Fluorn-Winzeln: Betrunkene Autofahrerin verursacht Unfall

Andere Frau wird schwer verletzt

FLUORN-WINZELN (pz) – Am Samstagabend, gegen 20 Uhr, hat eine stark betrunkene Renault-Fahrerin einen Unfall in der Hauptstraße verursacht und dabei eine andere Frau schwer verletzt.

Eine 33-jährige ortsunkundige VW-Lenkerin war in der Hauptstraße unterwegs und wollte eine Passantin nach dem Weg fahren. Hierzu stellte sie ihr Fahrzeug am Fahrbahnrand ab und öffnete ihre Fahrertür. In diesem Moment fuhr die stark alkoholisierte Renault-Lenkerin mit hoher Geschwindigkeit gegen die geöffnete Tür der 33-Jährigen und verletzte die VW-Fahrerin so schwer, dass diese in eine Klinik eingeliefert werden musste.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Unfallverursacherin über zwei Promille intus hatte. Der Führerschein war an Ort und Stelle weg, außerdem musste die Dame mit zur Blutentnahme. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Schaden von fast 10.000 Euro.

 

-->

Mehr auf NRWZ.de