DUNNINGEN (pm) – Mit nur vier Auf­trit­ten in den letz­ten zehn Mona­ten seit der Gene­ral­ver­samm­lung 2014 blickt der Pop­chor „Let’s Fezz” auf ein eher ruhi­ges Jahr zurück, wobei ein Glanz­punkt der Auf­tritt am Buß- und Bet­tag 2014 auf der Sin­gen­den Mes­se in Stutt­gart war.

Hier durf­ten wir Dorfsän­ger ein­mal die Groß­stadt­luft unse­rer Lan­des­haupt­stadt schnup­pern“, so die Chor­lei­te­rin Anja Hirsch­mann. Unter­stützt wur­de die Abord­nung des Pop­chors dabei vom Jugend­chor Dun­nin­gen-See­dorf, der erst weni­ge Tage zuvor zusam­men mit dem Kin­der­chor einen Auf­tritt beim gro­ßen The­men­kon­zert „Das Bes­te aus Deutsch­land“ des MGV See­dorf absol­viert hat­te.

Mit ins­ge­samt 26 Frau­en – bestehend aus 14 Sopra­nis­tin­nen und 12 Altis­tin­nen – gegen­über elf Män­nern (fünf Tenö­re und sechs Bäs­se) herrscht im Pop­chor ein kla­rer Frau­en­über­schuss, was die Chor­lei­te­rin dazu ver­an­lass­te, die Sän­ge­rin­nen auf „Män­ner­fang“ zu schi­cken – in der Hoff­nung, durch neu ange­wor­be­ne Män­ner die Män­ner­quo­te deut­lich zu stei­gern.

Die Ent­las­tung erfolg­te die­ses Jahr durch den neu­en Bür­ger­meis­ter Herrn Dr. Krö­ger, der bei der Gene­ral­ver­samm­lung 2014 noch als Bür­ger­meis­ter­kan­di­dat anwe­send war.

Auch die­ses Jahr waren die Wah­len wie­der sehr zügig abge­schlos­sen und die Amts­in­ha­be­rin­nen in ihren Ämtern (Mari­na Trost als stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de, Andrea Gug­ge­mos als Kas­sie­re­rin und Clau­dia Gan­ter als Kas­sen­prü­fe­rin) ein­stim­mig bestä­tigt.

Aber es muss­te auch Abschied genom­men wer­den. So tra­ten sowohl Elvi­ra Haas als Bei­sit­ze­rin als auch Rei­ner Haas als einer der bei­den 1. Vor­sit­zen­den von ihren Ämtern zurück. Und auch der Jugend­lei­ter Mar­tin Hirsch­mann stell­te sich nicht mehr der Wie­der­wahl, so dass die­se Auf­ga­be man­gels Nach­fol­ger vor­erst in der Vor­stand­schaft blei­ben wird.

Zum Schluss bedank­te sich der Vor­sit­zen­de Man­fred Mauch bei allen Akti­ven für die her­vor­ra­gen­de Zusam­men­ar­beit, im Beson­de­ren bei den bei­den Chor­lei­te­rin­nen Anja Hirsch­mann und Sabri­na Auber und den Vor­stands­mit­glie­dern Mari­na Trost, Anja Ort­lieb und Andrea Gug­ge­mos, sowie bei Rei­ner und Elvi­ra Haas und Mar­tin Hirsch­mann für ihr außer­or­dent­li­ches Enga­ge­ment für den Pop­chor Let´s Fezz Dun­nin­gen