DIETINGEN (pm) Zu Beginn die­ses Jah­res star­te­ten laut Pres­se­mit­tei­lung die ers­ten Kur­se in der Mäd­chen­schu­le in Kisumu/Kenia, die im Jah­re 2013 durch das von Rudi Noe­tzold (Die­tin­gen) und Micha­el Rieh­le (Mönch­wei­ler) initi­ier­ten kari­ta­ti­ven Schul­bau­pro­jek­tes Autumn13 gebaut wur­de.

Anfang Novem­ber muss­ten die Teil­neh­me­rin­nen des Kur­ses „Fri­seur­hand­werk“ in die Rain­bow Poly­tech­nic Berufs­schu­le nach Tin­de­ret zur Prü­fung rei­sen. Alle fünf Kurs­teil­neh­me­rin­nen haben dort mit Erfolg die Prü­fun­gen abge­legt. Dadurch steht ihnen jetzt ein guter und bes­ser bezahl­ter Start ins Berufs­le­ben offen, sodass es ihnen mög­lich ist, für sich und mög­li­cher­wei­se auch für nahe Ver­wand­te oder eige­ne Kin­der zu sor­gen.

Frie­de­mann Ezel, Betrei­ber des Stra­ßen­kin­der­heims in Kisumu / Kenia auf des­sen Grund­stück die Mäd­chen­schu­le gebaut wur­de ist glück­lich über den ers­ten erfolg­rei­chen Abschluss: „Wir sind alle mäch­tig stolz auf die jun­gen Frau­en, immer­hin ist es nicht ein­fach dabei zu blei­ben, wenn man neben­her schon für sei­ne eige­nen Kin­der sogen muss. Wir unter­stüt­zen hier Mäd­chen die aus einer geschei­ter­ten Ehe, dem sogenannten”‚Early Mar­ria­ge” zu uns kom­men. Vie­le sind noch nicht ein­mal 16 Jah­re alt und haben schon eige­ne Kin­der.“

Dem­nächst wird auch der Kurs „Ände­rungs­schnei­de­rei“ mit Prü­fun­gen in Tin­de­ret abge­schlos­sen. Anmel­dun­gen für die neu­en Kur­se lie­gen bereits vor. Geht es nach den Wün­schen von Seli­na und Frie­de­mann Ezel, kann zu Beginn des nächs­ten Jah­res auch der ers­te Com­pu­ter­kurs ange­bo­ten wer­den.

Wir berich­ten an die­ser Stel­le ger­ne über den Bil­dungs­er­folg der jun­gen Frau­en“, so Rudi Noe­tzold. „Erst dadurch kön­nen wir von einem posi­ti­ven Abschluss unse­res Pro­jek­tes reden. Dar­über hin­aus füh­len wir uns gegen­über unse­ren Spen­dern, die uns ohne Aus­sicht auf eine Spen­den­be­schei­ni­gung unter­stützt haben, zu die­ser Mit­tei­lung ver­pflich­tet.“

Unter www.hoffnung-fuer-kenia.de kön­nen aktu­el­le Infor­ma­tio­nen über die Arbeit von Frie­de­mann und Seli­na Ezel als Glo­be Mis­si­on Mis­sio­na­re in Kenia abge­ru­fen wer­den.