6.9 C
Rottweil
Sonntag, 8. Dezember 2019
Start Rott­weil Lich­ter­gang unterm hel­len Ster­nen­zelt

Lichtergang unterm hellen Sternenzelt

-

ROTTWEIL (pm) Einen Lich­ter­gang wie im Wei­h­­nachts-Bil­­der­buch konn­ten die Grund­schü­ler der Kon­­rad-Witz-Schu­­le mit ihren Fami­li­en erle­ben. Unter dem hel­len Ster­nen­zelt wan­der­ten sie durch den erleuch­te­ten Him­mel­reich­park. Ker­zen schim­mer­ten am Weges­rand und wie­sen den Weg.

Den Anfang nahm der Lich­ter­gang auf dem mit Schwe­den­fa­ckeln stim­mungs­voll beleuch­te­ten Hof. Dort begrüß­ten der Grund­schul­chor unter der Lei­tung von Andre­as Putt­kam­mer und Schul­lei­ter Wil­ly Schmidt die warm­ver­pack­ten Gäs­te. Mit Lie­dern stimm­te der Chor auf das Ereig­nis ein, bevor Fackel­trä­ger und Fackel­trä­ge­rin­nen der Klas­sen 4 von einer Sta­ti­on zur nächs­ten im Park führ­ten.

Die Klas­sen 2 mit Eva Natsch­ke und Chan­tal May­er­hö­fer öff­ne­ten abwech­selnd beleuch­te­te Advents­fens­ter am Haupt­ge­bäu­de, aus denen Schü­ler ihre Gedan­ken zu Advent und Weih­nach­ten vor­tru­gen. Mit einem medi­ta­ti­ven Lich­ter­tanz zau­ber­ten die Mäd­chen der Tanz-AG mit ihrer Lei­te­rin Miri­am Fischin­ger eine mär­chen­haf­te Stim­mung in das Him­mel­reich­wäld­le.

Am gro­ßen Lager­feu­er stimm­ten Schü­ler der Mund­har­mo­ni­ka­grup­pe zum Mit­sin­gen an. Aus vie­len Keh­len schall­ten Win­­ter- und Weih­nachts­lie­der in die kal­te Nacht. Die Klas­sen 3 mit Sabri­na Kraft­schik bil­de­ten mit dem Stück „Wo ist Weih­nach­ten“ den Rund­gang vor dem Musik­pa­vil­lon.

Nach die­ser Ein­stim­mung auf die Weih­nachts­zeit konn­ten sich die beschenk­ten und durch­ge­fro­re­nen Klei­nen und Gro­ßen in der Pau­sen­hal­le auf­wär­men. Der Eltern­bei­rats­vor­stand um Gabi Hils und die Schü­ler der Koope­ra­ti­ons­klas­se mit Fran­zis­ka Kili­an boten war­men Punsch und hei­ße Wurst. So fand ein gelun­ge­ner gemein­schaft­li­cher Abend einen stim­mungs­vol­len Abschluss.

 

- Adver­tis­ment -