Schramberg: Betrunken und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

SCHRAMBERG (pm) – Am Mon­tag­nach­mit­tag hat eine Poli­zei­strei­fe um 17 Uhr auf der Tier­stein­stra­ße eine 43-jäh­ri­ge Fah­re­rin eines Audis ange­hal­ten und kon­trol­liert. Weil die Beam­ten bei der 43-Jäh­ri­gen n deren Atem­luft star­ken Alko­hol­ge­ruch wahr­nah­men und ein Alko­hol­test fast zwei Pro­mil­le ergab, muss­te sie sich einer Blut­ent­nah­me unter­zie­hen.

Es stell­te sich wei­ter her­aus, dass ihr die Fahr­erlaub­nis bereits durch ein Gericht rechts­kräf­tig ent­zo­gen wor­den war.