Schramberg-Sulgen: 5000 Euro Sachschaden bei Unfall

SULGEN (pm) –  Bei einem Ver­kehrs­un­fall an der Ein­mün­dung der Kreis­stra­ße von Aich­hal­den her in die Bun­des­stra­ße 462 ent­stand am Mitt­woch kurz vor 8 Uhr Sach­scha­den von etwa 5000 Euro.

Nach bis­he­ri­gen Ermitt­lun­gen bog der Fah­rer eines Klein­wa­gens von Aich­hal­den kom­mend in Rich­tung Rott­weil ab und miss­ach­te­te die Vor­fahrt eines 21-jäh­ri­gen Auto­fah­rers, der in Rich­tung Schram­berg unter­wegs war. Bei der Kol­li­si­on wur­de nie­mand ver­letzt.