Ministerin Krebs kommt nach Schiltach

SCHRAMBERG (pm) – Die Grü­ne Orts­grup­pe Schram­berg-Lau­ter­bach ver­an­stal­tet einen Dia­log-Abend: Die Minis­te­rin im baden-würt­tem­ber­gi­schen Staats­mi­nis­te­ri­um Sil­ke Krebs und der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Chris­ti­an Kühn (MdB) kom­men nach Schiltach zu einer „Reden Sie mit!“ – Ver­an­stal­tung.

Am 9. Dezem­ber um 19.30 Uhr wer­den die bei­den Grü­nen im Gast­hof „Pflug” in Schiltach-Vor­der­le­hen­ge­richt Rede und Ant­wort ste­hen, so die Bünd­nis­grü­nen in einer Pres­se­mit­tei­lung. Es gehe um Lan­des­po­li­tik, her­un­ter­ge­bro­chen auf den Kreis und die Kom­mu­nen, um Kon­kre­tes vor Ort. „Was pas­siert auf Lan­des­ebe­ne und wie wirkt sich das auf uns hier vor Ort aus, etwa in der Flücht­lings­po­li­tik, beim Umbau der Schul­land­schaft, bei der Klein­kind­be­treu­ung oder beim Frei­han­dels­ab­kom­men TTIP?“,  so Son­ja Rajsp, Mit­glied der Grü­nen Orts­grup­pe Schram­berg-Lau­ter­bach und im Rott­wei­ler Grü­nen Kreis­vor­stand. „Sie haben Fra­gen an die Minis­te­rin Krebs oder an den Abge­ord­ne­ten Kühn? Hier kön­nen Sie sie stel­len.“

Sil­ke Krebs ist seit 2011 als Minis­te­rin im Staats­mi­nis­te­ri­um Baden-Würt­tem­berg tätig, zuvor war sie Kreis­vor­stands­mit­glied in Frei­burg im Breis­gau sowie Lan­des­vor­sit­zen­de von Bünd­nis 90/Die Grü­nen Baden-Würt­tem­berg.chris-kuehn pmdk 011214 Chris­ti­an Kühn ist seit 2013 Mit­glied des Deut­schen Bun­des­tags und Spre­cher für Bau- und Woh­nungs­po­li­tik der Frak­ti­on. Zuvor war er Lan­des­vor­sit­zen­der des Grü­nen Lan­des­ver­bands Baden-Würt­tem­berg, zwei Jah­re lang zusam­men mit Sil­ke Krebs.

Das Ver­an­stal­tungs­en­de ist auf 21 Uhr geplant.