1.4 C
Rottweil
Dienstag, 10. Dezember 2019

Die NRWZ im 15. Jahr

NRWZ – das heißt “Neue Rott­wei­ler Zei­tung.” Seit 27. Novem­ber 2004 erscheint die NRWZ zum Wochen­en­de nahe­zu wöchent­lich. Und damit 2019 im 15. Jahr.

Rott­wei­ler Bür­ger haben die NRWZ ins Leben geru­fen. Im Ver­ein Neue Rott­wei­ler Zei­tung e.V. haben sie sich über meh­re­re Mona­te enga­giert – um zunächst ihren Pro­test gegen den Fort­gang einer von bis dato zwei Tages­zei­tun­gen am Ort zu arti­ku­lie­ren. Aus dem Pro­test wur­de Akti­on – und dar­aus ent­stand zunächst die­se Online-Tages­zei­­tung unter www.NRWZ.de. Sie ist die unab­hän­gi­ge Nach­rich­ten­platt­form für die Regi­on Rott­weil.

Seit 27. Novem­ber 2004 erscheint außer­dem die NRWZ zum Wochen­en­de. Zunächst in einer Auf­la­ge von 16.000 Exem­pla­ren, nun­mehr, im 15. Jahr, mit 39.100. Sie wird aktu­ell in Rott­weil, Schram­berg und Umge­bung an die Haus­hal­te gelie­fert. Der Ver­lag unter­hält eige­ne Redak­tio­nen in Rott­weil und Schram­berg.

Über die Haus­halts­zu­stel­lung in den abge­bil­de­ten Orten hin­aus gibt es die NRWZ zum Wochen­en­de an vie­len Bäcke­rei­en, Metz­ge­rei­en, Tank­stel­len und in vie­len Geschäf­ten im gesam­ten Land­kreis Rott­weil.

Die NRWZ bie­tet, online wie in der Wochen­end­aus­ga­be, eine inter­es­san­te und ger­ne gele­se­ne Mischung aus Infor­ma­ti­on und Unter­hal­tung, von Poli­tik bis Kul­tur. Sie ist dar­über hin­aus ein auf­merk­sa­mer Beob­ach­ter, kri­tisch und mei­nungs­stark – und abso­lut unab­hän­gig.

Die NRWZ ist online stark. Auf www.NRWZ.de fin­den sich täg­lich aktu­ell Nach­rich­ten aus Rott­weil, Schram­berg und der Regi­on, ver­fasst von einem erfah­re­nen Redak­ti­ons­team. NRWZ.de ist eines der schnells­ten Medi­en vor Ort.

Mehr: Die NRWZ in Zah­len

Kommentieren Sie den Artikel

Bit­te geben Sie Ihren Kom­men­tar ein!
Bit­te geben Sie hier Ihren Namen ein

 

 

Ganz aktuell

Wo kommt unser Christbaum eigentlich her?

In die­sem Jahr haben vier Jun­gen aus dem Kin­der­gar­ten mit drei Erzie­he­rin­nen einen Tan­nen­baum selbst geschla­gen. Dies fand in einem Wald in…

Sven Digeser ist der neue Schützenkönig

Am ers­ten Sams­tag des Dezem­bers ist für die Schüt­zen des Schüt­zen­ver­ein Vil­lin­gen­dorf ein Pflicht­ter­min. Denn an die­sem Tag fin­det stets die Niko­laus­fei­er…

”Adventliche Weisen und Worte” am Samstag in Schramberg

”Advent­li­che Wei­sen und Wor­te” ist die drit­te besinn­li­che Musik zur Markt­zeit am Sams­tag, 14. Dezem­ber über­schrie­ben. Sie wird von Schwes­tern aus dem…

Jugendorchester Tennenbronn probt für’s Jahreskonzert

Das Jugend­or­ches­ter Ten­nen­bronn hat sich ein gan­zes Wochen­en­de Zeit genom­men, um fürs Jah­res­kon­zert des Musik­ver­ein Froh­sinn zu pro­ben. Schon am Sams­tag mor­gen…

Lyrik trifft auf Musik trifft auf Papier-Plastiken

Zu einer stim­mungs­vol­len Vor­weih­nachts­ma­ti­nee lädt der Kunst­ver­ein Podi­um Kunst am Sonn­tag, 15. Dezem­ber um 11 Uhr ins Schloss ein. Die Ver­an­stal­tung umfas­se…