OB will Spielplatz für Kinder abschaffen”

Leserbrief zu "Bernecksportplatz: Rat will Benutzungsordnung ändern"

Man glaubt den eige­nen Augen und Ohren nicht: Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Her­zog will den Kin­dern den Bolz­platz neben dem Ber­neck­sport­platz weg­neh­men.

Er setzt im Gemein­de­rat noch­mals nach und will den geschütz­ten Spiel­be­reich für unse­re Klei­nen auf­ge­ben. Unfass­bar! Fairtra­de Town Schram­berg , für alle Welt, nur nicht für die klei­nen Schram­ber­ger. Schä­men Sie sich nicht dafür, Herr Ober­bür­ger­meis­ter? Las­sen Sie den Kin­dern ihre Rech­te!

Gro­ßes Lob für die Räte am Tisch. Erst ein­mal wur­de der Angriff vom OB auf unse­re Kin­der abge­wehrt. Gut so, wei­ter so! Dan­ke Gemein­de­rä­tin­nen und Gemein­de­rä­te! Cha­peau!
Maria Pascu­al, Schram­berg