7.4 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start News Erfolgs­er­leb­nis­se machen Mut für wei­te­ren Lebens­weg

Erfolgserlebnisse machen Mut für weiteren Lebensweg

-

ROTTWEIL – 250 Gäs­te hat­ten den Weg in den Gro­ßen Saal des Berufs­schul­zen­trums (BSZ) in Rott­weil gefun­den. Fach­ab­tei­lungs­lei­ter Roland Jäck­le führ­te gewohnt sou­ve­rän, gewitzt und lie­be­voll durch den Abend. In sei­ner Rede, die von zahl­rei­chen Musik­clips unter­stützt wur­de, lob­te er das Enga­ge­ment und das Durch­hal­te­ver­mö­gen der fer­tig aus­ge­bil­de­ten Zahn­me­di­zi­ni­schen Fach­an­ge­stell­ten (ZFA). Zahn­ärz­tin­nen, Zahn­ärz­te, Eltern, Ver­wand­te  sowie Leh­rer und die Sekre­tä­rin­nen waren der Ein­la­dung gefolgt, um den Aus­bil­dungs­ab­schluss gemein­sam zu fei­ern.

Der Schul­lei­ter der Erich-Hau­­ser-Gewer­be­­schu­­le (EHG) Ste­fan Stei­nert begrüß­te zunächst Dr. Mül­ler, den Prü­fungs­vor­sit­zen­den der Bezirks­zahn­ärz­te­kam­mer. Er gra­tu­lier­te den ZFA zur bestan­de­nen Prü­fung und wünscht ihnen für den wei­te­ren Lebens­weg alles Gute. Hier­bei bemüh­te er einen Ver­gleich zum Haus­bau, denn die ZFAs hat­ten wäh­rend der drei­jäh­ri­gen Umbau­pha­se das BSZ über­wie­gend als Bau­stel­le erlebt. Fol­ge­rich­tig ist nun mit der bestan­de­nen Prü­fung das „Richt­fest“ gefei­ert und die­ses soll den ZFA als soli­des Fun­da­ment für den wei­te­ren Lebens­weg die­nen.

Fach­ab­tei­lungs­lei­ter Roland Jäck­le ergriff nun das Wort. Vol­ler Stolz gra­tu­lier­te auch er „sei­nen“ frisch geprüf­ten ZFAs und beton­te, dass sie die Chan­ce ergrei­fen soll­ten, die sie nun vor sich haben in einem der belieb­tes­ten Aus­bil­dungs­be­ru­fe. Denn regel­mä­ßig lan­det ZFA auf dem 4. oder 5. Platz in den Ska­len der Arbeits­agen­tur und Job­mes­sen. Nach der anfäng­li­chen Eupho­rie, folg­te aller­dings bei eini­gen das Tal der Trä­nen, so Jäck­le wei­ter. Ein stei­ni­ger Weg war es, wie im Song von Xavier Nai­doo, den er auch ein­spiel­te. Bei all der guten Stim­mung war aber auch abzu­se­hen, dass „Tage wie die­se“ letzt­lich ein ein­zi­ger Grund zum Fei­ern sind. Nach einem stimm­ge­wal­ti­gen Inter­mez­zo der ehe­ma­li­gen EHG Schü­le­rin Jaque­line Jung beka­men die jun­gen Damen nun ihr Zeug­nis – beglei­tet von tosen­dem Applaus der Gäs­te.

Für sehr gute schu­li­sche Leis­tun­gen konn­te fünf ZFA ein Schul- und Kam­mer­prei­se über­reicht wer­den.

 

- Adver­tis­ment -