Baumfällarbeiten sind an der B 462 zwischen Zimmern und Dunningen geplant. Symbol-Foto: pd
Baumfällarbeiten sind an der B 462 zwischen Zimmern und Dunningen geplant. Symbol-Foto: pd

Kreis Rott­weil (pm). Zwi­schen Zim­mern und Dun­nin­gen soll an der B 462 im kom­men­den Jahr ein Wirt­schafts- und Rad­weg gebaut wer­den. Des­halb sei­en in der zwei­ten und drit­ten Dezem­ber­wo­che Baum­fäll­ar­bei­ten not­wen­dig, wie die Außen­stel­le Donau­eschin­gen des Regie­rungs­prä­si­di­ums (RP) Frei­burg mit­teilt.

Aus Sicher­heits­grün­den will die Behör­de den betrof­fe­nen Abschnitt der Bun­des­stra­ße daher unter Ampel­schal­tung mehr­mals kurz­zei­tig voll sper­ren las­sen. Dadurch kann es zu vor­über­ge­hen­den Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen kom­men, teilt das RP mit.Der Ver­kehr wird nicht umge­lei­tet.

Es ist geplant, im nächs­ten Jahr mit dem Bau einer Unter­füh­rung für den Rad- und Wirt­schafts­weg im Bereich Hoch­wald zu begin­nen. Die Kos­ten allein dafür belau­fen sich auf etwa 500.000 Euro, so das RP. Ende 2015 sol­len dann die erfor­der­li­chen Arbei­ten für den Rad- und Wirt­schafts­weg begin­nen, Mit­te 2016 soll er fer­tig seibn.

Das Bau­re­fe­rat des Regie­rungs­prä­si­di­ums in Donau­eschin­gen bit­tet die Ver­kehrs­teil­neh­mer und die Bevöl­ke­rung um Ver­ständ­nis für die „unver­meid­ba­ren Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen”, wie es in einer Pres­se­mit­tei­lung des RP heißt..