Hoteleinbruch in der Altstadt

ROTTWEIL – In der Zeit zwi­schen Sonn­tag, 22.30 Uhr, und
Mon­tag, 3.30 Uhr, ist ein unbe­kann­ter Täter in ein Hotel in der
Hoch­mau­ren­stra­ße ein­ge­drun­gen. Der Ein­bre­cher drück­te gewalt­sam ein
Fens­ter auf und ver­schaff­te sich Zutritt in den Rezep­ti­ons­be­reich.

Aus einer Schub­la­de ent­wen­de­te der Ein­dring­ling eine Kas­se mit
weni­gen Euro Bar­geld und diver­sen Abrech­nungs­be­le­gen. Der ver­ur­sach­te
Sach­scha­den wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Hin­wei­se nimmt das
Poli­zei­re­vier Rott­weil (Tel.: 0741 477–0) ent­ge­gen.