7.4 C
Rottweil
Samstag, 7. Dezember 2019
Start News Neue Auer­häh­ne für den Auer­hahn­weg

Neue Auerhähne für den Auerhahnweg

-

Seit April 2018 gibt es den Auer­hahn­weg, der als Pre­mi­um­wan­der­weg und Schwarz­wäl­der Genie­ßer­pfad aus­ge­zeich­net wur­de. Auf 10,5 Kilo­me­ter kön­nen die Wan­de­rer die Natur genie­ßen.

Die Beliebt­heit des Wan­der­we­ges zei­gen auch die rund 30.000 Auf­ru­fe auf Out­door Active inner­halb eines Jah­res, wie die neue Tou­ris­mus­chefin Ayline Lied­ke in einer Pres­se­mit­tei­lung berich­tet. Wei­ter schreibt sie:

 Nun wird der Auer­hahn­weg noch dank der Fir­ma Trumpf Laser durch beson­de­re Wege­wei­ser auf­ge­wer­tet. Vier Auer­häh­ne wei­sen den zahl­rei­chen Wan­de­rern künf­tig den Weg.

Aus Blech wur­de jeweils ein Posi­tiv und ein Nega­tiv Exem­plar des fasa­nen­ar­ti­gen Vogels her­ge­stellt und beim Wan­der­park­platz Rems­bach, bei der Ernäh­rungs­sta­ti­on im Eich­bach und bei dem ab dem Som­mer neu ein­ge­rich­te­ten Pick­nick­platz auf­ge­stellt.

Initi­iert wur­de die Akti­on von Mar­tin Grieß­ha­ber, der aktiv in der Pro­jekt­grup­pe für den Auer­hahn­weg mit­ge­wirkt hat. „Das ehren­amt­li­che Enga­ge­ment für den Auer­hahn­weg ist außer­or­dent­lich. Die neu­en Weg­wei­ser sind eine Berei­che­rung für den Wan­der­weg“, sagt Ober­bür­ger­meis­ter Her­zog und bedankt sich bei allen Betei­lig­ten des Bür­ger­pro­jek­tes.

 Foto: pm

Auch Kurt Mann, Ver­triebs­lei­ter Inter­na­tio­nal bei Trumpf Laser, war sofort von der Idee begeis­tert. „Wir unter­stüt­zen ger­ne die­sen land­schaft­lich schö­nen Wan­der­weg. Es war uns eine Ehre, die Auer­häh­ne her­zu­stel­len.“ Im Anschluss an die Ein­wei­hung gab es für die Mit­ar­bei­ter der Trumpf Laser noch eine geführ­te Wan­de­rung auf der Augen­blick­run­de.

Alle Infor­ma­tio­nen zu dem Auer­hahn­weg und ande­re Wan­der­rou­ten gibt es unter www.outdooractive.com oder bei der Out­do­or­ac­­ti­ve- oder Schwar­z­­wald-App.

 

- Adver­tis­ment -