KiJu-Fasnetsbesen steht 2016 unter dem Motto „Hollywood – Heute seid Ihr die Stars“

Am „Schmotzigen“, 4. Februar, steigt wieder ein Fasnetsbesen im Jugendtreff KAPU im Kapuziner. Das Motto lautet: „Hollywood – Heute seid Ihr die Stars“. Es gibt leckere Snacks sowie alkoholfreie Cocktails an der Glamour-Bar. Außerdem bietet das Kinder- und Jugendreferat (KiJu) am „Schmotzigen“ eine alkoholfreie Alternative in der Oberen Hauptstraße an.
 
ROTTWEIL (pm) – „Was Verkleidung und Dekoration angeht, dreht sich diesmal alles um Stars und Sternchen“, so Judith Roth vom KiJu. Willkommen sind alle Jugendlichen ab zehn Jahren. Um 12.30 Uhr geht es los und gegen 16.30 Uhr ist das Programm mit viel Spiel und Spaß, sowie einem Fotoshooting zu Ende. „Der Eintritt ist frei, Ihr müsst nur Spaß und gute Laune mitbringen“, lädt Roth ein.
 
„Verkleidet Euch so gut wie möglich nach unserem Motto.“ Die Party wird übrigens mit Unterstützung von folgenden Schülern der Realschule Rottweil organisiert: Alessio Corvaglia, Dimitri Drigert, Maeva Friesinger, Lara Reiers, Enya Esken, Michelle Wöhrle, die im KiJu ein Praktikum machen.
 
Gemeinsam mit dem Baden-Württembergischen Landesverband für Prävention und Rehabilitation und der Fachstelle Sucht Rottweil (bwlv) bietet das Kinder- und Jugendreferat der Stadt Rottweil (KiJu) zudem eine alkoholfreie Alternative vor dem Alten Rathaus an. Ab 10 Uhr schlägt der „Checkpoint Schmotziger“ vor dem Alten Rathaus seine Zelte auf. Jörg Hügel (bwlv) und David Schöller (KiJu) laden dazu ein, sich bei einem alkoholfreien Punsch und kleinen Snacks, etwas aufzuwärmen.
 
Am Tischkicker, der dort ebenfalls aufgestellt wird, können sich alle Interessierten ein heißes Duell liefern. Dieses Jahr wird das Angebot noch um ein Glücksrad erweitert, bei dem alle Jugendlichen und jungen Erwachsene ihr Wissen unter Beweis stellen können.
 
Während der Fasnetszeit haben die Treffs des Kinder- und Jugendreferats geschlossen. Die Werkbänke in der Kinderwerkstat sind wieder ab Dienstag, 16. Februar, von 15.30 bis 17.30 Uhr im Einsatz, die Schürzen in der Kinderküche ab Mittwoch, 17. Februar, von 15.30 bis 17.30 Uhr. Der Jugendtreff KAPU ist vom 4. bis 6. Februar geschlossen und ab Donnerstag, 11. Februar wie gewohnt ab 17 Uhr geöffnet. Im Jugendtreff auf dem Hegneberg bleiben die Türen nur am 4. Februar geschlossen, sonst ist regulär geöffnet.
 
INFO: Weitere Infos gibt es unter Telefon 0741/494-296 oder unter www.kijuversum.de

 

-->

Aktuell auf NRWZ.de

Hardt – Königsfeld: Unfall auf eisglatter Fahrbahn

Vermutlich aufgrund von Eisglätte kam es am Mittwoch gegen 8 Uhr auf der L 177 zu einem Verkehrsunfall. Eine 25-jährige Seat-Lenkerin befuhr...

Rüdiger Görner: Die Zukunft der Erinnerung

Aus Anlass des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus bat die Stadt Schramberg Professor Rüdiger Görner in seiner Heimatstadt zu sprechen. Görner...

Feuerwehr Dunningen: Einsatzbelastung steigt

DUNNINGEN - Dass ein großes Vertrauen in die Verantwortlichen der Einsatzabteilung Dunningen besteht, zeigten die von der ersten Bürgermeister-Stellvertreterin Inge Erath geleiteten...

Touristen-Service künftig auch sonntags

Die „Tourist Information“ in Rottweil soll länger geöffnet haben, auch an Samstagnach- und Sonntagvormittagen. Das beschloss der Gemeinderat auf Antrag der FDP-Fraktion...

Mehr auf NRWZ.de