15 Jahre NRWZ – Zeit, Danke zu sagen

15 Jahre NRWZ – das steht für 15 Jahre unermüdliches Schaffen eines kleinen Teams. Viele Menschen und Unternehmen sind mit der Neuen Rottweiler Zeitung verbunden. Hier werden sie genannt.

Von Anfang an und pausenlos dabei, sie sind Herz und Seele des Verlags: Gabi Hertkorn, Dr. Andreas Linsenmann, Moni Marcel und Wolf-Dieter Bojus. Heute stehen ihnen in Redaktion und Anzeigenabteilung zur Seite: Katharina Birk, Martina Birk, Martin Himmelheber, Katrin Hirsch, Marion Laudert, Elke Trick und Mirko Witkowski. Und als Grafiker Achim M’Rabet.

Von Beginn an steht der Verein Neue Rottweiler Zeitung hinter dem Projekt einer zweiten Stimme. Von Beginn an lenkt Uli Hertkorn dessen Geschicke als Vorsitzender – und unterstützt den Verlag nach Kräften.

15 Jahre NRWZ – das steht auch für hohe Treue der Anzeigenkunden und starke Akzeptanz seitens der Leser.

Jahrelang halten inzwischen zudem die Geschäftspartnerschaften mit der Bechtle Graphische Betriebe und Verlagsgesellschaft GmbH & Co. KG mit Sitz in Esslingen und der psg Presse- und Verteilservice Baden-Württemberg GmbH, Spaichingen. Beide Unternehmen haben auch die Erstausgabe gedruckt beziehungsweise verteilt.

Freundschaftlich verbunden ist der NRWZ Verlag zudem mit dem Druck- und Verlagshaus Hermann Daniel GmbH & Co. KG in Balingen und dem Tageszeitungsverlag Hermann Kuhn GmbH & Co. KG in VS-Schwenningen. Reibungslos klappt auch der wöchentliche Transport der NRWZ und ihrer Beilagen dank Viktor Albert und seinem Team.

Der Verlag konnte außerdem auf viele wichtige Wegbegleiter zählen, die sich inzwischen anderen Aufgaben zugewandt haben, dennoch aber den Aufbau und die kontinuierliche Weiterentwicklung der NRWZ entscheidend mitgeprägt haben.

Und nicht zuletzt die Stillen Gesellschafter der NRWZ Verwaltungs-GmbH und die Kommanditisten.

Sie alle haben ein wirklich großes

DANKE

verdient.

Peter Arnegger
Geschäftsführer der NRWZ Verwaltungs-GmbH und Mitbegründer.

 

-->

 

-->