...und so das bisherige. Foto: him

Bei dir tickt’s. Du tickst wohl nicht rich­tig. Der hat einen Tick.

Alles kei­ne Kom­pli­men­te. Und was macht Schram­berg? Es möch­te ticken. Dabei ist der Bezug auf die hei­mi­sche Uhren­in­dus­trie zwei­fel­haft: Die laut ticken­de, wie­der aktu­el­le, Kuckucks­uhr wur­de nie von Schram­bergs größ­ter Uhren­fa­brik her­ge­stellt. Dage­gen war die Fir­ma sei­ner­zeit stolz auf den ‚Lei­se­tick’, ganz zu schwei­gen von der fast laut­lo­sen Funk­uhr.

Übri­gens: haben Zün­der eigent­lich getickt oder ticken sie immer noch? Des­halb hal­te ich es wie bis­her mit der ‚Schwarz­wald­qua­li­tät in Schram­berg’  – ein zeit­lo­ses Logo – auf Gegen­wart und Zukunft  aus­ge­rich­tet.

Dr. Hart­mut Förs­t­ner, Schram­berg