A 81: Polizei sucht blonde Geisterfahrerin

Die Polizei sucht eine Unbekannte, die auf der Autobahn A 81 bei Rottweil ihren Wagen gewendet hat. Die Frau hat dadurch eine andere Autofahrerin zu einer Vollbremsung genötigt. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu der Unbekannten – sie soll blond sein – oder ihrem Wagen machen können, sich zu melden. 

Am Samstag gegen 20.16 Uhr hat eine bisher unbekannte Frau ihren Wagen auf der Autobahn bei Rottweil gewendet und eine nachfolgende Autofahrerin gefährdet. Die Unbekannte, aus Richtung Stuttgart kommend, kehrte nach Verpassen der Anschlussstelle Rottweil einfach um und fuhr entgegen der Fahrtrichtung zur Ausfahrt zurück.

Dabei gefährdete sie eine nachfolgende BMW-Fahrerin, die eine Vollbremsung hinlegen und auf eine andere Fahrspur ausweichen musste, um einen Verkehrsunfall zu verhindern, so die Polizei in ihrem Bericht.

Die Geisterfahrerin verließ die Autobahn offenbar wie gewollt an der Abfahrt Rottweil. Die Verkehrspolizei ermittelt wegen einer Straßenverkehrsgefährung und sucht nach Zeugen des Vorfalls. Sie fragt: Wer hat das Geschehen beobachtet? Wem ist im fraglichen Zeitraum auf der Autobahn oder im Bereich der Abfahrt Rottweil eine etwa 45-jährige Frau mit schulterlangen, blonden Haaren aufgefallen, die alleine in ihrem Auto unterwegs war?

Wer Auskunft über die Frau und ihr Auto geben kann, wird gebeten, sich zu melden (Telefon 0741 34879 0).

 

 

-->