- Anzeigen -

AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

(Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

(Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

STARBESUCH im Autokino Schiltach

(Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

(Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

(Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...
18.9 C
Rottweil
Donnerstag, 28. Mai 2020
Mehr

    - Anzeigen -

    AOK-KundenCenter bieten wieder persönliche Beratung vor Ort

    (Anzeige). Die AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg bietet wieder persönliche Gespräche für ihre Versicherten in AOK-KundenCentern an. Die Beratungstermine werden im Vorfeld mit den Kundinnen...

    Live-Chat mit dem Team der Geburtshilfe der Helios-Klink Rottweil

    (Anzeige). Die Helios Klinik Rottweil geht neue Wege beim Infoabend für werdende Eltern: Am kommenden Dienstag, 2. Juni, können alle Interessierten das...

    STARBESUCH im Autokino Schiltach

    (Anzeige). Das Autokino in Schiltach hat sich in kürzester Zeit einen Namen machen können. Die Zusammenarbeit von der Stadt Schiltach, den Firmen...

    Sterbefälle, Geburten & Eheschließungen: die Familiennachrichten für April 2020

    Sterbefälle 03.04. Johanna Agathe Nevecny geb. Bitzer, Schwenninger Straße 21, 78628 Rottweil

    Bauen & Wohnen: Wie kommt man an die guten Handwerker?

    (Anzeige). Willkommen zur Mai-Ausgabe des NRWZ.de-Sonderthemas "Bauen & Wohnen". Diesmal beschäftigen wir uns mit der Frage, wie man die guten Handwerker findet,...

    Sechs Tipps für den Besuch beim Optiker in Corona-Zeiten

    (Anzeige). Nach der Notversorgung haben viele Augenoptiker ihre Geschäfte wieder regulär geöffnet. Weil das Coronavirus wahrscheinlich auch über die Augenbindehaut in den Körper gelangen...

    BRS Biomüllvergärung in Deißlingen will erweitern

    DEISSLINGEN (mm) Der Betreiber der Biomüllvergärungsanlage bei Deißlingen, die Firma BRS, möchte erweitern. Und darf auch, der Gemeinderat hat nichts dagegen. Dort, neben der Kläranlage, werden jährlich 250.000 Tonnen Biomüll aus den Landkreisen Rottweil, Tuttlingen und Schwarzwald-Baar zu Strom und Kompost verarbeitet.

    Und das soll mehr werden, erläuterte Geschäftsführer Eberhard Ludwig, weitere Landkreise sollen dazu kommen, dafür möchte man neu bauen und außerdem die Firmenzentrale von Villingen nach Deißlingen verlegen. Da die Verwertung eine äußerst ökologische Sache ist – die Abwärme wird zum Trocken des Klärschamms genutzt, der Strom ins Netz eingespeist und der Kompost verkauft, die Klärschlammreste dienen in der Zementindustrie als Ersatzbrennstoff – waren die Räte einstimmig dafür.

    Zwar meldete Georg Fietz Bedenken an, immerhin kann man die Vergärung öfter mal auch im Ort riechen, wenn der Wind entsprechend weht, aber Ludwig versicherte, bei einer Vergrößerung falle die BRS unter europäische und damit strengere Richtlinien, also werde die Geruchsbelästigung eher weniger. Zwei zusätzliche Sattelzüge bedeute die Erweiterung im Schnitt pro Tag, doch die kommen entweder über die Autobahn oder die B 27 und damit nicht durch den Ort.

    Beim Weg am Wasser möchte ein Reifenhändler erweitern, auch er darf, aber mit Auflagen. Denn weil der Betrieb direkt am Neckar liegt und nun auch Autos reparieren will, sieht man die Gefahr, dass Öl oder Batteriesäure austreten und bei Hochwasser in den Fluß gelangen könnten. Eine Lagerhalle hinter dem Dartcafé an der Stauffenbergstraße kommt, ein Wohngebäude in der zweiten Reihe am Altbach, ein Wohnhaus an der Badstraße und der Retentionsbodenfilter für die Kläranlage.

    Was auf sich warten lässt, ist die Nahwärme in Lauffen. Die Idee, die großen Abwärmemengen von Knauf zu nutzen, lässt sich offenbar nur schwierig umsetzen, wie Bürgermeister Ralf Ulbrich meinte. Fachleute sähen ein Problem bei der wirtschaftlichen Umsetzung, da Lauffen an vielen Stellen ans Gasnetz angeschlossen ist und daher die Nachfrage nach Nahwärme zu gering sein könnte. Außerdem sei Knauf ein "etwas schwerfälliger Apparat", man müsse da wohl Geduld haben. Eine kleine Nahwärme-Lösung für Lauffen sei aber für das kommende Jahr vorgesehen.

