Dunningen Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 462:

DUNNINGEN (pz) – Am Sams­tag, gegen 9.15 Uhr, fuhr eine Auto­fah­re­rin auf der Bun­des­stra­ße 462 von Dun­nin­gen in Rich­tung Schram­berg. Bei Schnee­fall und schnee­be­deck­ter Fahr­bahn kam sie im  Ver­lauf einer lang­ge­zo­ge­nen Rechts­kur­ve mit leich­tem Gefäl­le im Bereich „Stamp­fe” infol­ge nicht ange­pass­ter Geschwin­dig­keit ins Schleu­dern.

Dabei geriet das Auto auf die lin­ke Fahr­bahn­sei­te und prall­te dort mit einem ent­ge­gen­kom­men­den Lkw zusam­men. Der Pkw der Unfall­ver­ur­sa­che­rin, die beim Zusam­men­stoß schwer ver­letzt wur­de, wur­de abge­wie­sen und kam an der Leit­plan­ke am rech­ten Fahr­bahn­rand zum Ste­hen. Nach not­ärzt­li­cher Ver­sor­gung an der Unfall­stel­le wur­de die Ver­letz­te ins Kran­ken­haus Rott­weil ein­ge­lie­fert.

Wäh­rend der Unfall­auf­nah­me und der Räu­mung der Unfall­stel­le kam es zu Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen. Die Poli­zei regel­te den Ver­kehrs. Am Lkw ent­stand Scha­den in Höhe von 6.000 Euro, am Auto von etwa 4.000 Euro.