- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Zurück ins Fitnessstudio

(Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

(Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...
15.4 C
Rottweil
Sonntag, 31. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Zurück ins Fitnessstudio

    (Anzeige). Nach wochenlanger Corona-Sperre haben die ersten Fitnessstudios wieder geöffnet. Wer zum Training geht, sollte aber einige Regeln beachten, um sich vor...

    Buntes Hofleben und echter Bio-Genuss vor der Haustüre

    (Anzeige). Wer ein regionales und naturnahes Urlaubsziel sucht, erlebt etwa auf Biobauernhöfen im Ländle tolle Urlaubstage. Seit 18. Mai sind Ferien auf...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße...

    Leserbrief: Verantwortungsvoll für Rottweils Entwicklung entscheiden

    Im Vorfeld zum Bürgerentscheid über die geplante Hängebrücke in Rottweil habe ich sowohl die Hängebrücke in Reutte in Tirol als auch die Hängebrücke in Mörsdorf im Hunsrück besucht. Bei beiden Brücken kam mir spontan der Gedanke: „Wenn Rottweil eine solche Hängebrücke im Rahmen des Bürgerentscheids ablehnt, dann ist der Stadt nicht mehr zu helfen“.

    Bei der Einwohnerversammlung zur Hängebrücke am 9. März 2017 wurden meiner Meinung nach sehr gute Informationen gegeben, und jeder Bürger kann sich ein Bild davon machen wie die neue Brücke aussehen soll und im welchem Korridor sie erstellt werden kann. Die Voraussetzungen für einen Bürgerentscheid für oder wider die Brücke wurden ausführlich dargestellt und sowohl die positiven als auch die negativen Seiten ausreichend beleuchtet.

    Bei Gesprächen mit Bürgern der 600-Seelen-Gemeinde Mörsdorf wurde deutlich, dass dort die Brücke ohne die erforderlichen Infrastrukturen gebaut wurde, und im Nachhinein große Probleme hinsichtlich Parkmöglichkeiten, Toiletten, Informationsstände und Gastronomie entstanden und erst nach dem Bau der Brücke beseitigt wurden.

    Durch ein intelligentes Parkleitsystem, bei dem die Besucher aus den entfernteren Regionen automatisch aus der Innenstadt herausgehalten werden können, ließe sich das Parkproblem ohne Schwierigkeiten lösen. In Mörsdorf und in Reutte müssen die Leute bis zu 2 km bis zur Brücke wandern, das Interesse an der Brücke ist trotz der entfernt liegenden Parkplätze unvermindert hoch.

    In Rottweil ließe sich zum Beispiel durch ein Kombinations-Ticket, welches einerseits den Weg über die Brücke und andererseits die Rückfahrt mit dem Bus einschließt, elegant lösen. Die von der Stadt kalkulierten 17 Prozent mehr Besucher pro Jahr kann die Stadt jedenfalls gut verkraften und gebrauchen. Selbst in Geschäftszeiten wirkt die Obere Hauptstraße öd und leer, und oft kann man die Besucher an zwei Händen abzählen.

    Nur mit den Römern, der Fastnacht und den Rottweiler Hunden wird die Stadt nicht zu neuem Leben erweckt. Interessant ist, dass auch der Gewerbeverein Rottweil im Hinblick auf eine höhere Besucherzahl in der Stadt sowohl die Geschäftszeiten anpassen als auch das Warenkontingent ausweiten will. Aber genau das benötigt die Stadt um weiterhin attraktiv zu bleiben.

    Ich habe in den letzten Wochen mehrmals den Bockshof besucht und konnte feststellen, dass dieser sehr verlassen wirkt und leider, wie auch von den Gegnern der Hängebrücke bei der Einwohner Versammlung bemängelt wurde, teilweise sehr ungepflegt und vermüllt ausgesehen hat. Es bleibt zu hoffen, dass mit mehr Touristen auch eine bessere Pflege des Bockshofs eintreten wird. Darüber hinaus sollte aber auch in der Umgebung Rottweils für saubere Wanderwege, für eine bessere Beschilderung, für ausreichend Ruheplätze mit Bänken und Tischen und für entsprechendes Informationsmaterial gesorgt werden.

