Gemeinderat Rottweil und die Burger-Passage: Einfach nur peinlich

Gemeinderat Rottweil und die Burger-Passage: Einfach nur peinlich

Beschämend und feige ist die Entscheidung des Rottweiler Gemeinderates, die Otto-Burger-Passage nicht umzubenennen. Ob jemand aktiver, besonders aktiver oder „mitlaufender“ Nationalsozialist war – als Namensstifter kommt er weder in Rottweil noch andernorts infrage.

Sich bei der Abstimmung auch noch auf Entscheidungen aus den siebziger Jahren zu berufen, mutet geradezu grotesk an. Etwas mehr Entschlossenheit hätte etlichen Rottweiler Gemeinderäten und der Stadtverwaltung wahrlich gut zu Gesicht gestanden. Aber die blieb dann dem Tageszeitungskommentartor überlassen.

Johannes Dürr, Rottweil

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 9. Mai 2015 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/meinung/gemeinderat-rottweil-und-die-burger-passage-einfach-nur-peinlich/88662