SCHENKENZELL (pz) – Ein 18-jäh­ri­ger Motor­rad­fah­rer ist am Diens­tag, gegen 21.15 Uhr, auf der Bun­des­stra­ße 294 zwi­schen Alpirs­bach und Schen­ken­zell schwer ver­un­glückt.

Der jun­ge Mann fuhr, aus Rich­tung Alpirs­bach kom­mend,  in einer lang gezo­ge­nen Rechts­kur­ve gera­de­aus und kam nach links von der Fahr­bahn ab. Beim Kon­takt mit dem Bord­stein stürz­te der 18-Jäh­ri­ge und ver­letz­te sich schwer.

Er wur­de mit dem Ret­tungs­wa­gen ins Kran­ken­haus nach Freu­den­stadt gefah­ren. Am Motor­rad ent­stand ein Sach­scha­den in Höhe von etwa 4000 Euro.