Leserbrief: Macht den Nägelesgraben nicht kaputt

Leserbrief: Macht den Nägelesgraben nicht kaputt

Ich habe mich schon einmal gegen das neue Parkhaus gegenüber Edeka ausgesprochen. Welche Stadt schafft zu einer Landesgartenschau Parkplätze mitten in der Stadt die dann später nicht mehr gebraucht werden?

Schon in der Vergangenheit hat sich doch gezeigt, dass die in der Innenstadt beschäftigten Personen lieber an den Straßen entlang parken, als in ein Parkhaus zu fahren. Damit wird auch dieses Parkhaus nach der Landesgartenschau überwiegend leer stehen.

Ich meine mich auch zu erinnern, dass der in meiner Zeit mit der  Verkehrsplanung befasste Prof. Kölz ausreichend Parkplätze in Rottweil festgestellt hatte, aber andererseits ein intelligentes Parkleitsystem gefordert hat. Der Parkdruck kann nicht so groß sein, wenn man auf dem bestehenden Parkhaus auf der oberen Ebene eine Beach-Bar einrichten  kann und wenn bei Edeka das obere Parkdeck auch meistens ziemlich verwaist ist.

An den Gemeinderat kann ich auch nur appellieren: „Macht den mit viel Liebe gestalteten Nägelesgraben  und die Blickachse auf die Innenstadt nicht kaputt“.

Thomas J. Engeser, Rottweil

Seite 1 / 1
Quelle: NRWZ.de – veröffentlicht am 19. Juli 2021 von NRWZ-Redaktion. Erschienen unter https://www.nrwz.de/meinung/leserbrief-macht-den-naegelesgraben-nicht-kaputt/318657