ROTTWEIL (pm) – Der Vor­sit­zen­de des Fan­fa­ren­zugs Rott­weil 1978 , Klaus Günth­ner, konn­te zahl­rei­che Mit­glie­der zur Mit­glie­der­ver­samm­lung 2015 begrü­ßen.

Als Vor­sit­zen­der und musi­ka­li­scher Lei­ter ließ er das Jahr 2014 Revue pas­sie­ren, wobei er noch­mals auf den gro­ßen Erfolg von Jes­si­ka Vogt bei der Welt­meis­ter­schaft im Fah­nen­hoch­wurf hin­wies. Hier hat­te sie bei den Damen den Welt­meis­ter­ti­tel geholt. Dar­an schloss sich der Bericht der Fah­nen­schwin­ger, vor­ge­tra­gen von Moni­ka Günth­ner an. Ute Thom, ihres Zei­chens Kas­sie­re­rin des Ver­eins leg­te den Kas­sen­be­richt vor und es wur­de der Vor­stand­schaft von den Mit­glie­dern ein­stim­mi­ge die Ent­las­tung aus­ge­spro­chen.

Anschlie­ßend erfolg­ten die Wah­len für den  Vor­sit­zen­den, den Kas­sier, den Bei­sit­zer der Fah­nen­schwin­ger, den ers­ten Bei­rat und den musi­ka­li­schen Lei­ter. Sämt­li­che Amts­in­ha­ber wur­den erneut ein­stim­mig wie­der­ge­wählt.

Somit bleibt Klaus Günth­ner Vor­sit­zen­der und musi­ka­li­scher Lei­ter, Ute Thom ist wei­ter­hin Kas­sie­re­rin, Moni­ka Günth­ner nimmt sich der Belan­ge der Fah­nen­schwin­ger an und auch Wal­ter Wie­de­mann bleibt ers­ter Bei­rat.

Im Aus­blick auf das Jahr 2015 ste­hen bereits eini­ge Ter­mi­ne fest, so wird der Fan­fa­ren­zug Rott­weil 1978 . mit einer Tromm­ler- und Fah­nen­schwin­ger­grup­pe zu Gast in Bad Wimp­fen sein und dort beim Reichs­stadt­fest am 13. und 14. Juni teil­neh­men. Ein wei­te­rer gewich­ti­ger Punkt ist die Teil­nah­me an der Süd­deut­schen Meis­ter­schaft im Fah­nen­schwin­gen, die die­ses Jahr in Plau­en im Vogt­land statt­fin­den wird. Außer­dem ist es dem Fan­fa­ren­zug ein Anlie­gen, das dies­jäh­ri­ge Rott­wei­ler Stadt­fest am Sams­tag, den 12. Sep­tem­ber 2015 zu eröff­nen.

20150329_mitgliederversammlung_ehrung_tobias_bucherIm Anschluss dar­an wur­de Joa­chim Karb­stein für sei­ne fünf­jäh­ri­ge Ver­eins­mit­glied­schaft mit der Ehren­na­del in Bron­ze geehrt.Tobias Bucher erhielt die Ehren­na­del in Bron­ze des Lan­des­ver­bands der Spiel­manns- und Fan­fa­ren­zü­ge Baden-Würt­tem­berg durch den Prä­si­den­ten Klaus Günth­ner über­reicht.

Nach den Oster­fe­ri­en wer­den die Pro­ben der Musi­ker bzw. der Fah­nen­schwin­ger wie­der auf­ge­nom­men. Die Musik­pro­ben fin­den mon­tags ab 19 Uhr in der Kon­rad Witz Schu­le statt, das Fah­nen­schwin­ger­trai­ning erfolgt jeweils mitt­wochs in der Stadt­hal­le ab 17.30 Uhr für Anfän­ger, das Fort­ge­schrit­te­nen­trai­ning beginnt um 18.30 Uhr.

Inter­es­sier­te sind herz­lich dazu ein­ge­la­den. Wei­te­re Info unter www.fanfarenzug-rottweil.de