Basteln mit Naturmaterial

Kurs für Menschen mit und ohne Behinderung

SCHRAMBERG (pm) – Die Volks­hoch­schu­le Schram­berg bie­tet gemein­sam mit der stif­tung st. fran­zis­kus hei­li­gen­bronn und der Lebens­hil­fe im Kreis Rott­weil am 10. Juni, 14 Uhr, den Kurs „Bas­teln mit Natur­ma­te­ri­al für Men­schen mit und ohne Behin­de­rung“ mit Bea­te Stai­ger im vhs-Semi­nar­ge­bäu­de an.

Mit ver­schie­de­nen Natur­ma­te­ria­li­en wer­den Fens­ter­de­ko­ra­tio­nen oder Tür­de­ko­ra­tio­nen gefer­tigt. Äste die­nen als Auf­hän­gung, Kar­ton­her­zen wer­den mit Stroh umwi­ckelt, klei­ne Äste als Bün­del zusam­men­ge­bun­den, Moos, Bast­band, klei­ne Ton­töp­fe, viel­leicht noch getrock­ne­te Blü­ten dazwi­schen, klei­ne Vögel oder Schmet­ter­lin­ge und schon ist die Fens­ter- oder Tür­de­ko­ra­ti­on fer­tig. Aus sehr ein­fa­chen Mate­ria­li­en kann man hier die tolls­ten Deko­ra­tio­nen her­stel­len.

Anmel­dun­gen sind bis zum 3. Juni beim Bür­ger­ser­vice (Tel. 29–215), beim Bür­ger­bü­ro Sul­gen (Tel. 29–265) oder unter www.vhs-schramberg.de mög­lich.