Aichhalden-Rötenberg: Logistikunternehmen sponsert Aufsteiger-Mannschaft

AICHHALDEN (pm) – Als die Spiel­ge­mein­schaft Aich­hal­den-Röten­berg um die bei­den Vor­stän­de Ste­fan Wied­mann und Peter Bor­ho vor einem Jahr gegrün­det wur­de, konn­te es noch kei­ner ahnen – nun aber ist bereits ein stol­zes Ziel erreicht: Die Fuß­ball­mann­schaft wur­de Meis­ter und steigt in die Bezirks­li­ga auf.

Schee­rer Logis­tik enga­giert sich für den loka­len Sport und unter­stützt den Ver­ein mit einer Ban­den­wer­bung am Sport­platz. „Wir gra­tu­lie­ren der Sie­ger­mann­schaft und wün­schen wei­ter­hin span­nen­de und erfolg­rei­che Spiel­be­geg­nun­gen“, so Geschäfts­füh­rer Achim Schee­rer laut Pres­se­mit­tei­lung des Unter­neh­mens.

Das Logis­tik­un­ter­neh­men setzt sich auch im eige­nen Unter­neh­men für Sports­geist, Spaß und ein star­kes Mit­ein­an­der ein und bie­tet im Rah­men des betrieb­li­chen Gesund­heits­ma­nage­ments ein brei­tes Spek­trum an kos­ten­lo­sen Ange­bo­ten aus den Berei­chen Bewe­gung, Fit­ness und Mann­schafts­sport an: So haben bei­spiels­wei­se alle fest­an­ge­stell­ten Mit­ar­bei­ter frei­en Ein­tritt bei einem Fit­ness-Stu­dio – die Gebüh­ren wer­den von Schee­rer Logis­tik bezahlt.

Dane­ben för­dern von den Mit­ar­bei­tern orga­ni­sier­te sport­li­che Ereig­nis­se wie etwa Fuß­ball- und Beach­vol­ley­ball­tur­nie­re den Team­geist und bie­ten die Mög­lich­keit, die Kol­le­gen mit ihren Fami­li­en bes­ser ken­nen­zu­ler­nen. Eine Nor­dic-Wal­king-Grup­pe trifft sich ein­mal wöchent­lich für das gemein­sa­me Trai­ning.

Die Gesund­heit unse­rer Mit­ar­bei­ter liegt uns sehr am Her­zen“, berich­tet Simo­ne Wenz­ler, die das betrieb­li­che Gesund­heits­ma­nage­ment ins Leben geru­fen hat. Ziel ist außer­dem, die Krank­heits­quo­te zu mini­mie­ren und die Leis­tungs­fä­hig­keit der Mitarbeiter/innen auf lan­ge Sicht zu erhal­ten.