür gesorgt, dass Bäche und Flüsse im Kreis Rottweil über die Ufer traten (siehe Bildergalerie). Das Hochwasser sorgt dafür, dass Rottweil-Altstadt und Dunningen jetzt am See liegen, und der Glasbach in Schramberg zu einem reißenden Gewässer geworden ist.

Vorwurf der Untreue: Prozess gegen ehemalige Fleisch- und Wurst-Fabrikanten beginnt

KREIS ROTTWEIL, 4. November (gg) - Zwei ehemaligen Mitgliedern der Geschäftsleitung eines im Kreis Rottweil ansässigen Fleisch- und Wurstwarenbetriebs wird der Prozess gemacht. Der Vorwurf: Untreue. Sie hätten Gelder abgezweigt und so einen Millionenschaden angerichtet. Der Prozess vor dem Rottweiler Landgericht ist auf zwölf Verhandlungstage terminiert.

„Ich bin doch nicht benebelt“

Nun sitzt er wieder. „Gottseidank“ werden etliche seiner Opfer in den Justizbehörden sagen. Der „Reichsbürger“ und selbsternannte „Rechtbeistand“ Werner P. hat wieder mal eine Haftstrafe angetreten. Verurteilt hatte ihn das Landgericht Rottweil vor einem Jahr...