2811 Euro für die Kinderkrebsnachsorgeklinik Katharinenhöhe

DEISSLINGEN – Am letzten Wochenende waren die Country-Band Schwarzpulver, die Buschbamber Nürburgring, Helfer und Musiker in der Kinderkrebs-Nachsorgeklinik Katharinenhöhe. Grund des Besuchs war die Übergabe des Spendenschecks vom 14. Deißlinger Country Open-Air im Juni .

Nach dem herzlichen Empfang durch Ilona Kollum und Stephan Maier von der Klinikleitung gab es erst noch ein kleines Platzkonzert mit Alphornbläser. Diese „Longhorns“, die beim Country-Open-Air eine Premiere geschafft haben, indem sie gemeinsam mit Schwarzpulver Country-Songs gespielt haben, ließen es sich nicht nehmen, musikalisch dabei zu sein. Auch die Wanted Men, die ebenfalls beim Country-Open-Air mitgespielt haben, waren vertreten.

Die Spendensumme konnte in diesem Jahr die Erwartungen der Veranstalter nicht ganz erfüllen, was aber am schlechten Wetter beim Country Open Air lag. Für die Umstände kam aber trotzdem die stolze Summe von 2811,41 Euro zusammen. Ilona Kollum und Stephan Maier bedankten sich herzlich bei Helfern, Musikern und Veranstaltern. Abgeschlossen wurde der Nachmittag mit einem interessanten Rundgang durch das Haus und anschließenden Kaffee und Kuchen.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de