11.1 C
Rottweil
Sonntag, 23. Februar 2020

Therapeutische Freizeit im Frankenland verbracht

ROTTWEIL (pm) – Auf Einladung des Freundeskreises Rottenmünster verbrachten Heimbewohner des Bereichs Psychiatrische Pflege des Luisenheims eine viertägige Freizeit in Gunzenhausen.

Die aus einem Römerkastell hervorgegangene Stadt Gunzenhausen ist das touristische Zentrum im fränkischen Seenland. Bei herrlichem Herbstwetter standen zudem Ausflüge nach Rothenburg ob der Tauber, Nürnberg und Ansbach auf dem Programm.

Untergebracht waren die Heimbewohner in einem kleinen Hotel, wo sie vor allem auch die reichhaltige bayrisch-fränkische Küche genossen. Die therapeutische Freizeit ins schöne Frankenland erwies sich als voller Erfolg und ist nur ein Beispiel von verschiedenen Aktivitäten, die den psychisch kranken Menschen in den Einrichtungen des Vinzenz von Paul Hospitals angeboten werden.

Ermöglicht wird dies dank finanzieller Unterstützung durch den Freundeskreis Rottenmünster und durch das persönliche Engagement der betreuenden Mitarbeiter.

 

Mehr auf NRWZ.de