    - Anzeige -

    Tagesgäste, die den Turm, die neue Hängebrücke und die Innenstadt besuchen, könnten so auch für einen Kurzurlaub in Rottweil begeistert werden. Und zum Schluss: Ich wäre stolz, wenn ich als Bewohner Rottweils bei Freunden und Bekannten über den Turm und die Hängebrücke berichten könnte und würde mit Sicherheit sie zu einem solchen Rundgang einladen.

    Ich bin uneingeschränkt für den Bau einer Hängebrücke und hoffe, dass am 19. März möglichst viele Rottweiler die Gelegenheit zur Wahl wahrnehmen und sich verantwortungsvoll für die Entwicklung entscheiden werden.

    U. Fischer, Rottweil,

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    E-Bike Lieferservice

    E-Bike Lieferservice

    Unsere Große Auswahl an E-Bikes und Fahrrädern liefern wir kostenfrei in Rottweil und im Umkreis von 200 Km. Top-Marken wir…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 37

    Ristorante da Martina - Auf alle Speisen zum mitnehmen gewähren wir 15 % Rabatt

    Speisen zur Selbstabholung bitte telefonisch vorbestellen unter Tel. 0741- 34888019. Für Zustellung - nur als Alten- und Krankenhilfe, oder Quarantänesituation…
    Dienstag, 24. März 2020
    Aufrufe: 137
    Musikunterricht online!

    Musikunterricht online!

    Wir unterrichten online weiter! Kein Gruppenunterricht, dafür einzeln und gezielt nach Ihren Bedürfnissen. Auch Gesang!
    Donnerstag, 26. März 2020
    Aufrufe: 30

    In Corona-Zeiten: So geht’s der NRWZ

    "Bleiben Sie gesund!" Das hatten wir von der NRWZ Ihnen, liebe Leser, am 20. März gewünscht. Einen Tag darauf haben wir unsere...

    Lärmschutz: Ausgetrickst

    In Schramberg fühlen sich etliche Anwohner vom Lärm geplagt. Besonders an den Ortsausgangsstraßen Richtung Schiltach, Sulgen, Hardt und Tennenbronn dröhnt es manchmal, dass die...

    Corona-Test: Acht Tage Warten auf’s Ergebnis

    Fakt ist, dass tagtäglich neue Daten zu Corona im Landkreis veröffentlicht werden. Doch wie aktuell sind diese Daten? Die Tests sind immer schneller geworden,...

    Gefährlich überholt: Beinahe schwerer Unfall bei Wellendingen

    Glück im Unglück hatten laut Polizei die Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der L 434 bei Wellendingen ereignet hat....

    Einladung Fronleichnam einmal anders

    Es hat eine lange Tradition zum Fest Fronleichnam Häuser und Wege mit Blumen und kleinen „Altären“ zu schmücken. Da dieses Jahr keine große Prozession...

    Gottesdienst Pfingstsonntag in der evangelischen Stadtkirche in Schramberg

    "An Pfingsten erinnern wir uns daran, dass der Heilige Geist alle Menschen weltweit erfüllt und verbindet. Pfingsten gilt außerdem als Geburtstag der Kirche, ein...

    Paradiesplatz: Parker verhindern Bushaltestelle

    Vor wenigen Tagen haben die Bauarbeiten am Paradiesplatz begonnen. Für die Arbeiten an der Göttelbachverdolung muss die Bushaltestelle beim Lichtspielhaus gesperrt werden. Die Stadt...

    Ökumenischer Gottesdienst am Pfingstmontag in St. Maria in Schramberg

    Seit Jahren hat der ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag im Park der Zeiten Tradition. Katholische und evangelische Christen treffen sich, um Gemeinschaft zu erleben und...

    Fluorn-Winzeln: Ein Jungstorch im Nest

    Im Rahmen einer Bewegungsfahrt der Feuerwehr Oberndorf mit der neuen Drehleiter hatte Emil Moosmann die Möglichkeit, in das Storchennest auf der Alten Kirche in...

    Null-Interesse an Energiewende?

    Mit wachen Augen beobachtet Johannes Haug aus Rottweil die Politiker im Land. Kürzlich  warf er dem Sulzer AfD-Abgeordneten Emil Sänze vor, sich nicht eindeutig...
    - Anzeige -