0.8 C
Rottweil
Samstag, 22. Februar 2020

„Fachstelle Sprachen“ bei der Volkshochschule eingerichtet

Diplomübersetzerin Michaela Wedel eingestellt

SCHRAMBERG (pm) – Die Volkshochschule Schramberg hat ihr Team um eine „Fachstelle Sprachen“ erweitert. Michaela Wedel, Diplomübersetzerin, wird das vhs-Team künftig unterstützen, um den Bereich der Sprachen zu stärken und zu erweitern, heißt es in einr Pressemitteilung.

In den letzten zwei Jahren hat sich eine deutliche Akzentverschiebung im Aufgabenbereich der Volkshochschule zugunsten der Deutschkurse ergeben. „Im Herbst letzten Jahres wurde deutlich, dass die Nachfrage nach Deutschkursen und deren Abwicklung mit dem vorhandenen Personal nicht mehr zu stemmen ist“, so die Leiterin der Volkshochschule Susanne Gwosch. „Daneben soll das allgemeine Angebot der Volkshochschule nicht aus dem Focus rücken.“

Sie freut sich, dass mit Michaela Wedel, die selbst Erfahrung als Dozentin im Sprachbereich für Erwachsene hat, eine Fachkraft gewonnen werden konnte, die neben ihrer Tätigkeit als Ansprechpartnerin für Deutschkurse auch für die Kursplanung für die weiteren Sprachen verantwortlich ist. Zudem steht sie auch für die Sprachkursberatung und Einstufung zur Verfügung.

Oberbürgermeister Thomas Herzog ist überzeugt, dass damit der Service für die Teilnehmer der Volkshochschule deutlich erweitert und verbessert wird. Wedel hatte bisher sich ehrenamtlich auch als Patin beim „Netzwerk willkommen“ engagiert.

 

Mehr auf NRWZ.de