Kinderbasar erstmals in Lauffen

Kinderkleidung und Spielsachen gabs am Samstag in der Halle in Lauffen. Foto: Moni Marcel

LAUFFEN (mm) – Jedes Jahr ver­an­stal­tet die Initia­ti­ve Kin­der­ba­sar zwei sol­che für Kin­der­sa­chen. Und die sind immer sehr gut besucht. Nun muss­te man aller­dings von der gewohn­ten Loca­ti­on, der Deiß­lin­ger Hal­le, in die Lauf­fe­ner umzie­hen, da in Deiß­lin­gen die Sanie­rungs­ar­bei­ten begin­nen, und das mach­te sich am Sams­tag bemerk­bar: Wesent­lich weni­ger Besu­cher fan­den den Weg in die Lauf­fe­ner Hal­le.

Den­noch war man sei­tens der Ver­an­stal­ter recht zufrie­den, denn neben Spiel­sa­chen und Klei­dung wird auch Kuchen ver­kauft, und da hat­ten die Besu­cher doch offen­bar Lust drauf. Der Erlös des Nach­mit­tags geht wie immer an einen sozia­len Zweck, wel­chen genau, das woll­ten die Mache­rin­nen aller­dings noch nicht ver­ra­ten.