Schramberg: Unfallverursacher begeht Fahrerflucht

20

SCHRAMBERG (pz) – Am Sonn­tag gegen 11.35 Uhr ereig­ne­te sich in Schram­berg auf der Schloß­stra­ße in Fahrt­rich­tung Rott­weil ein Ver­kehrs­un­fall mit einem Sach­scha­den in Höhe von etwa 1000 Euro. Ein Auto­fah­rer beschleu­nig­te an der Ampel Bahnhofstraße/Schloßstraße und wech­sel­te nach etwa zehn Metern vom lin­ken auf den rech­ten Fahr­strei­fen.

Des­halb des­sen muss­ten zwei nach­fol­gen­de Auto­fah­rer so stark abbrem­sen, dass der Fah­rer des drit­ten Fahr­zeugs auf den ihm vor­aus­fah­ren­den Wagen auf­fuhr. Mög­li­che Zeu­gen des Vor­falls wer­den gebe­ten, sich beim Poli­zei­re­vier Schram­berg (07422 2701–0) zu mel­den.

 

 

 

Diesen Beitrag teilen …