Kindergartenkinder besuchen Bürgermeister

Kinder vom Kindergarten Hegneberg erkundeten das Neue Rathaus und besuchten Bürgermeister Dr. Christian Ruf. Foto: pm

ROTTWEIL – Im Rah­men des Jah­res­the­mas „Wir als Bür­ger der Stadt Rott­weil“ haben Kin­der vom Kin­der­gar­ten Heg­ne­berg Bür­ger­meis­ter Dr. Chris­ti­an Ruf im Neu­en Rat­haus besucht. Bepackt mit einem Bün­del span­nen­der Fra­gen betra­ten die Kin­der und ihre Erzie­he­rin­nen das Neue Rat­haus.

Für Begeis­te­rung sorg­te der Aus­blick vom Büro des Bür­ger­meis­ters, von dem man zur Freu­de der Kin­der den Test­turm erken­nen kann. Nach einer Erkun­dung des Büros durf­ten die Kin­der den Bür­ger­meis­ter mit Fra­gen löchern. Zunächst woll­ten sie wis­sen ob die Mit­ar­bei­ter des Rat­hau­ses eben­falls einen Mor­gen­kreis haben, so wie die Kin­der im Kin­der­gar­ten.

Dar­auf­hin erklär­te Dr. Ruf, dass es im Rat­haus einen Mor­gen­kreis gibt, nur auf eine ande­re Art und Wei­se und die­ser jeden Mon­tag statt­fin­det. Dabei wer­de bespro­chen, was über die Woche im Rat­haus wich­ti­ges ansteht. Wei­te­re Fra­gen waren, was Dr. Ruf als Bür­ger­meis­ter arbei­ten muss, ob er auch in Rott­weil wohnt, wie alt er ist, ob ihm die Arbeit Spaß macht, wie er zum Bür­ger­meis­ter gewor­den ist, ob er denn ein Arzt sei – wegen sei­nes Dok­tor­ti­tels – oder ob er mit sei­nen Mit­ar­bei­tern auf dem Rat­haus auch Geburts­tag fei­ert.

Dr. Ruf freu­te sich sehr über die viel­fäl­ti­gen Fra­gen der Kin­der und beant­wor­te­te dabei jede aus­führ­lich und kind­ge­recht“, so Kin­der­gar­ten­lei­te­rin Patri­cia Heiz­mann im Rück­blick. „Die Kin­der hat­ten sehr viel Spaß beim Besuch im Rat­haus.“ Noch auf dem Heim­weg wur­de der Besuch dis­ku­tiert und zusam­men mit den Kin­dern habe man den Besuch aus­führ­lich Revue pas­sie­ren las­sen.