Hardt-Sulgen: Von der Fahrbahn abgekommen

Am Dienstag ist eine Autofahrerin mit ihrem PKW von der Fahrbahn abgekommen und hat sich in der Folge leichte Verletzungen zugezogen.

Die 77-jährige befuhr gegen 11 Uhr die Kreisstraße von Hardt kommend in Richtung Sulgen, als sie aufgrund von Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Das Fahrzeug kam in einem angrenzenden Grünstreifen zum Stillstand. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Ihr 80-jähriger Beifahrer blieb unverletzt.

Der PKW musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5500 Euro.

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Mehr auf NRWZ.de