DEISSLINGEN (pm) – Der Vor­ver­kauf für das Flücht­lings-Bene­fiz am 29. Dezem­ber mit fünf Bands in der Lauf­fe­ner Hal­le läuft auf Hoch­tou­ren. Und auch die Vor­be­rei­tun­gen für das Groß-Event zwi­schen den Jah­ren, bei dem auch die Asyl­be­wer­ber aus bei­den Orten mit dabei sind und zusam­men mit den Nar­ren­zünf­ten bei­der Orte für die kuli­na­ri­sche Sei­te des Abends sor­gen.

Meh­re­re Fir­men und Geschäfts­leu­te haben bereits ihre Unter­stüt­zung zuge­sagt, wei­te­re sind will­kom­men, wie  Bür­ger­meis­ter Ralf Ulb­rich betont. Wer also als Spon­sor mit dabei sein will, darf sich gern im Rat­haus mel­den. Und wer Kar­ten braucht: Die gibt es bei den bei­den Deiß­li­gner Bäckern, bei Optik Angst und in Rott­weil beim Kopfa-Läde­le und in der Musik­box.