Bächlefest zieht an

100 Kinder haben Zuber gebastelt

SCHRAMBERG  (him) – Ein buntes Kinderfest hat der Handels- und Gewerbeverein  (HGV) am Donnertagnachmittag mit seiner Mini-Bach-Na-Fahrt organisiert. 100 Kinder bastelten zunächst im Park der Zeiten ihre Mini-Zuber.  Gegen 15.30 haben sie die phantasievoll geschmückten Gefährte dann in der Fußgängerzone zu Wasser gelassen.

Moderiert von Bach-na-Fahrer Hilmar Bühler schipperten die kleinen Bootle bis runter zum Rathaus. Immer wieder forderter Bühler zum „Kannnnnal“ …. Und aus vielen Kinderkehlen erscholl  das „volllllll“.

Am Ziel beim Rathaus hatte die Bäckerei Brantner wieder ihren Riesen-Erdbeerkuchen aufgebaut. Den Anschnitt besorgten Vertreter der Stadt und des HGV. Mit Kinderschminken und dem Spielmobil des JUKS konnten sich die Kinder noch lange rings ums Rathaus vergnügen.

Musikalisch begleitete Alleinunterhalter Wolfgang Tessari beim Rathaus das Bächlefest, später musizierte das Jugendblasorchester der Stadtmusik.

 

 

-->

Mehr auf NRWZ.de