2.5 C
Rottweil
Donnerstag, 12. Dezember 2019
Start News Erfolg­rei­che Job­bör­se in Rott­weil: Fast 400 Arbeit­su­chen­de kom­men zu 36 Arbeit­ge­bern

Erfolgreiche Jobbörse in Rottweil: Fast 400 Arbeitsuchende kommen zu 36 Arbeitgebern

-


ROTTWEIL – ”Wir haben in die­sem Jahr mehr als 500 Kun­din­nen und Kun­den des Job­cen­ters Land­kreis Rott­weil und der Agen­tur für Arbeit Rott­weil – Vil­­lin­gen-Schwen­­nin­­gen ein­ge­la­den”, sag­te Simo­ne Zel­ler, Geschäfts­füh­re­rin des Job­cen­ters Land­kreis Rott­weil, bei der Eröff­nung der sieb­ten Job­bör­se im Kapu­zi­ner.

”Und wir begrü­ßen 36 inter­es­sier­te Arbeit­ge­ber – so vie­le waren es noch nie. Knüp­fen Sie heu­te wich­ti­ge Kon­tak­te, um Arbeit für die Zukunft zu sichern”, so Zel­ler wei­ter. ”Ich bedan­ke mich bei allen Arbeit­ge­bern, die sich hier betei­li­gen, um Men­schen neue Chan­cen zu geben, sag­te Eri­ka Faust, Vor­sit­zen­de der Geschäfts­füh­rung der Agen­tur für Arbeit Rott­weil – Vil­­lin­gen-Schwen­­nin­­gen. ”Nut­zen Sie die Gele­gen­heit, zusätz­li­che Mit­ar­bei­ter zu fin­den. Dazu passt unser Slo­gan Kon­tak­te knüp­fen”, so Faust.

Über 36 regio­na­le Unter­neh­men aus Indus­trie, Hand­werk, Han­del, Dienst­leis­tung und aus der Zeit­ar­beits­bran­che prä­sen­tier­ten sich mit Ihren Pro­duk­ten und führ­ten zahl­rei­che Vor­­stel­­lungs-Gesprä­che mit den fast 400 Bewer­bern, die dem Auf­ruf zur Job­bör­se im Kapu­zi­ner gefolgt waren. Die Band­brei­te der Unter­neh­men reich­te von der Arbei­ter­wohl­fahrt über Dreh­tei­le­her­stel­ler oder die Lebens­hil­fe bis hin zum Zahn­tech­ni­ker.

Gut ange­lau­fen ist die Job­bör­se für Geschäfts­füh­rer Dani­el Drix­ler vom Unter­neh­men ene­rix Alter­na­ti­ve Ener­gie­tech­nik. Er sucht für sei­nen expan­die­ren­den Solar­ver­trieb Elek­tri­ker und Mon­teu­re. Erfolg­ver­spre­chend ver­lief sein Gespräch mit Manu­el Tisch­ler aus Rott­weil, der sich für die­se Tätig­kei­ten inter­es­siert. Der 23-Jäh­­ri­ge gelern­te Indus­trie­kauf­mann ist nach Aus­lau­fen einer befris­te­ten Beschäf­ti­gung als Maschi­nen­ein­rich­ter der­zeit bei der Agen­tur für Arbeit in Rott­weil gemel­det, und geht gern eigen­in­itia­tiv auf Arbeit­ge­ber zu. Die Che­mie zwi­schen Chef und Bewer­ber schien bei der Job­bör­se offen­sicht­lich auf Anhieb zu stim­men. Man will in engem Kon­takt blei­ben und mög­lichst bald zum Abschluss kom­men.

 

- Adver­tis­ment -