     

     

     

    -->
    - Anzeige -

    Newsletter

    Pinnwand

    SCHNELLE-LECKERE UND GESUNDE KÜCHE FÜR ZUHAUSE

    SCHNELLE-LECKERE UND GESUNDE KÜCHE FÜR ZUHAUSE

    Wir sind für euch von Montag bis Samstag von 9.00 - 18.00 Uhr da. Ab sofort haben wir in unserem…
    Mittwoch, 25. März 2020
    Aufrufe: 119

    Griechisches Spezialitätenrestaurant El Greco Waldhorn

    El Greco RW - Waldhorn Bestellen - Abholen - Genießen Dienstag - Samstag von 18:00 Uhr bis 21.00 Uhr und…
    Freitag, 8. Mai 2020
    Aufrufe: 30
    Kostenfreie Selbstoptimierung für Ihre herzklopfenden Ziele

    Kostenfreie Selbstoptimierung für Ihre herzklopfenden Ziele

    Erfolgsmethode jetzt zum kostenfreien Download: ☕ Business #Erfolgs-Booster ☕ Unerschütterlicher #Mut ☕ #Lebenskrise auflösen ☕ #Ängste auflösen ☕ Meine #Kraftquelle…
    Montag, 11. Mai 2020
    Aufrufe: 6

    Frau in Schwenningen getötet

    Zu einem Tötungsdelikt kam es heute in der Schramberger Straße in Schwenningen. Das berichtet die dort erscheinende Neckarquelle (NQ). Die Polizei bestätigte...

    Zukunftsangst vs. Zufriedenheit: Wie es NRWZ-Lesern heute geht

    Am Dienstag hat NRWZ.de erneut eine Umfrage gestartet. Wie es unseren Lesern aktuell, in der Corona-Krise geht, wollten wir wissen. Die Antworten sind überwiegend...

    Eintritt frei ins Schramberger Autokino

    (Anzeige). Schramberg wird ab Freitag, 29. Mai, zur Autokinobühne mit tollen, kostenlosen Filmklassikern bis zum Mittag des Pfingstmontag, sowie am Abend des Pfingstmontag mit...

    B 462-Sperrung: Bus-Ersatzverkehr über Alpirsbach

    Wie berichtet, wird die B 462 während den Pfingstferien von Dienstag, 2.Juni bis voraussichtlich Samstag, 13.Juni für den Gesamtverkehr gesperrt. Da hiervon auch der Bus-Linienverkehr...

    Flower-Power für alle in Schramberg

    Die Natur steht in voller Blüte. Auch in Schramberg grünt es bunt und üppig. "Zehn bunte Blumentöpfe in der Fußgängerzone sollen auch in Corona-Zeiten...

    2500 Gratis-Essen in Rottweil

    Mehr als 2500 Mahlzeiten wurden ausgegeben, Bedürftige und Menschen der Risikogruppe während der „Corona-Hochphase“ verpflegt - jetzt endet die Aktion „Essen für...

    IHK prüft künftige Ausbilder digital

    Seit Februar dieses Jahres nimmt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwarzwald-Baar-Heuberg den schriftlichen Teil der Ausbildereignungsprüfung an Tablets ab. „Das ist ein wichtiger Schritt...

    Glanzlicht der neuen Sonderausstellung wurde angeliefert

    Ein Glanzlicht der kommenden Sonderausstellung des Auto- und Uhrenmuseums in Schramberg - „Badisch-Schwäbischer Erfindergeist - der Wankelmotor: Zu Wasser, zu Lande und in der Luft“...

    Kreis Rottweil: Deutlich mehr Sperrmüll und Kartonagen während Corona-Krise

    Die Corona-Krise hat auch deutliche Auswirkungen auf die Abfallwirtschaft. Im Landkreis Rottweil kann derzeit deshalb der reguläre Zeitraum von maximal vier Wochen...

    Die Volkshochschule Schramberg startet nach den Pfingstferien wieder mit breitem Angebot an Sprachkursen

    Nachdem in den Integrations- und Deutschkursen bereits am 18. Mai wieder unterrichtet wird, dürfen nun ab 15 Juni auch alle anderen Sprachkurse fortgesetzt werden....
    - Anzeige -